Jump to content
Play3.de
era1Ne

Der Allgemeine Spielebranche Thread

Recommended Posts

Posted (edited)
ja, sehr viele fragen offen.

 

die technische qualität wird vermutlich schon sinken, wenn man sich nicht mehr exklusiv auf eine plattform konzentrieren kann.

 

Das befürchte ich auch. Je nachdem, auf welche Plattformen man die Games bringen möchte, ist PlayStation dann nicht mehr der kleinste gemeinsame und einzige Nenner.

 

Die IP gehört interessanterweise weiterhin Sony. Ich frage mich, ob das im vornherein so festgelegt war, die Spiele eines Tages auf den PC bringen zu können. Somit verdient Sony schonmal mit.

 

https://www.epicgames.com/store/en-US/product/detroit-become-human/home

 

Ok, Heavy Rain gehört nun tatsächlich Quantic Dream. Ist dann vielleicht ein Fehler in der Beschreibung unter Detroit: Become Human?

 

Dann könnte es tatsächlich sogar für Xbox eines Tages kommen. :trollface:

 

https://www.epicgames.com/store/en-US/product/heavy-rain/home

 

Beyond gehört auch weiterhin Sony.

 

https://www.epicgames.com/store/en-US/product/beyond-two-souls/home

Edited by Buzz1991

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr habt es sicherlich in den News mitbekommen, Kotaku hat ein Artikel über Anthems Entwicklung und dessen Fehlschläge veröffentlicht und ich hoffe, ihr habt den gelesen:

 

https://kotaku.com/how-biowares-anthem-went-wrong-1833731964

 

Dies ist der beste Artikel der letzten Jahre, ein hervorragender Einblick hinter die Kulissen der Spieleentwicklung und nahezu eine komplette Aufklärung über alles, was bei Anthem schief lief.

 

Richtig stark geschrieben, sehr lehrreich, so muss Spiele-Journalismus sein!


PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ihr habt es sicherlich in den News mitbekommen, Kotaku hat ein Artikel über Anthems Entwicklung und dessen Fehlschläge veröffentlicht und ich hoffe, ihr habt den gelesen:

 

https://kotaku.com/how-biowares-anthem-went-wrong-1833731964

 

Dies ist der beste Artikel der letzten Jahre, ein hervorragender Einblick hinter die Kulissen der Spieleentwicklung und nahezu eine komplette Aufklärung über alles, was bei Anthem schief lief.

 

Richtig stark geschrieben, sehr lehrreich, so muss Spiele-Journalismus sein!

 

toller artikel!

ich glaub ich muss mir das buch blood, sweat and pixels von jason schreier besorgen.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Schließe mich euch an. Ein echter Weckruf für die Industrie. Da geht nun seit vielen Jahren etwas schief, studiointern (Führungskräfte ohne echte Führung, vergiftete Stimmung zwischen den einzelnen BioWare Studios) und durch EA (Zwang zur Frostbite Engine, Deadlines durch Fiskaljahre).

 

Ich glaube nicht, dass BioWare sich wieder davon erholen wird. Wenn EA merkt, dass durch das Studio zu wenig Geld reinkommt, wird es geschlossen. Die Führungsebene interessiert sich nur für Zahlen.

 

toller artikel!

ich glaub ich muss mir das buch blood, sweat and pixels von jason schreier besorgen.

 

Gibt's das auch deutsch übersetzt?

Edited by Buzz1991

Share this post


Link to post
Share on other sites
..

Gibt's das auch deutsch übersetzt?

 

glaube nicht, dass das buch in andere sprachen übersetzt wird.

dafür ist es wohl zu nischig.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ist neulich aufgefallen, wie "pompös" die aktuelle Gen wieder endet.

Okt/Nov 2020 kommen ziemlich sicher PS5 und Scarlett.

Und wie beginnt allein schon die erste Jahrehälte des letzten Jahres der "PS4/X1-Gen"?

 

TLoU2 (wird gemunkelt)

FF7 Remake

Watch Dogs Legion

Cyberpunk 2077

Avengers

und vieles mehr...... (die vielen mir jetzt kurz spontan ein)

 

Da finde ich es richtig gut das die nächste Gen kompatibel ist.

So kann man nahtlos weitermachen.:good:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich langweile mich mittlerweile zu Tode in dieser Gen. Die ersten paar Jahre waren noch ganz gut, aber in letzter Zeit?

