Jump to content

Call of Duty: Modern Warfare (25. Oktober 2019)


kmoral
 Share

Recommended Posts

Ich finds mittlerweile auch echt schwer gute runden zu reißen oder überhaupt zu gewinnen. 

Wir werden immer von Campern geholt. Da hat man kaum eine Chance. Haben das auch mal versucht so schnell wie möglich mit guten Waffen die Endzone abzucampen, aber das ist so dermassen langweilig. 

Und ja zusätzlich kommt noch dazu, dass ich manchmal n halbes Magazin in jemanden reindrücke und nix passiert, während er mich fast instant killt. Auch so merkt man manchmal echt spät, dass man beschossen wird. Da ist man meisten schon gestorben, bevor man überhaupt ausweichen kann

Link to comment
Share on other sites

Habe den BR bisher nur mal kurz angezockt, deshalb kann ich nicht viel dazu sagen.

Aber ist es bei COD nicht auch wie bei den ganzen anderen BR, dass sich das Spielfeld laufend verkleinert und man vorher nicht weiss, wo die Endzone sein wird und alleine schon deshalb oft in Bewegung sein muss?

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Hatte schon jemand das Problem das seit dem neusten Update die Farbe rot nicht mehr rot, sondern orange ist? 

das kam gestern aufeinmal. Mein laser an der Waffe ist jetzt orange, statt rot, das herz als spray ist orange. Aber angezeigt wird es als rot. Ganz komisch. 
 

edit: hat sich erledigt. Farbenblindmodus war an

Edited by Kevin13006
Geklärt
  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Hat hier auch jemand das Problem, dass er teilweise keine XP mehr bekommt, sei es für Warzone (hier recht häufig) und manchmal auch im normalen MP? Hier bekomme ich dann weder die normalen Level-XP als auch keine Battlepass-EP. So macht das Doppel-EP-Event dann halt auch keinen Sinn.

A mother put her daughter,

for 15 minutes under water,

not to make her any trouble,

but to see the funny bubbles!

Link to comment
Share on other sites

Am 5/1/2020 um 11:50 AM schrieb Blackmill_x3:

Ich finds mittlerweile auch echt schwer gute runden zu reißen oder überhaupt zu gewinnen. 

Wir werden immer von Campern geholt. Da hat man kaum eine Chance. Haben das auch mal versucht so schnell wie möglich mit guten Waffen die Endzone abzucampen, aber das ist so dermassen langweilig. 

Und ja zusätzlich kommt noch dazu, dass ich manchmal n halbes Magazin in jemanden reindrücke und nix passiert, während er mich fast instant killt. Auch so merkt man manchmal echt spät, dass man beschossen wird. Da ist man meisten schon gestorben, bevor man überhaupt ausweichen kann

Jop geht uns ähnlich, haben es auch Mal versucht, sprich schnell 3 Aufgaben machen womit man den nächsten Ring erkennt und dann in der Endzone abschimmeln. Ist halt mega langweilig und ich kann es noch weniger verstehen wieso man so spielt. Ist zwar effektiv, aber Spielspaß sieht anders aus.

Auch das von dir genannte Problem mit den Waffen ist mir mehrfach aufgefallen. Die Gegner haben einen Shieldbreak, drehen sich in der Zeit und schießen mich komplett weg. Manchmal verstehe ich es nicht. In anderen Runden läuft es jedoch wie geschnitten Brot und man erreicht auch +10 Kills und die Gegner fallen wie die fliegen.

Teilweise erwischt man auch so grausame Server das der eigene Charakter gleich Sprünge über mehrere Meter macht.

Der Akimbo Snakeshot Revolver ist wohl auch der Shit in der Warzone, im Nahkampf überhaupt keine Möglichkeit dagegen etwas zu machen 

lfc.jpg.92922ba7f59041ab97dd3de9425a8e6e.jpg
Link to comment
Share on other sites

Am 5/1/2020 um 11:54 AM schrieb Diggler:

Habe den BR bisher nur mal kurz angezockt, deshalb kann ich nicht viel dazu sagen.

Aber ist es bei COD nicht auch wie bei den ganzen anderen BR, dass sich das Spielfeld laufend verkleinert und man vorher nicht weiss, wo die Endzone sein wird und alleine schon deshalb oft in Bewegung sein muss?

Korrekt, aber es gibt Aufträge mit denen man direkt erkennt wo der nächste Kreis ist, erledigst du davon schnell 3 Stück weißt du bereits wo die Endzone ist und kannst dich entspannt in der Endzone niederlassen.

Oder du landest direkt beim Absprung mitten in der Zone (erste Zone ist bereits zum Start bekannt) lootest fix, kaufst dein Loadout und schimmelst mit 3 Leuten auf einem Dach ab.

