Jump to content
Zockerfreak

Ghost of Tsushima

Recommended Posts

Zu viele Lager? Ihr wisst schon, dass das keine Fiktion ist. Das ist eine Belagerung, eine Invasion... außerdem gibt es soch nie zu viel zu tun in einen ow Spiel. Fand jetz nicht, dass es zu viele waren. Mir hat das kämpfen extrem Spaß gemacht., hab am Schluss schon Angst gehabt, dass es keine Gegner mehr gibt und die patrouillien kann man doch umreiten. Ich hab alle patrouillien gemacht. Hat mir zu viel Spaß gemacht


[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Mein YouTube Channel:

https://www.youtube.com/c/MaSoNeXit?gvnc=1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Sunwolf:

Man sollte sich bei Spielen Zeit nehmen und gucken wie man bei Open World Games am besten vorgeht. Klar wenn man sich nur auf einen Sache konzentriert und man alle Mongolen Lager befreit, kann es nach dem 8 mal in folge langweilig werden. Das selbe wie wenn man zu beginn eines Open World Spiels die komplette Karte frei läuft ohne einen groß Teil der Hauptmissionen gemacht zu haben.

Ich habe gemerkt das viele Hier solche Open World Games Falsch angehen.

-Man macht keine wirklichen Pausen und spielt jeden Tag das selbe Game und das mehrere Stunden lang.

-Man konzentriert sich nur auf einen Sache im Spiel

-Man schaltet zu beginn die Komplette Karte frei und erkunden direkt alles von Anfang an. Sodas das der Überraschung Effekt im verlauf des Spiel weg fällt. 

 

ps: Man sollte auch wissen das es von Anfang an klar war das die Missionen in GoT Hauptsächlich nur aus Schwert Kämpfen bestehen. Ich wüsste jetzt nicht was man sonst in einem alten Samurai Spiel, für Abwechslung in den Missionen machen kann.    

 

 

Sorry aber ich habe schon mehr wie genug Open World Spiele gezockt und wie wer was angeht ,deswegen heißen sie ja Open World. Es ist aber so das die KI unterirdisch schlecht ist bei den Mongolen , wenn man den Geist spielt.

Ebenso ist es so das so gut wie jede Mission beinhaltet töte die Mongolen.

Hier hätte ich mir schon schönere Quest vorstellen können bei denen es nicht nur um das Töten geht und selbst die Mystischen Geschichten sich nur gut anhören im Verlauf derer es aber auch nur auf ein Duell hinausläuft oder Mongolen zu töten.

Ausserdem bewerte ich es mit 8 von 10 nicht gerade schlecht. Mehr ist es für mich aber nicht und so viele Sammelaufgaben hätte es auch nicht gebraucht.

Da ich vorher TLOU2 gespielt habe fällt eben sehr gut auf wie weit vorraus ND ,SP ist, in allem.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin durch mit dem Spiel, für mich ganz klar stand jetzt das Game of the Year, das Ende hat mein Herz zerissen, schlimmer als bei TLoU2 

  • Like 1

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Share this post


Link to post
Share on other sites

HaHabe schon wieder ein Problem. Mir fehlt nur noch 1 Haiku. Laut Map bei YouTube müsste es im Kubara Wald sein. Aber ich finde einfach nichts. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 17 Minuten schrieb tricogirl88:

HaHabe schon wieder ein Problem. Mir fehlt nur noch 1 Haiku. Laut Map bei YouTube müsste es im Kubara Wald sein. Aber ich finde einfach nichts. 

Hast du die Story schon durch? Das letzte haiku ist in der allerletzten hauptmission

Edited by SemperFI187

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Mein YouTube Channel:

https://www.youtube.com/c/MaSoNeXit?gvnc=1

Share this post


Link to post
Share on other sites

was ich richtig geil finde. im game Trials Rising hat einer eine Ghost of Tsushima strecke gebaut (im spiel kann man eigene strecken bauen). die strecke ist zwar nicht lang, aber von der optik her richtig klasse.

hier das video:

 

Edited by spider2000
  • Like 1

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb spider2000:

was ich richtig geil finde. im game Trials Rising hat einer einer Ghost of Tsushima strecke gebaut (im spiel kann man eigene strecken bauen). die strecke ist zwar nicht lang, aber von der optik her richtig klasse.

hier das video:

 

Sieht wirklich richtig nice aus! 🎋

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb spider2000:

was ich richtig geil finde. im game Trials Rising hat einer einer Ghost of Tsushima strecke gebaut (im spiel kann man eigene strecken bauen). die strecke ist zwar nicht lang, aber von der optik her richtig klasse.

hier das video:

 

Krass!


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8/2/2020 um 7:00 AM schrieb Sunwolf:

Man sollte sich bei Spielen Zeit nehmen und gucken wie man bei Open World Games am besten vorgeht. Klar wenn man sich nur auf einen Sache konzentriert und man alle Mongolen Lager befreit, kann es nach dem 8 mal in folge langweilig werden. Das selbe wie wenn man zu beginn eines Open World Spiels die komplette Karte frei läuft ohne einen groß Teil der Hauptmissionen gemacht zu haben.

Ich habe gemerkt das viele Hier solche Open World Games Falsch angehen.

-Man macht keine wirklichen Pausen und spielt jeden Tag das selbe Game und das mehrere Stunden lang.

-Man konzentriert sich nur auf einen Sache im Spiel

-Man schaltet zu beginn die Komplette Karte frei und erkunden direkt alles von Anfang an. Sodas das der Überraschung Effekt im verlauf des Spiel weg fällt. 

 

ps: Man sollte auch wissen das es von Anfang an klar war das die Missionen in GoT Hauptsächlich nur aus Schwert Kämpfen bestehen. Ich wüsste jetzt nicht was man sonst in einem alten Samurai Spiel, für Abwechslung in den Missionen machen kann.    

HÄÄÄÄÄääääÄÄÄ?!

Seit wann kann man ein Open World Spiel denn falsch angehen? Ist halt Open World und ob ich da zuerst die Hauptquest, Nebenquest oder etwas ganz anderes mache liegt doch bei mir, oder sehe ich das falsch?

Das was du hier erzählst ist in meinen Augen kompletter Bullshit, jeder geht so ein Spiel anders an und genau diese Freiheit ist es doch was OpenWorld ausmacht, da gibt es keine richtige oder falsche Vorgehensweise.


lfc.jpg.92922ba7f59041ab97dd3de9425a8e6e.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb raphurius:

Sieht wirklich richtig nice aus! 🎋

vor 3 Stunden schrieb Diggler:

Krass!

ja, sieht richtig klasse aus.

ich habe gestern mal wieder Trials Rising angeschmissen und dachte mir so, mal gucken was die ganzen spieler auf der welt so für strecken gebaut haben und dann sehe ich auf einmal die Ghost of Tsushima strecke. und was soll ich sagen, einfach nur geil wenn man diese strecke selber fährt.

die leute haben sogar noch andere strecken gebaut von anderen games, so richtig hochwertig und mit geilen ideen. bin voll beeindruckt.

 


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...