 

Kaum ein Spiel interessiert mich. Bei den News-Kommentaren hier war ich früher sonst oft, manchmal täglich präsent, weil es dauernd News zu Spielen gab, die mich interessiert haben und worüber ich gern geschrieben habe. Jetzt allerdings alles voll von für mich langweiligen Titeln. Selbst Death Stranding langweilt, weil man Null weiß, was das überhaupt sein wird, so kann da kein Hype aufkommen. Einzige Top-Games am Horizont wie TLoU und Ghost of Tsushima sind nur sehr selten mal in den News.

Überhaupt kommen nur noch sehr wenige Titel im Jahr raus, die sich lohnen. Meine Playstation war noch nie so selten an. Es gibt weniger Story-AAA-Titel, weniger AAA-Titel allgemein, es gibt kaum mehr ein überragendes Indie-Game wie Inside, Hellblade, Town of Light, Firewatch, usw...Stattdessen Online-Kommerz-Open-World-Geballer-Kampf-RPG-Kram in Überfluss und ein sinnloses Remake nach dem anderen...

Nur noch Kacke...

 

Ich hab mir aus Langeweile Dreams Early Access geholt, denn da kann ich wenigstens immer wieder was zusammenbasteln und musizieren.

 

Es ist die schlechteste Gen überhaupt, bei weitem schlechter als die PS3-Ära, mit weitaus weniger Aufregung und Hype rund um Spiele. Es gab kurze Phasen in der PS4-Zeit, in denen ich dachte, dass es immer besser wird und wo ich glücklich war alleine durch Indies, aber das ging auch vorbei...

 

Life is Strange 2 kommt nicht aus den Knick, das zocke ich erst wenn alle Episoden veröffentlicht wurden. Die üblichen großen Spiele wie Assassins Creed kann man nicht mehr zocken wegen kompletter Kommerzialisierung und dementsprechender ungenießbarer Anpassung des Game-Designs. Viele Studios kündigen nichts mehr an wegen kommender PS5. Keine Sony-Konferenz, die einen heiß auf Spiele macht bzw. neue aufregende Spiele präsentiert...

 

Ich kann nur hoffen, dass es bald eine neue Indie-Welle gibt mit zahlreichen narrativen Games. A Plague Tale ist ja schön und gut, aber das ist auch der einzige vernünftige Titel bisher in diesem Jahr und der war noch nichtmal sonderlich stark.

 

2008/2009/2010, das waren noch Zeiten... Killzone 2, Uncharted 2, Resistance 2, GoW3, Heavy Rain, GT5, LBP, GTA4, Infamous, COD4, Batman AA, RDR2, Assassins Creed 2-3, uvm... Da kam ein Top-Titel nach dem anderen, viele Story-Kampagnen, aber genauso auch RPGs und Demons Souls und ähnlicher Kram kam heraus...

 

Spiele brauchen heute doppelt so lange in der Entwicklung, das ist mir schon klar, aber es bleibt dennoch bei der Tatsache, dass dieses Jahr nur A Plague Tale rauskam im Gegensatz zu meinen genannten Jahren der PS3-Ära...

Edited by vangus

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ehrlich gesagt, empfand ich diese Konsolen Generation als ein wenig langweilig. Im Grunde alles nur ein wenig aufgemotzter, aber so wirkliche Innovationen habe ich bislang nicht gesehen.

 

Irgendwie vermisse ich die heiße PS3 vs XBox360 Zeit! :ok:

 

Die nächste Generation könnte wieder etwas spannender werden, weil Internetgigant Google mit "Stadia" in das Spiel einsteigt und Nintendo ja auch wieder fleißig am Werkeln ist. Und Nintendo ist immer für eine Überraschung gut. :zwinker:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich bin mit dieser gen sehr zufrieden und halte sie für zumindest genauso gut wie die PS3-ära, eher aber sogar besser.

das es jetzt gegen ende der gen etwas ruhiger ist, ist normal.

aber alleine letztes jahr gab es zahlreiche kracher, die wohl in die enge wahl für game of the generation kommen dürften.

GOW, RDR2, spiderman, detroit, ...

 

besonders gefreut hat mich die rückkehr einiger tot geglaubter genres, wie echtzeittaktik, commandos-like, taktikshooter und survival-horror.

 

die indies fand ich in dieser gen auch stärker und die 1st-party-games waren bisher für mich wieder über jeden zweifel erhaben.

 

und VR ist sowieso viel cooler und innovativer als die reine bewegungssteuerung der letzten gen.

 

ich komme jedefalls wieder nicht hinterher, mit dem zocken aller games, die mich interessieren.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

was haltet ihr eigentlich von der gestern angekündigten Switch Lite?

hauptargumente gegenüber der normalen switch scheinen ja nur preis und das niedrigere gewicht zu sein ... eventuell noch die akkulaufzeit.

 

bin da noch sehr gespalten, was ich davon halten soll.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...