Jump to content

Der Allgemeine Spielebranche Thread


era1Ne
 Share

Recommended Posts

vor 29 Minuten schrieb Gurgol:

Natürlich muss man das alles kritisch sehen. So gerne wir auch über Activision, EA oder Ubisoft herziehen. Diese Schwergewichte sind extrem wichtig für die Gamingindustrie. 

Aus Sony Sicht geht es bei diesem Deal hauptsächlich um COD. Und auch wenn ihr das so seht. Es ist keinesfalls sicher das COD auch in 3 Jahren noch auf der Playstation erscheint. Und wenn ich Todd Howard so zuhöre wird wohl auch nach Starfield nichts mehr für die Playstation erscheinen. 

Man sollte sich Sorgen machen. Und zwar nicht nur aus Playstation Sicht. Es geht darum, dass Sony, Nintendo usw. Microsoft total ausgeliefert sind. Wie sollen sie denn Reagieren? Microsoft schafft es seit Jahren nicht im Konsolenmarkt mit Sony und Nintendo mitzuhalten. Also ist die Lösung den Markt einfach zu kaufen.

Auch wenn Phil sympatisch ist und viele gerade Xbox feiern. Wenn uns die Firmengeschichte von Microsoft eines gezeigt hat, dann das Microsoft nicht der Goodguy ist.

Ich finde du siehst das etwas zu schwarz (aus Sony Sicht). Klar fällt da was weg, aber....

1. Ist da nicht klar was wegfällt (CoD oder halt nicht)

2. Ist es eine Chance was eigenes mit einem Partnerstudio aufzubauen (siehe evtl Deviation Games, Gerüchte zu einem VPS)

3. Auf ne Aktion, folgt meistens eine Reaktion... Da bin ich einfach gespannt was passiet.

4. Kann es ein ganz großer Vorteil für die Marke CoD sein, da hier neuer frischer Wind rein kommt durch MS

Das Sony und Nintendo MS "total ausgeliefert" sind halte ich auch für etwas übertrieben. 😉 

1327401642_EldenRingSig.png.8d819acd1508038429f840d95de1eaa6.png.06b3d1323c318694eea178a43032f1bb.png

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb SpooK:

Erst mal ist das kein Quatsch, da redet ein Us Börsen Experte, der hat sicher mehr Ahnung als du.

Zweitens ist das keine nette Zusammenarbeit mit Cod sondern zwang durch verträge.

Aber Kasak:

Zusammenarbeiten werden auch durch Verträge manifestiert. Man muss nicht alles gut finden, aber alles so krass Schwarzmalen ist doch auf Dauer auch anstrengend, oder?

  • Haha 2

"Ich könnte abkotzen, wenn ich sehe, wie die Paulianer in unserem Stadion feiern" - Bastian Reinhardt

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb HankBundy:

Aber Kasak:

Zusammenarbeiten werden auch durch Verträge manifestiert. Man muss nicht alles gut finden, aber alles so krass Schwarzmalen ist doch auf Dauer auch anstrengend, oder?

Sony wird bestimmt nicht gefallen wenn sie Vertragsgebühren an MS zahlen müssen da es ja Verträge sind.

aber Sony weiß auch das wenn MS  COD wieder auf Kurs bringt das da auf lange Sicht mehr Geld rein kommt auf beiden Seiten.

 

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb HankBundy:

Aber Kasak:

Zusammenarbeiten werden auch durch Verträge manifestiert. Man muss nicht alles gut finden, aber alles so krass Schwarzmalen ist doch auf Dauer auch anstrengend, oder?

Das große Teile unserer modernen Welt aber von 5 US-Techgiganten (Google, Amazon, Apple, MS, Meta/Facebook) dominiert werden, gegen die nicht mal Staaten oder die EU ankommen ist aber schon Realität.

Man sollte also auch nicht so naiv sein zu glauben, dass ein immer weiterer Machtausbau dieser Firmen für uns alle gut ist. Es wurde ja auch klar dargelegt, wofür dieser Kauf gedacht ist. Da geht es bereits um einen Dominanzaufbau für die Zeit nach den Konsolen.

Persönlich sehe ich die nächsten Konsolenjahre auch sehr entspannt, aber wie gesagt sind diese immer größeren Machtkonzentrationen einfach nicht gut. 

  • Like 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb matze0018:

Ich finde du siehst das etwas zu schwarz (aus Sony Sicht). Klar fällt da was weg, aber....

