Jump to content
Play3.de
Turkoop10

Playstation VR

Recommended Posts

@Black Eagle

 

Danke! :zwinker:

 

Das optisch umwerfende, häufig atmosphärische Abenteuer enttäuscht in seiner Kürze, der schwunglosen Geschichte und seinem simplen Ablauf.

 

Einsam und verloren im Dinoland

Unterwegs mit einem Baby-T-Rex: In "Robinson: The Journey" erkundet man einen Planeten voller Dinosaurier, in Virtual Reality. Das hört sich gut an und sieht auch gut aus - ist aber leider eine elende Quälerei.

 

:naughty:


true?v=1.0&px=600

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kanns kaum abwarten die VR zu holen..

 

Ich hab's ja bis vor wenigen Wochen nie testen können bis mich mein Bruder damit überrascht hat, was den Ausschlag gab, dass ich mir VR nun doch noch lange vor Weihnachten geholt hab, wenn gleich ich kein Launch-Käufer mehr war :D

 

PSVR ist der Hammer. Ich hoffe, dass Sony und andere Entwickler da regelmäßig Inhalte raushauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das selbe gilt für Robinson, ist meiner Meinung nach jeden Cent wert. In meinen Augen ist Robinson das erste echte VR-Spiel nach DriveClub VR welches auch ne Weile sehr gut unterhält.

 

... und EVE ;)

 

Mal ehrlich; wie lange gibts PSVR nun? Knapp 1 monat?

Gemessen daran kann man sich software-technisch doch echt nicht beschweren.

 

Grade im multiplayer sektor haben wir mit Driveclub, EVE, Eagle flight (<3), und Riggs doch wirklich einen haufen gute bis sehr gute vertreter.

 

Zudem sind auch kleinere spiele z.T der hammer. Insbesondere mit dem 20€ titel Rush of blood hatte ich schon etliche stunden spass und es ist auch immer ein highlight, wenn freunde da sind.

Zudem gibts noch einige spiele, die mich interessieren, die ich noch gar nicht probiert habe ( Batman, here they lie, brookhaven, robinson).

 

Also, in relation dazu wie jung dieses medium doch ist, bin ich mit dem line-up SEHR zufrieden :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im offiziellen PlayStation-Forum werden auch schon Threads eröffnet, die sich mit dem virtuellen "PS4pro-Schw*nz-Vergleich" beschäftigen... ;)

 

ich musste darauf antworten:

 

...schön, dass es hier jetzt auch einen "Pixelzähler-Thread" für Technik-Begeisterte gibt...

Ich sehe das etwas gelassener... ;)

 

In einem anderen Forum schrieb jemand ganz zutreffend - so finde ich zumindest...

 

 

Desweiteren is mir die pro mitlerweile egal, habs genau gewusst das es eh ned soviel bringen wird, ob vr oder normal aufm tv, für mich is das erbsenzählerei, bisl mehr pixel, bisl mehr effekte, bisl hdr...... Ach gott war das früher schön als man die neuen konsolen noch wegen den games feierte was nun möglich is, siehe gta oder final fantasy.... Ps1 3d zeitalter.....

 

Da hat keiner wegen kantengláttung, pixeln, bugs, oder sonst was rumgemeckert....

 

Heut zu tage bekommen einige ja schon n krampf wenn sie in 900p zocken müssen..... Sowas sind für mich keine gamer mehr sondern technik freaks.

 

 

(man möge die Rechtschreibfehler entschuldigen - aber wo er recht hat, hat er recht...) :D

 

Aber ich wünsche euch noch viel Spaß, beim dem anaIytischem Grafikvergleich - ist ja auch gut zu wissen, wo etwas besser und schärfer oder geglätteter aussieht...(natürlich rein informativer Natur...) :D


true?v=1.0&px=600

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mal ehrlich; wie lange gibts PSVR nun? Knapp 1 monat?

