Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.DE

PlayStation 5


E4tThiZz_Z
 Share

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Buzz1991:

Wobei ich da abwarten würde, wenn mal wirklich neue Titel erscheinen. Meines Wissens war Microsofts letztes Spiel Gears: Tactics und das ist noch für Xbox One erschienen. Vielleicht erfährt das neue Forza Motorsport, Fable usw. ja auch eine Preiserhöhung ^^

Wenn Microsoft schon teure Produktionen wie Halo: Infinte, ein neues Fable, und womöglich gar Starfield und TES6 Day1 in den GP packt, also all diese Produktionenskosten massiv subventioniert, kann man gleich noch die Kosten für die fehlenden 10€ tragen um nicht auf 80€ gehen zu müssen wie Sony. Ergo - MS won.😉

Und mal ehrlich, welcher XBox Besitzer würde das Spiel für 80€ im Store (oder auf Disk) kaufen, wenn es auch im GP ist? Kein Mensch.^^

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

Bei MS gibt es doch eh keinen Retailpreise mehr, weil alles im Game pass ist.

Das mit den €80.- ist mMn eine reine Gewohnheitssache bzw. reines Gefühl.
Denn mit Wert oder nicht hat das mMn wenig zu tun.
Wie kann man überhaupt bewerten, ob ein Spiel 60, 70 oder 80 wert sein soll, wo doch ein RDR2 genauso viel kostet wie z.B. ein Terminator Resistance. Die Wertigkeit von Spielen konnte man schon zuvor bei €70 UVP kaum vergleichen und mit €80 ist es auch nicht anders.
Wir sind halt nur seit vielen Jahren auf die €70 konditioniert, wobei die durch Angebot und Preisverfall eh schon kaum jemand gezahlt hat.

Vielleicht sollte man sich auch in Erinnerung rufen, dass ein Mortal Kombat 2 damals ca. 180 DM gekostet hat und das Entwicklerteam war da vermutlich nicht größer als 10- 20 Leute.

  • Thanks 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Diggler:

Bei MS gibt es doch eh keinen Retailpreise mehr, weil alles im Game pass ist.

Das mit den €80.- ist mMn eine reine Gewohnheitssache bzw. reines Gefühl.
Denn mit Wert oder nicht hat das mMn wenig zu tun.
Wie kann man überhaupt bewerten, ob ein Spiel 60, 70 oder 80 wert sein soll, wo doch ein RDR2 genauso viel kostet wie z.B. ein Terminator Resistance. Die Wertigkeit von Spielen konnte man schon zuvor bei €70 UVP kaum vergleichen und mit €80 ist es auch nicht anders.
Wir sind halt nur seit vielen Jahren auf die €70 konditioniert, wobei die durch Angebot und Preisverfall eh schon kaum jemand gezahlt hat.

Vielleicht sollte man sich auch in Erinnerung rufen, dass ein Mortal Kombat 2 damals ca. 180 DM gekostet hat und das Entwicklerteam war da vermutlich nicht größer als 10- 20 Leute.

Richtig, da hat wohl jeder ein anderes Gefühl von Wertigkeit. Bei mir hat es beispielsweise massiv mit der Länge des Spiels bzw dem Wiederspielwert zu tun.

Für Spiele mit langer Spieldauer, wie z.B. RDR2, GTA, etc bin ich durchaus bereit, weit mehr auszugeben, als für ein Singleplayer Spiel, das gerade einmal 5-6 Stunden Länge hat. Da kann letzteres noch so bombastisch aufgemacht sein, das ist mir das Geld nicht wert.

Lieber eine Langzeitbeziehung, statt einem Edelquickie. 😉

Wenn mich das Spiel Monate- oder gar Jahrelang fesseln kann(z.B. durch einen Koop und/oder guten Multiplayer Modus), dann ziehe ich das jedem Singleplayer Spiel vor, wobei es auch grandiose Singleplayer Spiele gibt, die entweder von vornherein ziemlich lang(nicht zu verwechseln mit langatmig, wenn sie eher aus "Füllstoff" bestehen / extrem repetitiv sind) sind oder über lange Zeit mit weiteren Inhalten versorgt werden.