Zwingt die Zone dich dann zum moven wird sofort losgeknallt (Fahrzeug) und das nächstbeste Gebäude in der Zone anvisiert um sich dort wieder einzunisten.

Habe früher auch Fortnite, Apex und ein paar andere BR gespielt, aber Camper waren dort deutlich seltener, oder nicht so ein großes Problem. In CoD ist es echt schon hart wie viele Leute da in den Ecken abschimmeln.

lfc.jpg.92922ba7f59041ab97dd3de9425a8e6e.jpg
Link to comment
Share on other sites

In Solos heute 2 Wins, aber mit nicht mal 10 Kills 😅

Es ist halt einfach langsames Spielen in Solos 

Ab 22 Uhr kacken aktuell mächtig die Server ab

Edited by Rushfanatic

„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Tobse:

Jop geht uns ähnlich, haben es auch Mal versucht, sprich schnell 3 Aufgaben machen womit man den nächsten Ring erkennt und dann in der Endzone abschimmeln. Ist halt mega langweilig und ich kann es noch weniger verstehen wieso man so spielt. Ist zwar effektiv, aber Spielspaß sieht anders aus.

Auch das von dir genannte Problem mit den Waffen ist mir mehrfach aufgefallen. Die Gegner haben einen Shieldbreak, drehen sich in der Zeit und schießen mich komplett weg. Manchmal verstehe ich es nicht. In anderen Runden läuft es jedoch wie geschnitten Brot und man erreicht auch +10 Kills und die Gegner fallen wie die fliegen.

Teilweise erwischt man auch so grausame Server das der eigene Charakter gleich Sprünge über mehrere Meter macht.

Der Akimbo Snakeshot Revolver ist wohl auch der Shit in der Warzone, im Nahkampf überhaupt keine Möglichkeit dagegen etwas zu machen 

Ja so extrem gute runden, mit vielen kills hatten wir auch schon öfters. Rekord lag im Trio bei 62 kills zusammen. Das sind dann aber wenige Ausnahmen, wo komischerweise auch jeder Schuss ankommt. 

Jedenfalls hatte ich in keinem BR so wenige Siege wie in Warzone. Spaß machts ja trotzdem, aber die Server Probleme versauen einem oft die ganze Runde. Genauso wie es bei der Endzone oft auf Glück ankommt. Wenn die auf offenem Feld endet und zwei teams gleichzeitig auf einem ballern, hat man keine Chance mehr und erst recht nicht, wenn ein Team davon im Haus gammeln kann. So haben wir natürlich mit Glück auch schon gewonnen. 

Haben letztens aus spaß mal wieder Fortnite runtergeladen und dort direkt gewonnen, aber das Spiel ist echt mist geworden bzw machts keinen spaß mehr. 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Tobse:

Jop geht uns ähnlich, haben es auch Mal versucht, sprich schnell 3 Aufgaben machen womit man den nächsten Ring erkennt und dann in der Endzone abschimmeln. Ist halt mega langweilig und ich kann es noch weniger verstehen wieso man so spielt. Ist zwar effektiv, aber Spielspaß sieht anders aus.

Auch das von dir genannte Problem mit den Waffen ist mir mehrfach aufgefallen. Die Gegner haben einen Shieldbreak, drehen sich in der Zeit und schießen mich komplett weg. Manchmal verstehe ich es nicht. In anderen Runden läuft es jedoch wie geschnitten Brot und man erreicht auch +10 Kills und die Gegner fallen wie die fliegen.

Teilweise erwischt man auch so grausame Server das der eigene Charakter gleich Sprünge über mehrere Meter macht.

Der Akimbo Snakeshot Revolver ist wohl auch der Shit in der Warzone, im Nahkampf überhaupt keine Möglichkeit dagegen etwas zu machen 

Ok, danke für die Aufklärung.
Bei Apex Legends hatte ich nämlich auch nie Probleme mit Campern. 

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Diggler:

Ok, danke für die Aufklärung.
Bei Apex Legends hatte ich nämlich auch nie Probleme mit Campern. 

Bei Apex war gefühlt auch immer jeder aktiv unterwegs, ganz selten das mal eine Gruppe mit Caustic iwo saß und sich einquartiert hat. Bei Fortnite sowieso nicht da man Deckung zerschießen (Habe vor dem großen Bauwahn aufgehört).

Bei CoD ist es aber wieder eine andere Welt, jetzt kommen die feigen Ratten aus dem normalen MP in die Warzone und bringen auch noch ihre Freunde mit. Ich werde nie verstehen wie solch ein abcampen Spaß machen kann. Ich spiele lieber aktiv und nehme ein Team auseinander indem ich taktisch vorgehe oder mit meinem Team clever zusammenarbeite. Campen hat damit aber nichts zu tun. Gegen ein kurzzeitiges verharren um die nächste Zone abzuwarten spricht auch nichts, aber oft bleibt es nicht dabei.

