GTA 5 Enhanced Edition: Technische Details zur PS5-Version

Kommentare (42)

Während der Launch der "GTA 5 Enhanced Edition" noch einige Monate auf sich warten lässt, brachte der PlayStation Store die ersten technischen Eckdaten in den Umlauf.

GTA 5 Enhanced Edition: Technische Details zur PS5-Version
Bis November müsst ihr euch noch gedulden.

„GTA 5“ erobert als Enhanced Edition die inzwischen dritte Konsolengeneration. Den kommerziellen Durchmarsch startete Rockstar Games mit dem Blockbuster im September 2013 auf den damals noch aktuellen Konsolen PS3 und Xbox 360. Im November 2014 waren die Nachfolger PS4 und Xbox One an der Reihe. Und 2021 feiert der Entwickler den Launch von „GTA 5“ auf den New-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X/S.

Wohl 4K und 60 FPS

Viel ist über die verbesserte und erweiterte Version von „GTA 5“ noch nicht bekannt. Allerdings könnte der offizielle PlayStation Blog einen Hinweis auf die technischen Eckwerte liefern. Dort heißt es kurz und knapp, dass es der Titel auf der PS5 auf eine 4K-Auflösung und 60 FPS bringen wird.

Die entsprechende Textstelle im Wortlaut: „So schön habt ihr die Verbrechermetrople Los Santos noch nie gesehen, wenn die Skyline dank fettem Grafik-Update in knackiger 4K-Auflösung erstrahlt und ihr die Stadt dank flüssigen 60 FPS extrem geschmeidig unsicher macht.“

Zu beachten ist, dass diese Aussage nicht direkt von Rockstar Games stammt, sondern von einem freien Redakteur, sodass die 4K und 60 FPS nicht mit einer offiziellen Bestätigung gleichzusetzen sind. Zu den weiteren Features dürften der DualSense-Support und das 3D-Audio-Feature der PS5 zählen.

Schon vor einiger Zeit betonte Take Two, der Mutterkonzern von Rockstar Games, dass die Spieler mit der „GTA 5 Enhanced Edition“ keinen simplen Port erwarten sollten. „Wir portieren nicht einfach nur Titel, sondern wir nehmen uns die Zeit, den Titel so gut wie möglich für die neue Veröffentlichung und die neue Technologie, auf der wir ihn veröffentlichen, zu verändern“, so Take-Twos CEO Strauss Zelnick im vergangenen März.

Weitere Meldungen zu GTA 5: 

Die erweiterten und verbesserten Versionen des populären Rockstar-Titels sollen am 11. November 2021 für PlayStation 5 und Xbox Series X/S auf den Markt gebracht werden. Mehr zu „GTA 5“ halten wir in unserer Themen-Übersicht für euch bereit.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Scorpionx01 sagt:

    Ich hoffe, dass dann wieder alle erneut zur Kasse gebeten werden... Rockstar hat die Kuh schließlich noch nicht genügend gemolken.

  2. dark_reserved sagt:

    Also was ich im Trailer gesehen habe sah scheiße aus, da merkt man das das game 3gen alt ist, total lächerlich die Nummer

  3. Bulllit sagt:

    Es wird bald zeit für gta six!

  4. Sonny_ sagt:

    Natürlich werden wieder alle zur Kasse gebeten, was auch mMn okay ist, wenn es mindestens so viele Veränderungen hat wie die PS4 Version. Man muss es sich ja nicht kaufen oder zum ersten Preis.

    Ich denke ich werde es irgendwann in Zukunft für 5-10 Euro mitnehmen, da ich schon wieder etwas Bock auf die Story hätte.

    Dass diese ewige Porterei dieses Spiels auch zum Kotzen ist und wir wegen GTA Online solange die nächsten GTAs nicht mehr sehen werden bis das letzte Online ausgespielt ist (alle 15 Jahre ein GTA, jedes GTA auf drei Generationen gestreckt), ist klar.

