Jump to content

Battlefield 2042


R123Rob
 Share

Bewertung - Battlefield 2042  

72 members have voted

  1. 1. Bewertung



Recommended Posts

vor 57 Minuten schrieb xjohndoex86:

Wenn ich schon höre: Das ist Fakt. Dann sage ich Fakt ist, dass das BF2042 weder unfertig noch (im akutellen) Zustand "kaputt" ist. Es gibt 7 große Maps, es gibt Portal und wir haben mindestens 2 Jahre vor uns. Als wenn Dice da nichts mehr liefert. Dann das Gejammere wegen den Specialists... Junge, Junge... Es sind nach wie vor die klassischen Waffensets vorgegeben. Was macht da den Unterschied ob jemand eine Spezialfähigkeit hat? Ich persönlich bin froh nicht mehr auf bestimmte Waffen festgenagelt zu sein, nur weil ich bspw. den Pionier spielen will. Und nur als Medic kann ich jemanden vollständig reviven oder "boostern". Richtig eingesetzt und kombiniert spielt jede Fähigkeit eine wichtige Rolle. So z.b. der Sniper mit der Aufklärungsdrohne bei Rush und Durchbruch. Aber das scheint einige schon zu überfordern. Diese dumme Getue die ganze Zeit, als wäre das grundlegende Konzept nicht nach vor 100% BF geht mir genauso auf die Nüsse wie der Großteil der Community. Und das seit BF4. Ach, seit BC2! BF2042 ist bestimmt nicht das Glanzstück der Serie, macht aber endlich mal ein paar Dinge anders. Sehr komisch, dass manche am liebsten zum 4. mal BF3 serviert bekommen wollen, sich aber im gleichen Atemzug aufregen, dass ein Far Cry 6 nichts anders macht. HART lächerlich. Gebt lieber zu, dass ihr mittlerweile mehr Spaß am Bashen als am Zocken habt. Dann können wir uns viel Diskussionszeit ersparen.

Hey ist gibt ausser dir noch Rob der es super findet....sind immerhin 2% von 100...eine gute Basis das dieses Game fantastisch wird. Betrachtet euch als VIP BF Player.

Link to comment
Share on other sites

Ich mag das Spiel auch 😁 das gameplay macht mir einfach sehr viel Spaß. Natürlich zocke ich nicht mehr so viel wie noch vor ein paar Wochen da man alles freigespielt hat und die maps langsam in und auswendig kennt. Leider fehlt es halt an Liebe von den Entwicklern :(

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb xjohndoex86:

Wenn ich schon höre: Das ist Fakt. Dann sage ich Fakt ist, dass das BF2042 weder unfertig noch (im akutellen) Zustand "kaputt" ist. Es gibt 7 große Maps, es gibt Portal und wir haben mindestens 2 Jahre vor uns. Als wenn Dice da nichts mehr liefert. Dann das Gejammere wegen den Specialists... Junge, Junge... Es sind nach wie vor die klassischen Waffensets vorgegeben. Was macht da den Unterschied ob jemand eine Spezialfähigkeit hat? Ich persönlich bin froh nicht mehr auf bestimmte Waffen festgenagelt zu sein, nur weil ich bspw. den Pionier spielen will. Und nur als Medic kann ich jemanden vollständig reviven oder "boostern". Richtig eingesetzt und kombiniert spielt jede Fähigkeit eine wichtige Rolle. So z.b. der Sniper mit der Aufklärungsdrohne bei Rush und Durchbruch. Aber das scheint einige schon zu überfordern. Diese dumme Getue die ganze Zeit, als wäre das grundlegende Konzept nicht nach vor 100% BF geht mir genauso auf die Nüsse wie der Großteil der Community. Und das seit BF4. Ach, seit BC2! BF2042 ist bestimmt nicht das Glanzstück der Serie, macht aber endlich mal ein paar Dinge anders. Sehr komisch, dass manche am liebsten zum 4. mal BF3 serviert bekommen wollen, sich aber im gleichen Atemzug aufregen, dass ein Far Cry 6 nichts anders macht. HART lächerlich. Gebt lieber zu, dass ihr mittlerweile mehr Spaß am Bashen als am Zocken habt. Dann können wir uns viel Diskussionszeit ersparen.

Sorry, aber da hast du nun Humbug von dir gegeben. Bzw. das Spiel oder die Kritik nicht verstanden. 😅

Link to comment
Share on other sites

2%? Also wenn ich die Abstimmung hier sehe sind knapp 60% zufrieden. Aber das sind bestimmt bezahlte EA Bots...

