Jump to content

Der Allgemeine Spielebranche Thread


era1Ne
 Share

Recommended Posts

vor 4 Minuten schrieb consoleplayer:

Sind das Gerüchte oder offizielle Infos von Sony? Seit wann?🤔

Nein das ist offiziell...sie haben drei Exklusive Games bei drei neuen Studios in der Entwicklung. Eines soll wohl so ähnlich wie Destiny werden, eines keine Ahnung das mit Jade Redmond und eben den FPS mit den Deviant Studios.

Link to comment
Share on other sites

Hier brachte jemand die These, dass SONY bereits wusste vor dem Deal und deshalb nun eine eigene Marke von CoD Veteranen ankündigen lässt. Das glaube ich nicht so recht, denn das war ja erst bekannt als MS den ZeniMax Deal vollzog. Da war meines Wissens der Deal noch nicht abgesegnet von den Behörden, also passt die These nicht vom zeitlichen Geschehen. Ich denke mal nach dem AB immer größere Imageschaden bekam und öffentlich angezählt wurde, sah man in Redmond die Chance und hat dies alles sehr kurzfristig umgesetzt. Der AB Deal wird erst Mitte oder Ende 2023 von den Behörden unter Dach und Fach gebracht. Bis dahin kommen die CoDs und Spyro 4 noch für Playstation bzw. Switch.

 

Und ja man kann AGs hinter verschlossenen Türen übernehmen bzw. die Formalitäten einläuten. Die Aktionäre werden erst mit dem Angebot vom Vorstand informiert. Bestes und aktuellstes Beispiel ist Take2 und Zynga. Niemand hatte von dem Deal Wind bekommen und so war dies auch beim Activision Deal. Das hat keiner kommen sehen. Und wie immer sind die selben User die hier SONY die Kompetenz absprechen, sie hätten kein Geld. Hättet ihr mal die Güte euch zu informieren bevor, ihr immer so nen Stuss von euch gibt! SONY hatte im Geschäftsjahr 2021 46 Milliarden Dollar Geldreserven. Davon wurden 24,5 für mehrer Budgets unterteilt. 18 Milliarden wurden mehrfach auf diversen Finanzblättern bestätigt dass diese für die Sparte SONY Interactive Entertainment geplant sind! Der Rest von 6,5 Milliarden geht an die Hardware Sparten. Ein Budget für die nächsten 3 Jahre. So und dass reicht völlig aus um Square Enix, Capcom, Sega zu holen. Und zum letzten Mal, eine AG zu kaufen ist keine Ebay Auktion! Leider verbreiten immer wieder die selben User den Mythos…

 

Wenn das so wäre dann müsste MS abseits von Übernahmen jedes Spiel exklusiv bekommen und auch beim Take2/Zynga Deal hätte jemand dazwischen funken müssen. Jedenfalls wird SONY so oder so mindestens einen Deal machen und da sehe ich nur SQE. Nicht nur weil ich es präferiere, sondern weil einfach die komplette Synergy zwischen beiden besteht.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Squall Leonhart:

Ich denke mal nach dem AB immer größere Imageschaden bekam und öffentlich angezählt wurde, sah man in Redmond die Chance und hat dies alles sehr kurzfristig umgesetzt.

Die Zenimax-Verhandlungen gingen ĂĽber 3 Jahre fĂĽr gute 7,5 Mrd. $ und da soll ein 68,7 Mrd. $ Deal kurzfristig entstanden sein? Das glaube ich weniger.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Squall Leonhart:

Hier brachte jemand die These, dass SONY bereits wusste vor dem Deal und deshalb nun eine eigene Marke von CoD Veteranen ankündigen lässt. Das glaube ich nicht so recht, denn das war ja erst bekannt als MS den ZeniMax Deal vollzog. Da war meines Wissens der Deal noch nicht abgesegnet von den Behörden, also passt die These nicht vom zeitlichen Geschehen. Ich denke mal nach dem AB immer größere Imageschaden bekam und öffentlich angezählt wurde, sah man in Redmond die Chance und hat dies alles sehr kurzfristig umgesetzt. Der AB Deal wird erst Mitte oder Ende 2023 von den Behörden unter Dach und Fach gebracht. Bis dahin kommen die CoDs und Spyro 4 noch für Playstation bzw. Switch.

