Jump to content

Corona: Bedenken und Erfahrungen


Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb Buzz1991:

@R123Rob

Gibt's in Sachsen schon Massensterben wegen der Aufhebung von Mund-Nasen-Schutz in Supermärkten?

Der Lauterbach hat ja leider nicht seine tausenden Tote durch die EM-Spiele in Ungarn und England bekommen ūüėÖ

Gegenfrage, gibt es schon massenhaft Tote durch das tragen einer Mundnasenbedeckung? 

@alle anderen. Ich lese hier von euch nichts faktisches. Einfach nur gedankenspiele welche nichts widerspiegeln¬†au√üer eure d√ľstere Sicht auf die Welt! Klar, Pharmakonzerne welche Gewinnorientiert sind sollten NICHT dar√ľber bestimmen d√ľrfen was gut f√ľr uns ist und was nicht. Trotzdem, kommt mal zur√ľck auf den Boden.¬†

Sig2.png.76c7a06730b6e26493b60ef93d54328c.png

¬†¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬†Lieber Hexen als hackenūü¶Ą

Link to post
Share on other sites
  • Replies 734
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Da die Diskussion mittlerweile zu sehr in Bereiche abdriftet, die ich auf dieser Seite nicht haben möchte, mache ich hier vorerst dicht. 

Foglende Nebenwirkungen der Impfung gegen Corona sind bisher bekannt: Magen-Darm-Beschwerden, wie: Übelkeit Erbrechen Sodbrennen Blähungen

Deine gelassene Sicht in Ehren, bef√ľrworte ich. Aber mir ist noch immer nicht klar, wieso Geimpfte bevorteiligt werden m√ľssen? Man gef√§hrdet die anderen Menschen als Nicht-Geimpfter doch nicht mehr, a

Posted Images

vor 8 Stunden schrieb Buzz1991:

@R123Rob

Gibt's in Sachsen schon Massensterben wegen der Aufhebung von Mund-Nasen-Schutz in Supermärkten?

Der Lauterbach hat ja leider nicht seine tausenden Tote durch die EM-Spiele in Ungarn und England bekommen ūüėÖ

Hier stirbt gar nichts in Sachsen seit der Abschaffung. Im Gegenteil. Fröhliche Menschen, strahlende Kinderaugen, ältere Bekannte, die man jetzt mal wieder sieht, ein voller See, Alkohol, Spaß, mehr Offenheit. 

 

Und keine in Ohnmacht fallende Menschen in Supermärkten wegen des Maulkorbs, ehm... OP-Maske. 

 

Allgemein ist diese Anspannung weg. Die Ladung ist richtig raus. 

 

Die Monate davor, wo man noch mittendrin war, waren in der Tat sehr deprimierend. Immer nur Zuhause zocken, während alles andere geschlossen war, wurde irgendwann zur Belastung. 

 

Das Motto hier lautet nur noch: Nur eine verbrannte Maske ist eine gute Maske.

 

Mein Sachsen. 

Edited by R123Rob
  • Like 3
  • Thanks 1

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to post
Share on other sites
Am 8/2/2021 um 10:49 AM schrieb Sergey Fährlich:

Was Nebenwirkungen angeht ist es aber nun mal wie bei jedem Medikament oder anderen Geschichten. Wenn es nach Risiken und¬†Nebenwirkungen¬†ginge, d√ľrfte man nicht mal ne Kopfschmerztablette zu sich nehmen ohne sich nicht einem Risiko auszusetzen.

Da bin ich total bei dir. Risikofrei gibt es nicht. Dennoch w√ľrde ich gerne auf so viele Medikamente verzichten, wie es geht.¬†Ich lese mir auch immer jeden Beipackzettel von Medikamenten sorgf√§ltig durch. Ich reise auch nicht in L√§nder, wo ich mir vorher etwas spritzen muss. Ebensowenig w√ľrde ich jemals die Pille oder andere Hormonpr√§parate zur Verh√ľtung nehmen. Die j√§hrliche Grippeimpfung lehne ich f√ľr mich auch ab. Aber wie gesagt, diesbez√ľglich¬†entschieden habe¬†ich noch nicht.

 

Am 8/2/2021 um 1:59 PM schrieb Rizzard:

Das haben wir in Deutschland nach der Sommerzeit genau so.

https://www.tagesschau.de/inland/auffrischungsimpfungen-101.html

Habe gerade vorhin gelesen, dass auch hier in der Schweiz √ľber eine¬†Auffrischung bereits im Herbst¬†nachgedacht wird. Habe¬†auch gelesen, dass dann aber Schluss sein soll, eine 4. oder 5. soll es nicht mehr geben. Und das soll man jetzt einfach so glauben, weil...?