Deswegen bin ich ganz klar für Nachteile für diese Art von Spielern, aber kommen wird sowas nie. Leider.

  • Like 1
lfc.jpg.92922ba7f59041ab97dd3de9425a8e6e.jpg
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ich verstehe nicht ganz, was du mit Remaster meinst. PS4 und PS5 haben die fast gleiche Architektur, wodurch ja auch die AK möglich ist. Das wäre also ein besser Patch und nicht mehr (technisch gesehen eine PS5-Kompilierung). Keiner zwingt Sony dazu das wieder als Vollpreis-Remaster zu verkaufen. Das könnte ein ganz simples Update für die PS4-Version um z.B. €15.- sein. Mir geht es einzig und alleine darum, dass Sony seine Ressourcen in die eigene Plattform stecken und dort das Maximum für die Kunden rausholen soll. Genau das tun sie aktuell aber eben nicht. Wie lange warten die Fans schon auf den MP zu TLOU2 und dabei erwarten viele natürlich auch ein PS5-Upgrade des Spiels. Hören tut man dazu seit fast 1,5 Jahren nichts, aber ständig etwas über PC-Releases. Siehe oben. Es geht um keine Remaster, sondern statt seine Ressourcen in PC-Versionen zu stecken, lieber für die wichtigsten Games ein ordentliches PS5-Upgrade bringen. Gibt sicher genug Spieler, die vor den neuen Teilen nachmals GOW oder HZD spielen wollen und da wäre ein ordentliches PS5-Upgrade ein ordentlicher Service für die Fans. Das sollte natürlich nicht von den Teams, die an den neuen Teilen arbeiten gemacht werden. Die PC-Versionen sind ja auch grossteils ausgelagert.
    • Mache ich ja. Wünschte mir nur, dass ich wie auf der xbox360 meinen Account offline nutzen kann um archivments zum Beispiel freizuschalten oder Spielstände zu verschieben.  Die ps3 spiele aber halten sich sicher länger als die Xbox360. Sind schließlich keine DVDs.  Daher auch toll so eine digitale archivierte Sammlung als Konsole.  Wenn ich eine umgebaute ps3 in die Finger kriege, dann ist sie als nächstes dran...
    • @GeaR   Die Haltbarkeit von gepressten CDs und DVDs wird mit etwa 50 Jahren angegeben, was aber laut diversen Studien mittlerweile widerlegt wurde. Unter Idealbedingung sind es ca. 30 Jahre ohne Bedenken und Probleme - Idealbedingung bedeutet: ohne Licht, passende Temperatur, ideale Luftfeuchtigkeit, keine Erschütterungen CDs aus den Mitte-Ende achtziger beginnen sich mittlerweile aufzulösen, Beschichtung wird löchrig und löst sich. Der Kunststoff der CD wird gelblich-trüb und verformt sich minimal.   Also, zu lange würde ich die Spiele der PS3 und Xbox 360 nicht mehr rum liegen lassen. Eventuell wirklich mal dran denken Spiele zu kopieren und PS3/Xbox 360 entsprechend zu modifizieren.
    • Ja genau da bin ich auch oft gestorben Ich fände es aber echt nicht schlimm. Wäre ja wie bei Nier, wenn man sich im Spiel entscheidet sich zu opfern und gleichzeitig der Spielstand gelöscht wird.  Hatte es wirklich geglaubt. Weil es ja auch direkt am Anfang auch groß gezeigt wird 🙄 Ich auch nicht aber ich hab die Spiele in Kisten, weil ich einfach kein Platz mehr habe :S da muss ich erstmal schauen wie es weiter läuft mit meinen ganzen Spielen. Aber so schone ich die CDs, die Xbox ist leiser, muss nicht nach der CD in der Kiste suchen. Vor allem mache ich mir auch irgendwie langsam Sorgen, dass die CDs irgendwann doch kaputt gehen. Dann habe ich sie wenigstens unabhängig vom Internet archiviert. Und wenn man trotzdem archivments sammeln will, dann kann man sein Profil von einer normalen Xbox360 auf einen USB Stick ziehen und auf der rgh Xbox360 archivments sammeln. Nur nicht online gehen 😅 Die dreamcast Spiele gehen ja alle aktuell kaputt. Die hatten aber auch nur eine angepeilte Lebensdauer von 20 Jahren. 
    • Ich bin bis zum Endboss fast nie gestorben und wenn, dann hab ich Save neu geladen bevor es passierte dass ja nie Zwischengespeichert wurde.   Am Ende des Spiels bei der Göttin unzählige male gestorben und erst da hab ich es kapiert 😰
×
×
  • Create New...