Gemessen daran kann man sich software-technisch doch echt nicht beschweren.[/Quote]

 

Das ist korrekt. :good:

 

 

Wenn man mal bedenkt was bei der Playstation in der ersten Generation abging (PS1) und was dann für eine Software-Flut in der 2. Generation (PS2) kam... :bana1:

 

 

Da ist also noch sehr, sehr viel möglich! :ok:

 

 

Im offiziellen PlayStation-Forum werden auch schon Threads eröffnet, die sich mit dem virtuellen "PS4pro-Schw*nz-Vergleich" beschäftigen... ;)

 

Ich schwanke bei diesen ständigen Vergleichen zwischen nervig und lustig. :trollface:

Edited by Black Eagle

Share this post


Link to post
Share on other sites
... und EVE ;)

 

Mal ehrlich; wie lange gibts PSVR nun? Knapp 1 monat?

Gemessen daran kann man sich software-technisch doch echt nicht beschweren.

 

Grade im multiplayer sektor haben wir mit Driveclub, EVE, Eagle flight (<3), und Riggs doch wirklich einen haufen gute bis sehr gute vertreter.

 

Zudem sind auch kleinere spiele z.T der hammer. Insbesondere mit dem 20€ titel Rush of blood hatte ich schon etliche stunden spass und es ist auch immer ein highlight, wenn freunde da sind.

Zudem gibts noch einige spiele, die mich interessieren, die ich noch gar nicht probiert habe ( Batman, here they lie, brookhaven, robinson).

 

Also, in relation dazu wie jung dieses medium doch ist, bin ich mit dem line-up SEHR zufrieden :)

 

Genau mein Denken :ok: Man kann sich nicht im geringsten beklagen, zumal die Spiele auch Qualitativ meist auf voller Linie zu überzeugen wissen, selbst auf der normalen PS4. Dafür dass das alles Starttitel sind, da die Brille gerade frisch erschienen ist vor paar Tagen.

 

Ist ja gerade mal erst nen Monat her.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr cool, darauf freue ich mich!

 

 

Wo wir schon bei "Filmumsetzungen" sind, was ist eigentlich aus "The Walk VR" passiert? Wurde auf der PGW 2015 angekündigt und seitdem gab es nichts mehr dazu. Weiß jemand was darüber?

Share this post


Link to post
Share on other sites
(...)

Ich schwanke bei diesen ständigen Vergleichen zwischen nervig und lustig. :trollface:

:good: @Black Eagle ...Danke Dir! Ich dachte schon, ich stehe ganz alleine da...

und @-TOMEK- ...ich hoffe, Du nimmst es mir nicht übel, dass ich Deinen genialen Text kopiert habe, aber dieser trifft nun 'mal genau "ins Schwarze"... :good:


true?v=1.0&px=600

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sehr cool, darauf freue ich mich!

 

 

Wo wir schon bei "Filmumsetzungen" sind, was ist eigentlich aus "The Walk VR" passiert? Wurde auf der PGW 2015 angekündigt und seitdem gab es nichts mehr dazu. Weiß jemand was darüber?

 

bezüglich the walk würde mich auch interessieren wo das bleibt.

 

insgesamt ist das bisherige spieleangebot aber wirklich sehr gut.

vor allem gibt es auch viele geheimtipps, die weniger im fokus stehen, mit denen man viel spass haben kann (bound, tethered, KTANE, wayward sky).

 

bezüglich robinson warte ich wohl auch noch auf eine preissenkung, vor allem auch weil sie keine move-Unterstützung eingebaut haben.

vielleicht kommt die auch noch per patch.

 

was ich aktuell etwas kritisch sehe, sind die teilweise abstrusen preise, die für manche VR-games verlangt werden.

dies lässt sich mMn auch nicht mit erhöhtem entwicklungsaufwand rechtfertigen.

den haben die entwickler auch bei jeder neuen konsolengeneration und trotzdem verlangen sie keinen vollpreis für 3h-spiele.

 

und wieso schaffen es andere entwickler gratis-VR-patches zu bestehenden games rauszubringen, die ganze spiele in VR spielbar machen?

 

aus meiner sicht wird hier aktuell einfach die anfangsbegeisterung der early adopter ausgenutzt.

ich hoffe nicht, dass das zum hemmschuh für den durchbruch von VR wird.

denn ein schaler beigeschmack bleibt aktuell schon bei manchen preisgestaltungen.

ich glaube das der preis von robinson auch dessen VK-zahlen schaden wird.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...