Jump to content
Play3.de
Crysis

Zuletzt gesehener Film - Thread

Recommended Posts

Godzilla 2: King of the Monsters

irgendwie passiert immer wieder das gleiche aber was erwartet man denn auch anderes bei Godzilla? :D

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11/7/2019 um 4:25 PM schrieb ScorpioN:

Wounds / 2019 / Netflix

Was ein absoluter Schrottfilm. Eigentlich sind alle Charaktere in diesem Streifen unsympathisch und die Story ist auch der letzte Müll. 90 Minuten meines Lebens verschwendet.

 

2/10 Punkten

 

vor 45 Minuten schrieb Zockerfreak:

Zuletzt Die Mumie(mit Tom Cruise) gesehen,schade um die verschwendete Zeit,Crap hoch 3 🤦‍♂️

Wenn ich so Kommentare lese frage ich mich immer, warum ihr den Film nicht einfach abgebrochen habt?

Wenn ich mir nen Schrottfilm angucke  tue ich das, weil ich gerade nicht meine Zeit verschwenden möchte:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Edelstahl:

 

Wenn ich so Kommentare lese frage ich mich immer, warum ihr den Film nicht einfach abgebrochen habt?

Wenn ich mir nen Schrottfilm angucke  tue ich das, weil ich gerade nicht meine Zeit verschwenden möchte:D

Wahre Film-Fans und Cineasten schauen sich alles bis zum Schluss an. Ich könnte nicht abbrechen, weil das ziemlich respektlos gegenüber den Machern wäre.

 

Wie diese Leute im Kino, die mitten im Film auf Toilette gehen oder den Film einfach so verlassen. Ohne Worte. Wenn man weiß, dass der Film etwas länger ist, geht man vorher auf Toilette. Notfälle wie Krankheiten, Unfälle etc. sind selbstverständlich die Ausnahmen und da sollte und muss man gehen.

Edited by R123Rob

42880.png?1579438921

PSN-ID: R123Rob | Steam-ID: R123Rob | Twitter: @R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Discord: R123Rob#1863 | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb R123Rob:

Wahre Film-Fans und Cineasten schauen sich alles bis zum Schluss an. Ich könnte nicht abbrechen, weil das ziemlich respektlos gegenüber den Machern wäre.

 

Wie diese Leute im Kino, die mitten im Film auf Toilette oder dem Film einfach so verlassen. Ohne Worte. Wenn man weiß, dass der Film etwas ist, geht man vorher auf Toilette. Notfälle wie Krankheiten, Unfälle etc. sind selbstverständlich die Ausnahmen und da sollte und muss man gehen.

Ich finde es eher respektlos von den Machern, dem Publikum so einen Müll aufzutischen 😅.

Ich fühle mich regelrecht beleidigt und werde wütend, wenn man mir derartige Dummheit und niederes Niveau zumutet. Ja genau, zurecht Respektlosigkeit gegenüber den Machern.

Davon abgesehen aber ist man selbst Schuld, wenn man Filme guckt, von denen man vorher doch schon ganz genau weiß, dass sie miserabel sind.

Außerdem ging es Edelstahl ja nicht mal unbedingt ums Kino, sondern um Filme die man zuhause anguckt. Warum sollte man diese nicht abbrechen? Warum sollte man einen richtig schlechten Film weitergucken? Ich meine, gerade als Cineast ist das doch der größte Horror??? Ich glaube gerade ein Cineast würde zuerst das Kino verlassen bei stupiden und schlechtgemachten Müll, weil derartiger Schund eine Beleidigung für die Filmkunst ist, die man so liebt.

Ich sehe nie Filme im Kino, die so schlecht sind, dass ich das Kino verlassen würde, ich habe auch noch nie das Kino verlassen, weil ich mich vorher informiere, aber zuhause kann es schon mal vorkommen, einen Film abzubrechen, wenn ich mit Kumpels oder mit meinem Bruder irgendeinen Blockbuster anmache oder irgendwelche Ami-Komödien, letztere sind am gefährlichsten. 😉

 

Edited by vangus
  • Thanks 1

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt selten vor, dass ich Filme abbreche, aber ich kann Jeden verstehen, der das macht. Unser aller Zeit ist begrenzt, also sollten wir sie effektiv nutzen und mit dem füllen, was uns bereichert oder wenigstens interessiert. 

Edited by Buzz1991
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb Buzz1991:

Kommt selten vor, dass ich Filme abbreche, aber ich kann Jeden verstehen, der das macht. Unser aller Zeit ist begrenzt, also sollten wir sie effektiv nutzen und mit dem füllen, was uns bereichert oder wenigstens interessiert. 

filme dir mir nicht gefallen schaue ich im schnelldurchlauf an ^^

ist wirklich sehr, sehr selten, dass ich mal einen film abbreche wie z.b. bei Brokeback Mountain wo ich maximal 30 minuten aushalte und dann muss ich einfach ausmachen... :haha: bin wohl zu hetero für diesen film?! :smileD:

  • Haha 1
  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs [Extended Edition] - 10/10

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Xatar Der Death Note Film hat dir ja nicht so gefallen wie ich auf Moviebreak gesehen habe.

 

Kann ich mir also sparen?

Edited by R123Rob

42880.png?1579438921

PSN-ID: R123Rob | Steam-ID: R123Rob | Twitter: @R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Discord: R123Rob#1863 | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb Black Eagle:

.. :haha: bin wohl zu hetero für diesen film?! :smileD:

Sollte das jetzt lustig sein oder was?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...