Jump to content

Recommended Posts

Uii, einiges günstiger als erwartet. :ok: Nice. :keks2:

 

Mal schauen ob Ichs auch hol.

 

Kostet aber ne kiste bier ;)

 

G29 vom interdiscount so um die 300.-

Den rennsitz (evolution alcatera) hab ich von ner internet seite dessen name ich nicht mehr weiss für nur 189.- (qualitativ hochwertig, stabil und mit alcatera leder).

 

Als leidenschaftlicher simracer ist sowas natürlich ein muss ^^

Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hi zusammen, mein Kameraadapter kam nach genau einer Woche nach Bestellung an und ist seitdem gut im Einsatz 😉 Neben Moss, Superthot VR spiele ich aktuell Shadow Legend VR. Letzteres zuerst mit

Seit gestern ist nun endlich eine Iron Man VR Demo im PSN Store erhältlich. Dateigrösse beträgt stattliche 20-25 GB. 😳

@Diggler Dat Spiel ist ein Kracher, sofern Du mit der Bewegung und der Steuerung klar kommst. Du fliegst halt viel rum, völlig frei und brauchst nen freien Kopf um die Steuerung gut zu meistern.

Posted Images

Und noch ein Video:

 

 

Wie immer gilt zu bedenken, dass die aufgenommene Videoqualität sehr verwaschen ist auf YouTube in 720p mit 30 FPS was nicht der Fall ist wenn man selbst spielt. Ich werde denke bessere Videos liefern können, sobald Ich meine PS Pro hab.

 

Die kann VR dann hoffentlich in 1080p mit 60 FPS aufzeichnen. :) Dann geht auch auf YouTube etwas weniger der Bildquali verloren durch die Komprimierung beim hochladen auf YouTube.

Link to post
Share on other sites
Sieht schon geil aus!

 

Mann, ihr hyped mich hier noch kapput :hammerme::hammerme::hammerme::hammerme:

 

:ok:

 

:bana2: :bana2: :bana2:

 

Ich sag ja, es ist gefühlt ein unbezahlbares Erlebnis, zumal DriveClub VR in 1080p mit 120 Bildern pro Sekunde läuft mit der Grafik und dass auch noch auf ner günstigen Konsole. xD Die Auflösung beträgt ja 2 mal 960x1080 welche das Gehirn im Kopf zu einem 1920x1080 Bild zusammensetzt, da jedes Auge ein eigenes Bild gerendert bekommt und somit 2 halbe Bilder die das Gehirn wie ein Puzzle zu einem FullHD-Bild zusammen setzt.

Edited by Cat_McAllister
Link to post
Share on other sites

Ich kann Mir ja schon vorstellen warum viele behaupten die Grafik sei massiv runter geschraubt worden, weil dass Bild dadurch dass alles auch noch zusätzlich in stereoskopischem 3D berechnet und dargestellt wird beim spielen um die natürliche Räumlichkeit von allem zu erreichen das Bild im ersten Moment etwas holografisch wirkt.

 

Aber das sind nur Vorurteile, denn hat man DriveClub VR ein paar Runden gespielt gewöhnt man sich richtig gut an die holografisch wirkende Darstellung und merkt schnell, dass das die richtige Design-Entscheidung war. :) Aber grafisch runter geschraubt wurde da nicht wirklich viel. Das wirkt nur vielleicht aufn ersten Blick so bis zur Eingewöhnung.

Edited by Cat_McAllister
Link to post
Share on other sites

Und hier nochmal ein weiteres Sahnestück.. Ääh.. Ich mein Video von DriveClub VR, extra für President Evil und den Rest der treuen Mitleser hier um die bei weitem unterschätzten Stärken der PlayStation VR erneut in den Mittelpunkt zu rücken und zu unterstreichen. :)

 

 

Also wenn DASS Video keine ANSAGE ist für wässrige Mäuler und auch alle Hater da Draussen (besonders den "@Frauenarzt"), was so eine günstige und quasi geschenkte normale PlayStation 4 in 1080p mit 120 Bildern pro Sekunde in VR zu leisten vermag, dann weiss Ich auch nicht weiter. :) Aber bei dem Anblick fehlen Mir die Worte. Sowas muss man einfach SELBST erleben um es zu begreifen!

 

Wer bei dem Anblick immer noch meckert, der hat von TECHNIK keine Ahnung. Punkt, Aus und ENDE! :keks2:

 

Edit: Und wieder gilt, da dass Video nur in 720p mit 30 FPS aufgezeichnet werden kann von der normalen PS4 und durch die Komprimierung beim hochladen auf YouTube wirkt das Video natürlich recht verwaschen und unscharf, was beim selber spielen nicht der Fall ist.

 

Aber nix desto trotz will Ich an der Stelle anmerken, dass das ne echt schöne PS2-Grafik ist, Herr "Frauenarzt". Wusste gar nicht, dass die PS2 jemals sowas zu leisten vermochte. Noch dazu in VR mit 120 Bildern pro Sekunde und 1080p, was umso beeindruckender ist meiner Meinung nach. :D

Edited by Cat_McAllister
Link to post
Share on other sites

ich möchte driveclub VR hier wirklich nicht schlecht machen, aber man sollte schon ein bisschen bei den fakten bleiben, vor allem wenn man anderen spieleempfehlungen gibt.

 

 

Edited by Diggler

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites

Also bitte, komm auch du wieder etwas vom Hypegipfel herunter. Die andere Seite mit keiner Ahnung von Technik abzustrafen, gerade bei Driveclub sorgte für einen schönen Montagslacher bei mir. VR beginnt gerade erst, es deshalb zu diesem Zeitpunkt in den Himmel zu loben zeugt eher von keiner Ahnung.

Link to post
Share on other sites

Ich finde ehrlich gesagt, dass mein Video ne andere Sprache spricht. Was da schon jetzt in VR geleistet wird, allein von der PlayStation 4, ist sehr grosses Kino. Klar, das Publikum fehlt nun und die Auflösung wurde ein bischen runter geschraubt um die 60 FPS zu erreichen die dann auf 120 FPS reprojeziert wurden, aber das man für VR leichte Einbussen in Kauf nehmen muss ist logisch.

 

Nix destotrotz ist es mehr als nur Beeindruckend, dass die Umgebungen und Strecken selbst relativ unverändert blieben. Da haben die Entwickler meiner Meinung nach auch grossen Wert darauf gelegt es so gut wie möglich atmosphärisch unverändert zu belassen. Die Strecken wirken nach wie vor atemberaubend, erst recht im Hinblick auf die 1080p mit 120 FPS bei erhalten gebliebener Weitsicht vom normalen DriveClub.

 

Es wirkt nicht merklich "beschnitten" beim fahren, auch wenn die Spielwelt nicht mehr ganz so dynamisch berechnet wird. Aber der grösste Unterschied liegt in meinen Augen im fehlen der Wettereffekte und der gefühlt leicht reduzierten Auflösung. Ansonsten kann es durchaus mithalten vom Gesamtbild her, da die Beleuchtung im Spiel so natürlich wie möglich gehalten wurde inklusive der Schatten.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...