 

Und jaa, ich habe das Spielprinzip nicht verstanden. ^^ Das definiert sich auch NUR über festgelegte Rollen. Nicht über den Spielmodus. Du kannst dir ein Muntionslager als Sniper daneben stellen, deswegen verrät dich dein Visier und spästestens der Kill trotzdem. Also ich habe noch keine Langzeitcamper gesehen im Gegensatz zu BF4 bspw.

 

Zumal BF kein Taktikshooter ist und auch nie war. Wenn überhaupt per Privatserver und Teamspeak. Es kommen halt Leute mit unterschiedlichen Präferenzen zusammen, die sich gegenseitig aushelfen. Das sehe ich nach wie vor. Warum sollte es auch anders sein? Die K/D spielt dank des fehlenden Scoreboards nicht mal eine Rolle.

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten schrieb xjohndoex86:

2%? Also wenn ich die Abstimmung hier sehe sind knapp 60% zufrieden. Aber das sind bestimmt bezahlte EA Bots...

 

Und jaa, ich habe das Spielprinzip nicht verstanden. ^^ Das definiert sich auch NUR über festgelegte Rollen. Nicht über den Spielmodus. Du kannst dir ein Muntionslager als Sniper daneben stellen, deswegen verrät dich dein Visier und spästestens der Kill trotzdem. Also ich habe noch keine Langzeitcamper gesehen im Gegensatz zu BF4 bspw.

 

Zumal BF kein Taktikshooter ist und auch nie war. Wenn überhaupt per Privatserver und Teamspeak. Es kommen halt Leute mit unterschiedlichen Präferenzen zusammen, die sich gegenseitig aushelfen. Das sehe ich nach wie vor. Warum sollte es auch anders sein? Die K/D spielt dank des fehlenden Scoreboards nicht mal eine Rolle.

Der spielmodus ist doch komplett egal. Genau aus dem Grund wie sie das mit den gadgets gemacht haben. Ich kann in Eroberung einfach panzerplatten mitnehmen und ein MG und bin eine ein Mann Armee. Vollkommen egal was eigentlich das objective ist. 

769780.png

Link to comment
Share on other sites

Das Gameplay und die Spezialisten finde ich auch gut. Also die Grundlage macht mir schon viel Spaß. 

Mein Problem sind nur die eher schlechten Maps und das absolut langweilige freischaltsystem. Das Menü finde ich auch richtig beschissen aufgebaut bzw fehlt da einiges wie zb eine Statistik. 

Es macht einfach null Spaß verschiedene waffen auszuprobieren und Aufsätze freizuschalten. 

Zocke das game aber eh nicht mehr. Keine lust es zu zocken während sich alle paar Wochen wieder irgendwas ändert. Da warte ich lieber ein bisschen und schaue wie es sich entwickelt. 

Bf4 habe ich das ganze erste Jahr auch nicht gezockt, weil ichs blöd fand. Dann wurde es aber richtig gut im Nachhinein. Ein bisschen Hoffnung habe ich noch was Bf2042 betrifft, dass sie das auch noch hinbekommen. 

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb Blackmill_x3:

Das Gameplay und die Spezialisten finde ich auch gut. Also die Grundlage macht mir schon viel Spaß. 

Mein Problem sind nur die eher schlechten Maps und das absolut langweilige freischaltsystem. Das Menü finde ich auch richtig beschissen aufgebaut bzw fehlt da einiges wie zb eine Statistik. 

Es macht einfach null Spaß verschiedene waffen auszuprobieren und Aufsätze freizuschalten. 

Zocke das game aber eh nicht mehr. Keine lust es zu zocken während sich alle paar Wochen wieder irgendwas ändert. Da warte ich lieber ein bisschen und schaue wie es sich entwickelt. 

Bf4 habe ich das ganze erste Jahr auch nicht gezockt, weil ichs blöd fand. Dann wurde es aber richtig gut im Nachhinein. Ein bisschen Hoffnung habe ich noch was Bf2042 betrifft, dass sie das auch noch hinbekommen. 

Die Aufsätze sind ja zum Teil überall gleich , zusätzlich haben viele die gleichen Werte...🙄

Die Spezialisten....klar kein Flankieren mehr weil überall die Bewegungsmelder liegen und zusätzlich die Geschütze die dich durch die Wände anzeigen. Nur ein System in dem Elite BF Gamer eine echte Chance haben...😉

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...