 

Am 8/2/2021 um 11:03 AM schrieb President Evil:

Seit Freitag wird ein Arbeitskollege von mir (36) auf der Intensivstation beatmet. Sowas gibt einem dann nat√ľrlich aber schon zu Denken....

 

Hey, ich dr√ľcke¬†deinem Kollegen ganz fest die Daumen¬†und w√ľnsche im alles Gute. Darf ich fragen, ob bei dir ein Risiko einer Ansteckung besteht, wenn ihr zusammen gearbeitet habt? Gibt es Grund zur Sorge? Du hast¬†nat√ľrlich Recht, sowas macht einen schon nachdenklich.

 

Am 6/7/2021 um 12:50 PM schrieb President Evil:

Bei uns endet heute die Homeoffice-Plicht. Ab morgen sollen wir uns jeden Morgen¬†zuhause selbst testen und das Ergebnis beim Personalb√ľro abgeben.

Latenter Impfzwang 

 

Wer denkt sich eigentlich¬†so einen Quatsch aus? Sich zu Hause selber testen, wie will man das √ľberpr√ľfen?? Schwindelpotential hoch zehn, oder versteh ich da was falsch? Gut haben sie es wieder zur√ľckgenommen.

Auf den indirekten Impfzwang wird es doch hinauslaufen. Wenn ich h√∂re, was f√ľr Stimmen schon laut werden, nicht geimpfte sollen die Tests selber zahlen, nicht geimpfte sollen die Krankenhausrechnungen selber bezahlen oder noch besser, erst gar keine Beatmungsger√§te¬†bekommen. Es gibt jetzt¬†Erleichterungen f√ľr solche mit Zertifikat, was nat√ľrlich, je nach dem auf welche Bereiche die ausgeweitet werden, ein Schubs in die¬†¬†Impfrichtung darstellt.¬†Bisher bin ich¬†nicht auf ein¬†Zertifikat angewiesen, aber das kann sich auch schnell √§ndern.

  • Like 2
  • Thanks 2

1337310956_P3Signatur.png.d3dbe28cc56472ea5ecd6b120ff37efc.png

Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb kristallin:

ass auch hier in der Schweiz √ľber eine¬†Auffrischung bereits im Herbst¬†nachgedacht wird. Habe¬†auch gelesen, dass dann aber Schluss sein soll, eine 4. oder 5. soll es nicht mehr geben. Und das soll man jetzt einfach so glauben, weil...?

Glauben, kann man vorerst eh nichts.

Es hie√ü auch anfangs, es sollten ~70% der B√ľrger in Deutschland geimpft werden, um eine Herdenimmunit√§t zu erreichen. Mittlerweile sollen es 98% sein. Immerhin erl√§sst man uns gn√§digerweise 2%.

Und das eine 4. oder gar 5. Impfung nicht notwendig ist, glaube ich so lange bis die Zahlen wieder hoch gehen. Dann wird auch wieder eine weitere Impfung von Nöten sein.

  • Thanks 1

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb kristallin:

Hey, ich dr√ľcke¬†deinem Kollegen ganz fest die Daumen¬†und w√ľnsche im alles Gute. Darf ich fragen, ob bei dir ein Risiko einer Ansteckung besteht, wenn ihr zusammen gearbeitet habt? Gibt es Grund zur Sorge? Du hast¬†nat√ľrlich Recht, sowas macht einen schon nachdenklich.

 

Wer denkt sich eigentlich¬†so einen Quatsch aus? Sich zu Hause selber testen, wie will man das √ľberpr√ľfen?? Schwindelpotential hoch zehn, oder versteh ich da was falsch? Gut haben sie es wieder zur√ľckgenommen.

Auf den indirekten Impfzwang wird es doch hinauslaufen. Wenn ich h√∂re, was f√ľr Stimmen schon laut werden, nicht geimpfte sollen die Tests selber zahlen, nicht geimpfte sollen die Krankenhausrechnungen selber bezahlen oder noch besser, erst gar keine Beatmungsger√§te¬†bekommen. Es gibt jetzt¬†Erleichterungen f√ľr solche mit Zertifikat, was nat√ľrlich, je nach dem auf welche Bereiche die ausgeweitet werden, ein Schubs in die¬†¬†Impfrichtung darstellt.¬†Bisher bin ich¬†nicht auf ein¬†Zertifikat angewiesen, aber das kann sich auch schnell √§ndern.

