Jump to content
Play3.de
CAP

ProjectCARS

Recommended Posts

Wie ist das Fahrgefühl mit einem Pad, kann man da ernsthaft gegen ein Lenkrad mithalten? :think:

 

es soll sogar soweit gehen, dass sich Unterschiede beim reifen Verschleiß bemerkbar machen :good:

Share this post


Link to post
Share on other sites
es soll sogar soweit gehen, dass sich Unterschiede beim reifen Verschleiß bemerkbar machen :good:

 

Bei moto gp spielen Standard :trollface:

 

Aber sollte das jez auf meine Frage bezogen sein oder war das nur ne Info, weil das hat ja jetzt nix mit pad oder wheel zutun

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Pad ist so lang ok, bis man an die ganz großen Wagen geht. Ist zumindest mein bisheriger Eindruck. Bei Höchstgeschwindigkeit werden kleine Bewegungen deutlich schneller zum fatalen Error.

 

Wurde gerade übrigens zum ersten Mal DQ. Bisher war das Spiel eher zurückhaltend was Strafen betrifft. Nun hatte ich auf dem California Highway einen Fehler (kleiner Schlenker im Pagani), dank dem ich rückwärts auf der Strecke stand. Drehen war auf der engen Straße nur schwer möglich. Genau dabei wurde ich aber DQ. :D

 

Zu sehen im Video hier:

 

War echt verwundert. Sonst bestraft das Spiel ja eher selten Aktionen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Pad ist so lang ok, bis man an die ganz großen Wagen geht. Ist zumindest mein bisheriger Eindruck. Bei Höchstgeschwindigkeit werden kleine Bewegungen deutlich schneller zum fatalen Error.

 

Wurde gerade übrigens zum ersten Mal DQ. Bisher war das Spiel eher zurückhaltend was Strafen betrifft. Nun hatte ich auf dem California Highway einen Fehler (kleiner Schlenker im Pagani), dank dem ich rückwärts auf der Strecke stand. Drehen war auf der engen Straße nur schwer möglich. Genau dabei wurde ich aber DQ. :D

 

Zu sehen im Video hier:

 

War echt verwundert. Sonst bestraft das Spiel ja eher selten Aktionen.

 

Das glaube ich dir, hatte schon bei dirt 3 mit dem trailblazer Probleme

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es Vllt auch die Möglichkeit die Empfindlichkeit Geschwindigkeitsabhängig einzustellen, so wäre es ja auch realistisch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Musst du in den FeinTuning Einstellung machen. Lenkradempfindlichkeit oder -einschlag. Weiß grad nicht genau wie es heißt :D


„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Share this post


Link to post
Share on other sites
Musst du in den FeinTuning Einstellung machen. Lenkradempfindlichkeit oder -einschlag. Weiß grad nicht genau wie es heißt :D

 

Dankeschön :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was sind eigentlich so eure lieblings Fahrzeugserien und Fahrzeuge?

 

Mir haben es allgemein die GT Fahrzeuge (Besonders GT3) angetan. Und unter den GT3 Fahrzeugen bin ich vom Handling her vom Z4 begeistert. Gut er ist gerade aus nicht der schnellste. Aber das Handling ist ein Traum.

 

PS: Der Motorensound im Spiel ist pervers gut. Ich habs jetzt gerade das erste mal mit dem Headset gespielt. Genial :bana1:


Top Games 2015

 

Witcher 3

Bloodborne

Life is Strange

Cities Skylines

Fallout 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was sind eigentlich so eure lieblings Fahrzeugserien und Fahrzeuge?

 

Mir haben es allgemein die GT Fahrzeuge (Besonders GT3) angetan. Und unter den GT3 Fahrzeugen bin ich vom Handling her vom Z4 begeistert. Gut er ist gerade aus nicht der schnellste. Aber das Handling ist ein Traum.

 

PS: Der Motorensound im Spiel ist pervers gut. Ich habs jetzt gerade das erste mal mit dem Headset gespielt. Genial :bana1:

 

 

Ich hab mit dem Renault Clio Cup angefangen und arbeite mich jetzt über die GT-Serie zur LMP Klasse voran. Wäre fiktiv mein Traum gewesen im realen leben :)

 

Auf die LMP2 und LMP1 Klasse bin ich richtig gespannt, denn das Fahrgefühl ist einfach genial! im Clio Cup merkte man richtig, wenn es nur auf einer Seite der strecke geregnet hatte, das dort die Zeiten im Sektor gestiegen sind im vergleich zu den Zeiten auf trockener Piste, weil es eben etwas rutschig wurde.

 

Beim Motorsound kann ich dir nur zusprechen. GEIL, GEIL, GEIL...... Mir gefiel der Sound über Kopfhörer sehr gut, aber morgen wird die Anlage angeschmissen beim Spielen

 

Was auch lustig ist, das Schadensmodell. Ich konnte mir es nicht verkneifen ein Formel1 wagen mit über 300Km/h gegen den Reifenstapel zu donnern auf Le Mans :trollface: Die Kiste sah danach aus xD zersplittert lag die Motorhaube verstreut auf der Strecke.......

 

Also mein Fazit:

 

Genial gestaltet das Spiel, den Karrieremodus haben sie aller erste Sahne programmiert! Training, Qualifing, Rennen 1 u. 2 und und und und. Was man alles einstellen kann für ein Rennwochenende auf dem Kalender, Hammer. Wird die K.I. Schwierigkeit hochgezogen auf 80%, dann sollte man anfangen schonmal über Boxenstrategie nachzudenken. Jeder Liter Benzin kostet Zeit auf der Strecke.

Was die Pad-Steuerung angeht: Es ist eine Übung und man sollte sich auch einfach die 10 Minuten Trainigszeit reinziehen, denn dort bekommt man ein sehr gutes Gefühl für die Autos und Strecken. Es ist am Anfang etwas holprig, aber bei mir war nach ca. 1 Stunde Spielzeit und am rumbasteln des Reifendrucks alles Supi.

 

Nach The Crew und Driveclub ist Project Cars für mich als ein lang eingesattelter Rennspieler der pure Orgasmus :sweetheart:

 

 

EDIT: Kurze frage in die Runde an alle Digital-Vorbesteller. Habt ihr eure Karren bekommen? die Zwei DLC's kann ich aus dem Store auch nicht erneut Herunterladen -.-' bestimmt gibt es die Tage wieder eine Nachricht von Sony mit einem neuen Code für die DLC's........

Edited by RacingGamer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...