Jump to content

Zuletzt gesehene Serie - Thread


VanDerKrone
 Share

Recommended Posts

vor 12 Minuten schrieb Olli90:

Unglaublich wie geil bisher die Ringe der Macht sind. Schade das nicht alle folgen im Kino laufen😁 sozusagen als serienpass für   Z.B. 25 Euro dass man alle folgen im Kino gucken kann 😁 

Im Imax muss die Serie der absoluter Hammer sein.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Die Ringe der Macht (Amazon Prime )

 

Insgesamt ein guter bis sehr guter Auftakt der Serie. Man lernt die wunderschöne Welt kennen, die musikalisch auch gut in Szene gesetzt wurde. Mittelerde ist eben nicht Low Fantasy und spielt das auch voll aus, weswegen mehr auf die Welt geachtet wird als auf die Dialoge. Aber die Dialoge sind gut, man lernt die Völker kennen und kann schon ein wenig die Bedrohung erahnen. 

Ich bin positiv überrascht und freue mich auf die weiteren Folgen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Die Ringe der Macht (Amazon Prime) 

Kann mich meinen Vorredner nur anschließen, die ersten beiden Folgen sind bisher echt top, ganz hohes Niveau,insbesondere was den Schwauwert, die Welt und die musikalische Untermalung betrifft. Ich hab mich direkt an die ursprüngliche Trilogie erinnert und welchen Charme diese doch haben,ganz im Gegensatz zu der Trilogie rund um den Hobbit. 

Die Schauspieler*innen machen durch die Bank einen überzeugenden Job, die Dialoge fühlen sich stimmig an und sind passend für die Welt! 

Gönnt euch dieses Schmuckstück an Serie! 

  • Like 1

into.jpg.bf435090110fe419ed561ff05b09fa61.jpg

Zitat

Happiness is only real when shared!

 

Link to comment
Share on other sites

Hab auch gerade die beiden ersten Folgen von Die Ringe der Macht gesehen. Ihr habt ja eigentlich schon alles gesagt, wirklich sehr guter Einstieg. Viel besser als der erste Teaser hat erahnen lassen.

 

Aber Asiaten sind eindeutig unterrepräsentiert, daher nur 5/10 😂

  • Like 1
  • Haha 1

Francis Underwood: There is no solace above or below. Only us - small, solitary, striving, battling one another. I pray to myself, for myself.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb questmaster:

Ziehe mir auch jetzt gerade Die Ringe der Macht rein bis jetzt für mich ein sehr schöner Einstieg hoffe die Qualität bleibt. 

Keine Sorge, die Qualität bleibt erst mal so. Ist die teuerste Serie bis jetzt (über 1 Milliarde Dollar plus die Rechte der Romane für 250 Millionen Dollar), was man auch sieht.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Muss gestehen dass ich die die Filme alle nur einmal geguckt habe und mich sogar etwas durchquälen musste 😁 iwie haben die mich nie gepackt aber habe immer die Qualität erkannt. Game of Thrones wiederum fand ich immer geiler 😁 darum gehe ich sehr unemotional an die Serie ran und fand die beiden Folgen echt schön 👍

Link to comment
Share on other sites

Seid ihr Tolkien Fans?

Seid ihr mit den Büchern vertraut?

Allen voran Geschichten aus Mittelerde und das Silmarillon,habt ihr den Herrn der Ringe noch vor der unsagbar schlechten Eindeutschung gelesen ,der Hobbit, alle Filme von Peter Jackson gesehen ?

Wenn ja dann Frage ich euch wie so ein Schund den Amazon mit dieser einzigartigen Welt wie sie Mittelerde ist fabriziert hat auch noch gut oder sehr gut genannt werden kann?

Was zum Balrog ist das für ein Müll?

Morgoth....Tara und weg , Sauron Tara ist plötzlich da, eine Einführung die tausende von Jahren umfasst mit Fantastischen Geschichten die Tolkien dort vorgegebenen hat wenn auch nur in Kurzform in 10 Sekunden.... scheiße da gehört mut zu und ich bin mir sehr sicher das die riesige Tolkien Anhängerschaft gar nicht froh ist was eben dieser Gigant Amazon mit dem gemacht hat.

Elben mit Elvis Schmalztollen, farbige Elben, sind bestimmt die Dunkelelben, Tollpatschige Haarfußens die nicht einen einzigen Hobbit Flair haben. Wortwechsel die so banal sind wie es sie schlimmer kaum gibt. Galadriel die Lichtgestalt der Elben als Kampfmaschine? Elvis ,sorry Elrond wo ich dachte er singt gleich ihr Love me tender vor, was soll das sein?

Der Cast ist bis auf vielleicht Galadriel zum Kotzen. Herrje da hat jeder Ent mehr Charisma ,jeder Ork mehr Ausstrahlung als diese Teenie Riege.

Khazad Dûm die größte Zwergenfeste, bevölkert von saufenden, grölenden mit kein Hirn ausgestatteten ja was ? Sollen das Zwerge sein? Eher sind sie ein Pöbelndes Saufgelage, die Rüstungen derer wer hat diese Abart nur ersonnen? und was kommt dann der Steine Klopfen Wettbewerb,die schwerste Zwergenprüfung ist hau so viele Steine in zwei Teile wie es nur geht.