Danke! Ich habe gestern via WhatsApp mit ihm geschreiben. Er ist wieder Zuhause und erholt sich ūüĎć In der Zwischenzeit hat es in unserer Firma aber bereits zwei weitere F√§lle gegeben.

Keiner dieser Kollegen/innen arbeitet in der selben Abteilung wie ich. Habe deshalb lediglich Selbsttests gemacht und bin Negativ.

Und ja, der 'latente' Impfzwang begegnet einem mittlerweile fast t√§glich in der ein- oder anderen Form. Bin mir aber ziemlich sicher, dass sich das fr√ľher oder sp√§ter wieder verl√§uft...

Mal abwarten. Ich lasse mich bei sowas nicht dr√§ngen. Es geht hier schliesslich auch um die Souverenit√§t √ľber den eigenen K√∂rper. Da hat mir sicher niemand etwas vorzuschreiben...

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Rizzard:

Glauben, kann man vorerst eh nichts.

Es hie√ü auch anfangs, es sollten ~70% der B√ľrger in Deutschland geimpft werden, um eine Herdenimmunit√§t zu erreichen. Mittlerweile sollen es 98% sein. Immerhin erl√§sst man uns gn√§digerweise 2%.

Echt? Bei uns sprechen sie glaub noch von 80%. Am Anfang waren es aber auch mal 70%.

Habe aber grade heute gelesen, dass die Schweiz die niedrigste Impfquote von Westeuropa hat. Da m√ľssen sie wohl etwas tiefer ansetzen ^^

Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb President Evil:

Und ja, der 'latente' Impfzwang begegnet einem mittlerweile fast t√§glich in der ein- oder anderen Form. Bin mir aber ziemlich sicher, dass sich das fr√ľher oder sp√§ter wieder verl√§uft...

Mal abwarten. Ich lasse mich bei sowas nicht dr√§ngen. Es geht hier schliesslich auch um die Souverenit√§t √ľber den eigenen K√∂rper. Da hat mir sicher niemand etwas vorzuschreiben...

 

Impfpflicht gibt es in Deutschland bereits (z.B. bei Kindern gegen das Masernvirus).

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Sergey Fährlich:

Impfpflicht gibt es in Deutschland bereits (z.B. bei Kindern gegen das Masernvirus).

Das stimmt, allerdings hilft da Wirkstoff und muss nicht so stark verändert werden wie der gegen Corona. Corona mutiert scheinbar zu stark und zu schnell als das man mit einem Wirkstoff dagegen ankommt.

Sich einmal impfen zu lassen und alle paar Jahre eine Auffrischung zu brauchen, ist halt was ganz anderes als sich jedes Jahr impfen zu lassen. Tut mir leid aber das sieht einfach nach einem dreckigen Geschäft aus, wenn man bedenkt wie wenig Leute sich damals gegen Sars1 haben impfen lassen. 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Die Impfplficht wird es wahrscheinlich nicht geben, aber viele Veranstalter, Restaurants etc. k√∂nnten darauf bestehen, dass Besucher eine Impfung nachweisen m√ľssen. Eine Impfflicht auf Umwegen sozusagen.¬†

 

‚ÄěWenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt √ľber Nacht raus.‚Äú

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Rushfanatic:

Die Impfplficht wird es wahrscheinlich nicht geben, aber viele Veranstalter, Restaurants etc. k√∂nnten darauf bestehen, dass Besucher eine Impfung nachweisen m√ľssen. Eine Impfflicht auf Umwegen sozusagen.¬†

 

So kann sich eine Regierung Hut rausreden, da die es nicht bestimmt haben.

Das andere die Drecksarbeit √ľbernehmen war klar, schlie√ülich ist Wahljahr und man m√∂chte die W√§hler nicht noch weiter vergraulen.

Hoffe Mal das die AFD keinen allzu gro√üen Zulauf bekommt, denn f√ľr die es sowas gefundenes Fressen um W√§hler zu bekommen. Kenne auch ein paar sogenannte Protestw√§hler die mittlerweile die AFD w√§hlen wollen, von Bauarbeiter bis hin zum Lehrer ist da manches vertreten.

Link to post
Share on other sites
  • Foozer locked this topic
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...