  5. Eloy29 sagt:

    Mag jeder für sich entscheiden aber ich bin da raus , egal wie gut es aussieht ,es bleibt das alte Game.

  6. Sunwolf sagt:

    4k und 60fps wäre das mindeste für ein PS3 Spiel. Ich hoffe die machen auch einige Funktionen zum Dualsense und nehmen auch ein paar Grafik Verbesserungen aus RDR2 mit.

  7. Buzz1991 sagt:

    @dark_reserved:

    Bisher gab es noch keinen Trailer.

  8. Scorpionx01 sagt:

    @Sonny_ Was steckt denn da für ein Aufwand hinter, dass es rechtfertigt den Kunden erneut zur Kasse zu beten. Besser als die PC Version wirds nicht aussehen, von daher ist auch ein erneutes erstellen von Assets nicht nötig. Einfach ein paar Regler hochschieben und gut ist.

  9. bausi 2 sagt:

    @Rockstar
    Macht mal lieber ein ps5 Patch für rdr2. Ich liebe dieses Spiel, zocke es gerade nochmal auf der ps5 aber die 30 fps sind echt grausig

  10. Scorpionx01 sagt:

    @bausi 2 Aber auch das Checkerboardrendering in Kombination mit dem agressiven TAA ist übel. Das Bild ist total verschwommen.

  11. Saleen sagt:

    Das Game stammt ursprünglich aus der PS360 Ära.
    Da erwarte ich nichts was einen groß erstaunen lässt

    Aber ein Versuch seitens Rockstar ist es ja Wert und wie es ankommt, steht außer Frage.

  12. bausi 2 sagt:

    @scorpion
    Stimmt da hast du vollkommen recht, wollte ich auch noch schreiben. Ich hab mich damals schon gefragt warum das Bild so furchtbar verschwommen ist.

    Ich zocke gerade tlou1 auf der ps5 nochmal und da ist das Bild knackscharf Spiele auf einen 4k tv

  13. Nacktenschrank sagt:

    GTA V war nice, aber irgendwann muss auch mal gut sein… Verstehe ja, dass Rockstar die Kuh melken will, solange es geht, aber langsam dürfen sie mal mit VI aus dem Knick kommen…

  14. Saleen sagt:

    Ihr geht die Sache mit dem TAA auch völlig falsch an. Schon bevor DLSS kam konnte man das Game knackig machen.

    Ich vergesse aber immer wieder, daß Konsolen diese Funktion gar nicht haben um das TAA zu regeln ^^"

    Wie soll denn der Patch eigentlich aussehen? 60FPS mit Checkerboard mehr ist nicht drin.
    Red Dead Redemption 2 ist Hardware Killer Schlechthin und selbst dann sieht das noch nach wischi waschi aus. Leider.... Ihr habt kein Zugriff auf Feinheiten.

  15. sonderschuhle sagt:

    Es wird kräftig gemolken, und dieses Spiel wird dank Trotteln wieder Verkaufsschlager.

  16. turok83 sagt:

    Im Store sieht man garnichts was lügen die im Bericht??

  17. Scorpionx01 sagt:

    @Saleen Wie schauts denn mit DLSS Support aus? Ist das gut umgesetzt worden. Bin am überlegen, ob ich es mir nochmal am PC zulege. Aber mit meiner 3070 werde ich wohl auf DLSS angewiesen sein.

  18. R123Rob sagt:

    Und ich werde es wieder kaufen, und wieder. 60, 70, 90, 120,00 Euro...

    Rockstar, nennt einfach einen Preis verdammt nochmal!!!

  19. PS-Gamer sagt:

    Ich bin so unfassbar gespannt, welchen Preis RG für die Enhanced Edtion verlangen wird. Mehr als 30€ und ich halte Take Two für völlig hirnverbrannt und auch jeden, der diesen Spiel dann kauft.