 

Und ja man kann AGs hinter verschlossenen Türen übernehmen bzw. die Formalitäten einläuten. Die Aktionäre werden erst mit dem Angebot vom Vorstand informiert. Bestes und aktuellstes Beispiel ist Take2 und Zynga. Niemand hatte von dem Deal Wind bekommen und so war dies auch beim Activision Deal. Das hat keiner kommen sehen. Und wie immer sind die selben User die hier SONY die Kompetenz absprechen, sie hätten kein Geld. Hättet ihr mal die Güte euch zu informieren bevor, ihr immer so nen Stuss von euch gibt! SONY hatte im Geschäftsjahr 2021 46 Milliarden Dollar Geldreserven. Davon wurden 24,5 für mehrer Budgets unterteilt. 18 Milliarden wurden mehrfach auf diversen Finanzblättern bestätigt dass diese für die Sparte SONY Interactive Entertainment geplant sind! Der Rest von 6,5 Milliarden geht an die Hardware Sparten. Ein Budget für die nächsten 3 Jahre. So und dass reicht völlig aus um Square Enix, Capcom, Sega zu holen. Und zum letzten Mal, eine AG zu kaufen ist keine Ebay Auktion! Leider verbreiten immer wieder die selben User den Mythos…

 

Wenn das so wäre dann müsste MS abseits von Übernahmen jedes Spiel exklusiv bekommen und auch beim Take2/Zynga Deal hätte jemand dazwischen funken müssen. Jedenfalls wird SONY so oder so mindestens einen Deal machen und da sehe ich nur SQE. Nicht nur weil ich es präferiere, sondern weil einfach die komplette Synergy zwischen beiden besteht.

Das stimmt 

Aber ich glaube noch immer daran das man erst mal schaut wie die Partnerschaft läuft und was die neuen Spiele bringen.

das muss man durch aus abwägen.

Sony wird schon was vorhaben aber keiner von uns kann genau sagen was.

Nintendo hat auch Geld um was zu kaufen

einige Unternehmen sind viel zu ruhig in letzter Zeit.

 

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb KeksBear:

Nächster kleiner twist. Banjo ist ab morgen auf der Switch in der N64 Bibliothek verfügbar. Finde diese kleine Sachen zwischen Nintendo und MS immer spannend.

Ja das ist mir auch öfters schon aufgefallen 

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten schrieb KeksBear:

Nächster kleiner twist. Banjo ist ab morgen auf der Switch in der N64 Bibliothek verfügbar. Finde diese kleine Sachen zwischen Nintendo und MS immer spannend.

Da hat MS nix mit zu tun. Kam damals exklusiv für N64 und wurde von Nintendo gepublished. 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Squall Leonhart:

Hier brachte jemand die These, dass SONY bereits wusste vor dem Deal und deshalb nun eine eigene Marke von CoD Veteranen ankündigen lässt. Das glaube ich nicht so recht, denn das war ja erst bekannt als MS den ZeniMax Deal vollzog. Da war meines Wissens der Deal noch nicht abgesegnet von den Behörden, also passt die These nicht vom zeitlichen Geschehen. Ich denke mal nach dem AB immer größere Imageschaden bekam und öffentlich angezählt wurde, sah man in Redmond die Chance und hat dies alles sehr kurzfristig umgesetzt. Der AB Deal wird erst Mitte oder Ende 2023 von den Behörden unter Dach und Fach gebracht. Bis dahin kommen die CoDs und Spyro 4 noch für Playstation bzw. Switch.

