Jump to content

Kino Talk


Luciferhawk
 Share

Recommended Posts

vor 4 Minuten schrieb vangus:

Ich möchte euch allen einfach nur empfehlen, dass ihr Filme DICHTer guckt

Mache ich öfters so 😁😉

Aber sehe das genauso. Es ist echt ein anderes Erlebnis, wenn man nichts anderes vor sich sieht, außer das Bild. So ist man viel tiefer im Geschehen drin. Auch beim zocken. 

Sitze beim zocken ca. 1m vor nem 65 zoll TV und je nachdem was für einen Film ich schaue, mache ich das auch. Dazu auch mit Kopfhörern. 

Immer schön dicht :D

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Blackmill_x3:

Mache ich öfters so 😁😉

Aber sehe das genauso. Es ist echt ein anderes Erlebnis, wenn man nichts anderes vor sich sieht, außer das Bild. So ist man viel tiefer im Geschehen drin. Auch beim zocken. 

Sitze beim zocken ca. 1m vor nem 65 zoll TV und je nachdem was für einen Film ich schaue, mache ich das auch. Dazu auch mit Kopfhörern. 

Immer schön dicht :D

Jap. Das hab ich genauso. Sich nah dran setzen ist echt wichtig und die Haltung. Liegt man, dann ist die Konzentration nicht so gut und man pennt ein, sitzt man aber gerade und nah am Bildschirm (ja nicht zu nah natürlich), dann ist das Erlebnis viel besser. Aber das schlimme ist einfach das Smartphone. Ständig verleitet es einen drauf zu starren. 

Das andere dicht kann ich aber nicht bestätigen. Da pennt man eher ein als sich auf den Film zu konzentrieren. 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb GeaR:

Jap. Das hab ich genauso. Sich nah dran setzen ist echt wichtig und die Haltung. Liegt man, dann ist die Konzentration nicht so gut und man pennt ein, sitzt man aber gerade und nah am Bildschirm (ja nicht zu nah natürlich), dann ist das Erlebnis viel besser. Aber das schlimme ist einfach das Smartphone. Ständig verleitet es einen drauf zu starren. 

Das andere dicht kann ich aber nicht bestätigen. Da pennt man eher ein als sich auf den Film zu konzentrieren. 

Habe mir das zum glück nie angewöhnt beim Film oder so aufs Smartphone zu schauen. Kann das verlangen danach nicht so nachvollziehen. Kenne aber auch einige Leute die das machen. Da macht man sich selber nur den Film kaputt. 

Ja kommt drauf an. Penne da eigentlich nicht ein, außer der Film ist langweilig oder ich bin eh schon müde. Aber für mich intensiviert sich das Erlebnis dadurch dann eher noch mehr. 

Link to comment
Share on other sites

  • Like 3
  • Thanks 4

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb R123Rob:

Ja geil, hab' ich Bock drauf!! Fand den ersten Part sensationell, mein Kino GOTY 2021!

Morgen geht es mit meinem Bruder in Venom: Let There Be Carnage. Freu mich riesig drauf, da ich schon den ersten sehr gut finde :) Schaut noch wer Venom 2 oder hat ihn schon gesehen?

Edited by Siridean Sloan

Gamer. Geek. Minimalist.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Siridean Sloan:

 

Morgen geht es mit meinem Bruder in Venom: Let There Be Carnage. Freu mich riesig drauf, da ich schon den ersten sehr gut finde :) Schaut noch wer Venom 2 oder hat ihn schon gesehen?

Ne. David (BeHaind) fand den ja nicht so toll. 

 

Das kann man sich wohl sparen. 

 

Let There Be Schwachsinn

 

 

Edited by R123Rob

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb R123Rob:

Ne. David (BeHaind) fand den ja nicht so toll. 

 

Das kann man sich wohl sparen. 