  20. Saleen sagt:

    @Scorpion

    Ganz gut soweit. DLSS gewährleistet mit der 3080 4k/60FPS auf Maximalen Presets.
    Leider war der Release nicht ganz perfekt und alte Grafikfehler hatten sich wieder eingeschlichen. Das hat R* mittlerweile gepatcht.

    Ansonsten ist DLSS ganz sauber Integriert wurden. Das Game ist Knackscharf ohne die Renderskalierung zu verwenden. Die Glättung des DLSS macht seinen Job auch sauber wäre aber nicht verkehrt, wenn man die Schärfe dennoch runterregelt aufgrund der persönlichen Vorliebe

    Ansonsten DLSS typische Stärken aber auch leichte Schwächen.
    Fazit...

    Sollte man bevorzugen wenn man das jeweilige System zum Ausfahren hat.
    Ansonsten kann man klar die 1440p Auflösung mit dem TAA Regler weiterhin bevorzugen. Dadurch lässt sich das Game auch noch Visuell verbessern 🙂

  21. naughtydog sagt:

    Die sollen mal lieber GTA4 auf PS4 und/oder PS5 spielbar machen. Fand die Story zwar so zum K0tzen, dass ich es nie durchgespielt habe, aber die Physik war top.

  22. 7ZERO7 sagt:

    Leute was redet ihr da ???? Also Online Next Gen wird kostenlos sein man kann denn online modus vom PSN Store laden und fertig die sache.

    Aber Aber der Story Modus wird kosten und deshalb wird man zu kasse gebeten kein plan wie viel es kosten wird aber denke mal dann mindestens 30€.

    Mal sehen wie die das machen werden jeder kennt schon die story keine ahnung wer dafür noch zahlen will ?

    Gta 6 muss ja mal her aber wenn online kostenlos oder besser gesagt free to play wird dann laden das ja noch mehr menschen runter also wird das lange dauern

  23. Scorpionx01 sagt:

    @Saleen Danke für die Auskunft. Noch werde ich wohl warten. Mein erster Run ist erst ein Jahr her.

  24. PS-Gamer sagt:

    @7Zero7
    Deine Kommentare kommen einer Vergewaltigung der deutschen Grammatik gleich. Du kannst dir wenigstens ein wenig Mühe geben.

  25. Nathan Drake sagt:

    Hätte lieber ein neues GTA.
    Aber auf den ersten Trailer bin ich trotzdem gespannt. Hab mit dem Game aber abgeschlossen. Die Los Santos ist mittlerweile langweilig

  26. Sunwolf sagt:

    Vielleicht war das auch ein Grund warum Horizon Forbbiden West auf 2022 verschoben wurde. Immerhin wird das GTA5 Update von SONY angeteasert und dann würden es noch weniger Leute kaufen wenn es mit HFW Zeitgleich erscheint.

  27. iceman8899 sagt:

    Habe mittlerweile auch keine Lust mehr auf ein GTA 6 sollen ihren scheiß behalten, ich bin da raus. Ein GTA in 15 Jahren so ungefähr lächerlich echt lächerlich

  28. xy-maps sagt:

    Natürlich wird das ein Simpler Port. Wahrscheinlich gibts dann noch 1-2 Effekte der PC Version wie dynamische Nachtschatten und Flugzeugschatten und das wird dann Next Gen hyper Upgrade verkauft^^

  29. Sam1510 sagt:

    Die 60FPS sind schon ein mehrwert für das Spiel (Auf der Konsole war das doch bis jetzt immer nur 30) Aber es ändert nichts daran das GTA V ausgeluscht bis zum geht nicht mehr ist. Und so lange GTA V weiter gut verkauft wird werden wir auch kein GTA 6 sehen.

  30. Misko2002 sagt:

    Ich hoffe, da der Release ja ziemlich nah ist, wir sehen demnächst einen Trailer zur Enhanced Edition.