Bei vielen (linearen)"Bombast Cinematic" Spielen habe ich das gleich Problem, wie mit vielen Hollywood Filmen: Tolle Popcorn Unterhaltung beim ersten Mal, aber wenig Anreiz, das nochmal zu erleben. Ein Uncharted würde ich frühestens etliche Jahre später nochmal spielen, ein Detroit become Human hingegen auch mehrmals in kürzeren Abständen, da es dort so viele Plotverzweigungen und alternative Enden gibt.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Diggler:

Vielleicht sollte man sich auch in Erinnerung rufen, dass ein Mortal Kombat 2 damals ca. 180 DM gekostet hat und das Entwicklerteam war da vermutlich nicht größer als 10- 20 Leute.

Meine D-Mark Erinnerungen belaufen sich da eher auf 120-140DM, zumindest was PC-Spiele angeht.^^

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb Rizzard:

Meine D-Mark Erinnerungen belaufen sich da eher auf 120-140DM, zumindest was PC-Spiele angeht.^^

Auch 140DM wären noch immer über €70 und das im zeitlichen Kontext mit dem damaligen Durchschnittsverdienst, dem allgemeinen Preisniveau, der Inflation und auch dem viel geringeren Entwicklungsaufwand für damalige Spiele gesehen, ergibt einen viel höheren Spielepreis als heute. 

vor 39 Minuten schrieb Benwick:

Richtig, da hat wohl jeder ein anderes Gefühl von Wertigkeit. Bei mir hat es beispielsweise massiv mit der Länge des Spiels bzw dem Wiederspielwert zu tun.

Für Spiele mit langer Spieldauer, wie z.B. RDR2, GTA, etc bin ich durchaus bereit, weit mehr auszugeben, als für ein Singleplayer Spiel, das gerade einmal 5-6 Stunden Länge hat. Da kann letzteres noch so bombastisch aufgemacht sein, das ist mir das Geld nicht wert.

Bei mir ist es genau umgekehrt. Spiellänge und Wiederspielbarkeit haben für mich kaum einen Einfluß.
Ich zahle da lieber mehr Geld für aufwendig produzierte und mit Liebe gemachte Spiele, die mich wirklich vom Hocker hauen.
 

Edited by Diggler

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Grüße, bisher war ich immer nur "nicht" angemeldeter Beobachter.

Aber nun habe ich es vor 10 Minuten tatsächlich geschafft eine Playstation 5 Disc über Amazon Warehouse zu ergattern.

Beschreibung: Artikel neu und unbeschädigt - Karton weist leichte Beschädigung auf.

 

Yippieee

Edited by guentherludolf
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb guentherludolf:

Grüße, bisher war ich immer nur "nicht" angemeldeter Beobachter.

Aber nun habe ich es vor 10 Minuten tatsächlich geschafft eine Playstation 5 Disc über Amazon Warehouse zu ergattern.

Beschreibung: Artikel neu und unbeschädigt - Karton weist leichte Beschädigung auf.

 

Yippieee

Was ist eine Playstation 5 Disc?

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb AlgeraZF:

Glückwunsch, drücke die Daumen das sie fehlerfrei läuft! 

Danke, wenn nicht, dann geht sie zurück. Aber ich "denke" wenn die wegen wirklicher Mängel zurückgeschickt wurde, dass Amazon die Artikel einmal überprüft bevor die wieder verkauft werden. Ich werds ja sehen  😄

Link to comment
Share on other sites

  • Konsolenheini changed the title to UEFA Champions League: Coole Playstation Werbung mit PS-Game-Ikonen
  • Foozer locked this topic
  • basslerNNP unlocked this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...