Derweil durchschwimmt Galadriel jetzt wohl eher eine Seejungfrau das Meer und trifft per Zufall auf Schiffbrüchige die natürlich von einem riesen Seemonster gejagt werden. Eine Kreatur die es in keinen Tolkien Buch gibt denn Amazon macht ihre eigene Welt widewitt wie sie ihnen gefällt. Egal was so schöne Geschichten in den Büchern uns mitteilen, darauf spucken die, egal welche Magie eigentlich in Tolkiens Werken ist wir machen Ratzi Fatzi eine allerwelt an den Haaren herbeigezogene eigene Geschichte die Löcher hat so groß wie der Krater des Schicksalsberges.

Kein Wunder das Amazon Peter Jackson wieder ausgeladen hat ,wenn der diesen Müll gesehen hätte,er wäre wohl nur noch fassungslos gewesen.

Der Komet vom Himmel dürfte dann ja wohl ein Eldar sein, gleiches wie Sauron , Götter sozusagen, die größten der Zauberer...

Wie gesagt wer Tolkien und seine Werke ehrt, für wen Mittelerde eine der schönsten Welten der Fantasy Literatur ist der bekommt das kalte Kotzen bei dieser Amazon Verwurstung.

Game of Thrones ist um ein Vielfaches besser wie die teuerste Serie der Welt die für mich absolut enttäuschend ist.

 

Edited by Eloy29
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Hab übrigens auch schon die ersten beiden TLoU-Folgen gesehen und es war ziemlich unterhaltsam. Verglichen mit Filmen nur Mittelklasse-Niveau und Charaktere verhalten sich nicht immer glaubwürdig, Writing geht besser, aber mich imponieren am meisten die Hintergrund-Stories, wie das Virus ausgebrochen ist usw., vermutlich weil das für mich interessanter ist als die bereits mehrfach erlebte Handlung aus dem Spiel. Diese Vorgeschichte ist richtig schön mit einer bedrohlichen Atmosphäre versehen, dieser leise unterschwellige Terror, dass etwas schlimmes bevorsteht, dass man die "Bomben" rausholen soll... Druckmanns Regie in Episode 2 war nicht verkehrt für den Anfang. Da geht aber noch viel mehr, was Spannung betrifft. Ich meine, die Raptoren und die Kinder in der Küche in Jurassic Park z.B., das spielt mindestens 2 Ligen höher als diese Clicker-Szene. All die Szenen in A Quiet Place 2 sind ebenfalls viel effektiver und auf einem viel höheren Niveau. TLoU ist auf keinen Fall weltklasse inszeniert. Aber es ist gut und atmosphärisch, und dank des hohen Budgets sind die Sets auch richtig gelungen. CGI-Feuereffekte waren bisher allerdings etwas zu billig, wie die große Explosion in Episode 2, das ist leider zu direkt aufgefallen. Die Charaktere sind, wie ich schon meinte, nicht 100% konsistent, aber sie sind top gespielt. Pedro und Bella funktionieren bestens als Joel und Ellie, aber auch die vielen Nebencharaktere sind mir positiv aufgefallen. Episode 1 war insgesamt denke ich stärker als Episode 2. Mehr Drama, mehr Chaos, mehr Unterhaltung. Aber ist schon ok, wenn der Pilot erstmal ein Knall ist und die zweite Episode etwas entspannter an die Sache heran geht. Was das Writing betrifft, da wird sich in den kommenden Folgen noch zeigen, wie stark es wirklich ist. Ellie und Riley werden da interessant sein, und später die Momente zwischen Joel und Ellie. Bisher war es mehr Vorgeplänkel. Die Geschichte und die Charaktere müssen eben erst entfaltet werden, der Fungus bzw. die Gegner müssen erklärt werden, wie es zur Katastrophe gekommen ist, usw. Bin gespannt... Was mich allerdings wieder total nervt, ist dieses dumme Serienformat. Serien sind einfach nur Müll als Format. TLoU wäre weitaus besser als TV-Filmreihe mit mehreren Filmteilen, die jede Woche gezeigt werden... Was soll dieser 50 Minuten Mist? Fängt gerade erst an, interessant zu werden und dann ist die Folge vorbei... Eine Woche warten für paar mehr Minuten... Einfach nur schlecht. Für die Spannung schlecht, für die Atmosphäre schlecht, als Erlebnis einfach nur schlecht. Zudem auch komplett sinnlos in Streaming-Zeiten. Dieses Format, wie es gerade ist, muss sowas von sterben, braucht und will mit Sicherheit auch kein Mensch...
    • Versuchs mal mit der Realität, in der Steam nicht "Nur" ein Launcher ist, sondern auch einen Store(!) hat, in dem man PC-Spiele kaufen kann und dieser stünde dann in Konkurrenz zum Epic-Store oder auch den von MS.... Wie kann man sowas simples nur völlig ausblenden 🤦 Aber gut, Hauptsache du erklärst uns die Welt 🙈
    • Tja also wo liegt das Problem das du anscheinend meinst oder für wichtig legst das Windows Spiele auf Linux nicht laufen ( was nicht stimmt ). Was für ein Sinn macht diese Diskussion und ja Linux ist kein Alltags OS für den Ottonormal Verbraucher. Dann könntest du auch bitte andere drauf hinweisen wie Waltero das Linux praktisch irrelevant im Gaming Bereich ist, danke
    • ich würde mir eher einen 4. teil wünschen welcher z.b. in einer raumstation oder ähnlichen spielt oder gleich einen generellen neustart da die geschichte am ende von Dead Space 3 ja eigentlich erzählt war. die atmosphäre im remake scheint aber immer noch sehr krass zu sein... 😅
×
×
  • Create New...