  31. logan1509 sagt:

    Wenn die ganzen GTA -Kiddies hier wieder schön Mamas Geldbeutel aufmachen, wird das mit GTA VI auf lange Sicht nix. Warum sollte Rockstar die Kuh schlachten, wenn sie noch Milch gibt...?

  32. Sonny_ sagt:

    @bausi 2:

    Ich meinte auch wenn es mindestens so viele Neuerungen hat wie die PS4 Version. Die hatte einen Cinema Baukasten, Ego Perspektive, neue Missionsreihe mit knapp 30 neuartigen Missionen und evtl noch was, was mir nicht einfällt, bekommen. Da die hier sagen, dass sie nicht einfach nur Ports machen, gehe ich davon aus, dass sie halt wieder mehr machen als Regler hochdrehen. Es ist auch irgendwo nachvollziehbar, dass es was kosten wird, wobei der Release-Preis (vllt 30 Euro) völlig unverhältnismäßig sein wird. Aber dann sollte die Community auch mit dem Geldbeutel zeigen, dass man sowas nicht für 30 Euro kauft. Wenn überhaupt nur viel weniger. Aber ein viel weniger von Anfang an - sagen wir mal 10 Euro - wäre es nicht wert für Rockstar. Alleine die Werbekampagne würde sich für sowas nicht rentieren.

  33. Tobse sagt:

    Plot Twist, am Ende ist es weitaus mehr als ein einfaches Upgrade, sondern beinhaltet ein großes Story DLC, viele neue Fahrzeuge Aktivitäten, Charaktere, Quests, neue Modi, Aktivitäten, stark aufgebohrte Grafik usw und sofort.
    Alle Leute rasten hart aus und feuern R* nochmal die Euronen in den Allerwertesten.

  34. Internet sagt:

    "technische Details"

  35. Crysis sagt:

    Das wäre ein Move von Sony, wenn jeder PS5 Besitzer das Spiel einfach so kostenlos laden und spielen kann, immerhin scheint die Nachfrage ja nie zu Enden was GTA 5 angeht.

  36. xjohndoex86 sagt:

    Auf der PS6 dann mit 8K und 120fps... Ultimate Edition! Allerhöchstens Ray Tracing und ein grafischer Overhaul könnte hier noch mal was reißen, ansonsten hätte ein dementsprechendes Update vollkommen gereicht. Die paar DualSense Features locken keinem hinterm Ofen vor. Aber alleine aktuelle Verkaufzahlen strafen mich ja schon Lügen. So langsam sollte doch wirklich jeder dieses Spiel doppelt und dreifach haben. ^^

  37. Gesssler sagt:

    4k60 und full ray trace bei verbesserten details. Das wäre vielleicht wirklich ein Grund noch mal 5-10€ dafür auszugeben. Aber ich denke nicht, dass das drin ist.

  38. RikuValentine sagt:

    Da ich nur die PS3 Version hatte werde ich wohl nochmal zuschlagen...wenn ich nichts anderes zu spielen haben.

  39. RoyceRoyal sagt:

    Ich finde das schon sehr beeindruckend. Da sieht man auch mal wie weit unser Medium gekommen ist.
    Hier hört man nur gejammer wer wieder zur Kasse gebeten wird.
    Noch 2 Jahre dann hält sich der Titel seit 10 Jahren in den Charts! Ich finde das toll!

    Danke R*

  40. Wallow sagt:

    Keiner der Gta 6 möchte kann ernsthaft überlegen auch nur 1 Cent in Gta 5 zu stecken. Würde 5 floppen bzw nicht mehr gezockt würde binnen kürzester Zeit 6 erscheinen. Aber Umsätze in 5 beisteuern und nach 6 schreien ist lost.

  41. RikuValentine sagt:

    Es kommt halt kein GTA6 weils noch nicht fertig ist.
    Als ob sie es fertig haben aber vergammeln lassen weil 5 noch gut läuft.

    Dann wäre es zum Release ja veraltet :p
    Die nehmen sich eben die Zeit. Wie bei RDR2. Weiter nix.