 

Und ja man kann AGs hinter verschlossenen Türen übernehmen bzw. die Formalitäten einläuten. Die Aktionäre werden erst mit dem Angebot vom Vorstand informiert. Bestes und aktuellstes Beispiel ist Take2 und Zynga. Niemand hatte von dem Deal Wind bekommen und so war dies auch beim Activision Deal. Das hat keiner kommen sehen. Und wie immer sind die selben User die hier SONY die Kompetenz absprechen, sie hätten kein Geld. Hättet ihr mal die Güte euch zu informieren bevor, ihr immer so nen Stuss von euch gibt! SONY hatte im Geschäftsjahr 2021 46 Milliarden Dollar Geldreserven. Davon wurden 24,5 für mehrer Budgets unterteilt. 18 Milliarden wurden mehrfach auf diversen Finanzblättern bestätigt dass diese für die Sparte SONY Interactive Entertainment geplant sind! Der Rest von 6,5 Milliarden geht an die Hardware Sparten. Ein Budget für die nächsten 3 Jahre. So und dass reicht völlig aus um Square Enix, Capcom, Sega zu holen. Und zum letzten Mal, eine AG zu kaufen ist keine Ebay Auktion! Leider verbreiten immer wieder die selben User den Mythos…

 

Wenn das so wäre dann müsste MS abseits von Übernahmen jedes Spiel exklusiv bekommen und auch beim Take2/Zynga Deal hätte jemand dazwischen funken müssen. Jedenfalls wird SONY so oder so mindestens einen Deal machen und da sehe ich nur SQE. Nicht nur weil ich es präferiere, sondern weil einfach die komplette Synergy zwischen beiden besteht.

Sony wird niemals ein Publisher kaufen. Ist auch viel Arbeit jedes Studio zu beobachten wegen der Qualität. Die Spiele dürfen auch nicht floppen. Ich schätze ubisoft ist 2024 bei ms. Deren Ruf ist auch nicht mehr so prickelnd 

Banner.jpg.1b02616639b3c99e8357351d6d3ddcfd.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer locked this topic
  • Foozer unlocked this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Egal wie man es dreht und wendet, so langsam verstehe ich die Beiträge nur noch bedingt.. Ich bin ja nun wirklich offen fĂĽr Menschen die anders sind..   ...
    • Meisterwerk. Brillanter wird Kino kaum mehr … Dominik Graf ist ein Genie sondergleichen. Hätte es da letztes Jahr nicht ein gewisses Drive my Car und Dune gegeben, wäre Fabian meine Nummer 1 geworden. Unbedingt auch Grafs „Das GelĂĽbde“, „Die Katze“ und „Die Geliebten Schwester“ (bitte in der Festivalfassung!) sehen!
    • Ich hatte ja PS Now und nun hab ich dadurch PS Premium. Ist euch auch aufgefallen, dass es viel weniger ps3 Spiele gibt?  Die Ratchet and Clank Spiele sind weniger geworden. Es fehlen Tools of destruction, quest for booty, die hd thrillogy (meine die war auch drin gewesen).  Auch Killzone 1,2,3 sind raus.  Restistance 3 war drin und jetzt weg Sly hd collection und Sly 4 Starhawk  Infamous 1,2 und festival of blood Genji Fat princess  Heavenly sword  Ico Linger in shadows Pixeljunk alle Ps3 Spiele The last Guy The last of us und das addon Alle God of war Teile und die PSP Teile (ps3 Versionen)  Journey, flow usw.  White Knight Chronicles 2 (1 ist aber drin)  Ich mein klar gehen Spiele auch mal raus, aber wieso so viele Playstation exklusive Spiele, wo auch die rechte bei Sony liegen?  Das ein Silent hill HD Collection oder MGS5 rausfliegt, kann ich ja verstehen aber diese Spiele... Das ist echt merkwĂĽrdig.  139 Ps3 Spiele sind es aktuell... Ich meine es waren weit ĂĽber 300 Ps3 Spiele damals. 
    • Ghostwire tokyo.   Es ist ein schönes Spiel wenn auch nicht  der Megahit. Muss auch nicht sein.   Eine schöne Kombi aus allen  open world  Aktivitäten  mit japanischer Mythologie. Schönes setting, Grafik auch okay und der 3d sound fetzt  in den Kämpfen. Der Controller  wird dezent eingesetzt  aber sinnvoll.  Was bei den Handbewegungen ein schönes Feedback  gibt.  7,8/10   
×
×
  • Create New...