1. Ist da nicht klar was wegfällt (CoD oder halt nicht)

2. Ist es eine Chance was eigenes mit einem Partnerstudio aufzubauen (siehe evtl Deviation Games, Gerüchte zu einem VPS)

3. Auf ne Aktion, folgt meistens eine Reaktion... Da bin ich einfach gespannt was passiet.

4. Kann es ein ganz großer Vorteil für die Marke CoD sein, da hier neuer frischer Wind rein kommt durch MS

Das Sony und Nintendo MS "total ausgeliefert" sind halte ich auch für etwas übertrieben. 😉

Zu Punkt 4. Ich glaube kaum, dass da sich was ändern wird. Microtransaktionen bleiben zu 100%, da es den den großteil der Einnahmen macht. Kampagne wird wie immer mit Action sein und guter Inszenierung gepaart von einer dummen Story. 

Als ob die mit MS mal eine bessere Story machen werden. Viel eher wird ein CoD Infinite, dass zum open world Spiel wird. 

Was mich stört, ist der onlinezwang in den Call of Duty Spielen, nur um die Kampagne spielen zu können. Das wäre schon schön, wenn das abfallen würde. Und das aller wichtigste ist... Ich will kein warzone laden müssen, um eine Kampagne spielen zu müssen. Dieser saftladen zwingt einfach ihr microtransaktionen Spiel zu laden, um ein gekauftes Spiel spielen zu können. 

Link to comment
Share on other sites

Sony und Microsoft arbeiten in so vielen Bereichen zusammen, das könnt ihr gar nicht glauben.

VR-Technologie zbsp. dabei denkt ihr an die PSVR, ..... nope, der Bereich ist wesentlich größer als eine Brille zum zocken.

Cloud und Server-Technologie

KI-Technologie,

Streaming-Technologien,

Halbleiter-Technologie,

Unter anderem betreiben beide gemeinsame Forschung in versch. Bereichen 

 

Auch Katsumoto selbst spricht immer von einer starken Partnerschaft.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb GeaR:

Zu Punkt 4. Ich glaube kaum, dass da sich was ändern wird. Microtransaktionen bleiben zu 100%, da es den den großteil der Einnahmen macht. Kampagne wird wie immer mit Action sein und guter Inszenierung gepaart von einer dummen Story. 

Als ob die mit MS mal eine bessere Story machen werden. Viel eher wird ein CoD Infinite, dass zum open world Spiel wird. 

Was mich stört, ist der onlinezwang in den Call of Duty Spielen, nur um die Kampagne spielen zu können. Das wäre schon schön, wenn das abfallen würde. Und das aller wichtigste ist... Ich will kein warzone laden müssen, um eine Kampagne spielen zu müssen. Dieser saftladen zwingt einfach ihr microtransaktionen Spiel zu laden, um ein gekauftes Spiel spielen zu können. 

Für mich ist es kein Problem mit dem Onlinezwang, ich hab ne Leitung und die läuft. Sollte dieses mal nicht so sein, gehe ich nach draußen und genieße etwas das real life...:haha:

Es geht mir eher um so Sachen wie SBMM oder Time to kill... Die Maps laden ja förmlich zu campen ein. Es fehlt noch das sich die Killstreak bei Passivität oder "Still stehen" schneller auffüllt..🤣 

Solche Sachen nerven mich an CoD viel mehr. Bin eher einer der pusht, aber das bockt einfach nicht mehr. Die Spezialisten geben dem ganzen noch den Rest!!

Sollte Activision (was nicht passieren wird) einen Modus in BO4 ohne speziallisten dauerhaft rein bringen, keiner würde Vanguard zocken... Bzw. würden viele auf BO4 wechseln.

1327401642_EldenRingSig.png.8d819acd1508038429f840d95de1eaa6.png.06b3d1323c318694eea178a43032f1bb.png

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb matze0018:

Für mich ist es kein Problem mit dem Onlinezwang, ich hab ne Leitung und die läuft. Sollte dieses mal nicht so sein, gehe ich nach draußen und genieße etwas das real life...:haha:

Es geht mir eher um so Sachen wie SBMM oder Time to kill... Die Maps laden ja förmlich zu campen ein. Es fehlt noch das sich die Killstreak bei Passivität oder "Still stehen" schneller auffüllt..🤣 

Solche Sachen nerven mich an CoD viel mehr. Bin eher einer der pusht, aber das bockt einfach nicht mehr. Die Spezialisten geben dem ganzen noch den Rest!!

Sollte Activision (was nicht passieren wird) einen Modus in BO4 ohne speziallisten dauerhaft rein bringen, keiner würde Vanguard zocken... Bzw. würden viele auf BO4 wechseln.

Ich sage das alle COD im 2 Jahres Abstand kommen so hat jedes Studio 6 Jahre Zeit einen Banger zu bringen.

BO4 ohne Spezies und ich wäre heute noch drin 

Halo hat gezeigt wie gute Maps heute gehen da ist nichts mit Campen. 

 

@GeaR die Das mit der Story ist der Dauer geschuldet alle 2 Jahre ein COD hat jeder Entwickler 6 Jahre Zeit und die haben gute Studios die Storys können.

 

wie müssen da einfach mal abwarten 

viele die Halo Mp gezockt haben meinten COD brauche genau so ein Gameplay nix mit viel Campen dies das 

Edited by KingChief

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

Es wird immer so eng gesehen 

dabei ist da soviel Potential für Sony und MS 

COD/Warzone und Overwatch sind Safe.

HearthStone auf Sony und XBOX mit Crossplay zum PC (Durch Karten Geld machen wie sonst auch)

Dann WoW Konsolen Port ebenfalls mit Crossplay 

10euro Abo für Sony Konsolen und bei MS reicht das Gamepass Ultimate Abo.

Diablo 4 müsste man entscheiden.

und der Rest denke ich mal wird Exklusiv gehalten oder es gibt Verträge die wir nicht kennen.

 

Aber wen Sony das ausschlagen würde LOST

wenn MS das nicht umsetzten würde eben so LOST

Ich sehe hier eher Möglichkeiten als nur das negations alles wird Ms exklusiv 

das Ding mit WoW ist eher Wunschdenken 

also auf der xbox möglich

PS schwer Zusagen.

 

Der Hauptpunkt ist Sony würde 30% an allen MicroTransaktionen verdienen. Das sind gute Möglichkeiten für beide Umsatz zumachen.

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb KingChief:

Ich sage das alle COD im 2 Jahres Abstand kommen so hat jedes Studio 6 Jahre Zeit einen Banger zu bringen.

BO4 ohne Spezies und ich wäre heute noch drin 

Halo hat gezeigt wie gute Maps heute gehen da ist nichts mit Campen. 

 

@GeaR die Das mit der Story ist der Dauer geschuldet alle 2 Jahre ein COD hat jeder Entwickler 6 Jahre Zeit und die haben gute Studios die Storys können.

 

wie müssen da einfach mal abwarten 

viele die Halo Mp gezockt haben meinten COD brauche genau so ein Gameplay nix mit viel Campen dies das 

Wieso dann cod spielen, wenn man Halo hat? Ergibt doch kein Sinn, wenn man Halo ja spielen kann, da die Leute das Gameplay mögen. Braucht man zwei vom Gameplay gleiche Spiele aber nur ein andere Gewand? Da kann man auch einfach direkt den MP lassen und alles zusammenpacken, was wegen der Monetarisierung dumm wäre. 

Bei so vielen Spielen mit Microtransaktionen, wird CoD beispielsweise never exklusiv auf der Xbox bleiben. Da schließen die sich ja selbst die zahlenden Microtransaktions-Kunden aus, die auch den großteil der Einnahmen generieren. 

Und 6 Jahre für ein Gamepass Spiel... Ich weiß ja nicht. Die haben die ganzen Marken sich nicht umsonst gekauft. Schließlich wollen die viele Spiele im pass dauerhaft drin haben und nicht noch mehr Verträge schnüren mit anderen. Und 6 Jahre für ein CoD... Einfach unvorstellbar xD ich glaub die dumme Story ist nicht der Entwicklungszeit geschuldet. Es ist einfach der heutige Zeitgeist alles und jeden in ein Spiel zu vertreten, egal ob es der Zeit damals entspricht und natürlich muss dann trotzdem ein Volk als die schlechten Menschen dargestellt werden. Na, bei dem ganzen gendern in den xbox videos kann ich mir jetzt eine authentische Story einfach nicht vorstellen 😅 aber ich lass mich mal überraschen. Wenn es doch besser wird, dann freut es mich wirklich. Die Früchte sehen wir dann 2024 ca. 

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer locked this topic
  • Foozer unlocked this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...