 

Let There Be Schwachsinn

 

 

Das trifft doch auch auf Marvel zu, kann mich nur nicht entsinnen das diese 0815 Filme zerrissen wurde. Ach ne kommt ja von Disshit und muss deshalb gefeiert werden 😂

 

Venom ist halt plumbe Action ala Deadpool und auch etwas derber wie die Kinderfilme von Disney. Freue mich schon darauf, wird mich bestimmt gut unterhalten. Zumal wenn man Venom kennt macht es mega Spaß.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb R123Rob:

Alles andere wäre auch echt bescheuert. Der erste Film macht ohne einen zweiten Part ja gar keinen Sinn. 

Habe aber trotzdem keine hohen Erwartungen mehr. Fand den ersten Part schon echt langweilig. Gibt auch nichts was mir jetzt groß in Erinnerung geblieben ist außer die letzten 5 Minuten. 

Link to comment
Share on other sites

Also ich freue mich das Dune so erfolgreich ist und hoffe auch bleibt. Also ein 2. Teil ist mehr als Pflicht. Für mich ist aber schon Dune Part One, der beste Film der letzten Jahre die ich gesehen habe. Der Film hat atemberaubende Bilder, ein sehr guter Cast der Dartseller und die Musik von Hans Zimmer passt grandios dazu. Habe den Film jetzt schon 2 mal gesehen und muss sagen die Zeit von 2 1/2 Stunden gehen im Flug herum, der Film hat für mich keine längen und bin bisher begeistert von dem Film. Man muss sich aber im klaren sein, das der Film eigentlich erst der Prolog ist und hoffe es werden weitere Filme folgen. Für mich könnte das nach Der Herr der Ringe das nächste Epos werden, was ich lieben könnte. Ich muss sagen, hatte kein Vorwissen von Dune gehabt. Den alten Klassiker habe ich damals zwar mal gesehen, aber kann mich heute nicht mehr dran erinnern und die Bücher habe ich auch nicht gelesen gehabt.

Aber habe jetzt das Band 1 angefangen zu lesen, weil mir der Film nicht mehr aus dem Kopf geht, das hatte ich zuletzt bei Der Herr der Ringe.😅 Nur bei Der Herr der Ringe kannte ich die Bücher vor dem Film. Was ich aber jetzt bei Dune nachhole.

Aber ich kann verstehen das der Film die Zuschauer spaltet. Einfach weil die Erzählweise langsam voran geht und man sich Zeit für die Figuren lässt und es nicht dauernd an Action kracht. Und endlich mal wieder ein Blockbuster wo gefühlt nicht alle 5 Minuten ein Witz eingestreut wird.

 

Link to comment
Share on other sites

Am 10/23/2021 um 11:30 PM schrieb Blackmill_x3:

Mache ich öfters so 😁😉

Aber sehe das genauso. Es ist echt ein anderes Erlebnis, wenn man nichts anderes vor sich sieht, außer das Bild. So ist man viel tiefer im Geschehen drin. Auch beim zocken. 

Sitze beim zocken ca. 1m vor nem 65 zoll TV und je nachdem was für einen Film ich schaue, mache ich das auch. Dazu auch mit Kopfhörern. 

Immer schön dicht :D

Schaut Filme lieber im dunkeln. Ist dann fast wie im Kino. :good:

Habe das z.B. bei Blade Runner 2049 gemacht, war sehr geil. Wer darauf steht kann das auch mit Horrorfilmen tun. :D

 

vor 8 Stunden schrieb R123Rob:

Dune ist ab dem 01.11.2021 im VoD verfügbar dann schauen mehr mal weiter. :)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Man kann weder dafür oder dagegen sein, da es keine Impflicht geben kann. Ansonsten hast du ab morgen die Pflicht für mich einkaufen zu gehen und selbstverständlich bezahlst du auch. Das ist ab morgen deine Pflicht, ich verpflichte dich dazu. Es gibt keine einseitige Pflicht. Dafür gibt es auch ein Wort, Diktatur oder auch Sklaventreiberei. Abgesehen davon geht es um den Körper des einzelnen. Wenn Karl Lauterbach also morgen entscheidet das er einfach anderen Menschen Spritzen reindrücken darf, dann sollte es ja auch kein Problem sein wenn ich Karl Lauterbach dann jeden Tag dazu verpflichte 3 Valiumtabletten zu nehmen, jeden Tag. Und dann wird er noch verpflichtet jeden Tag Fieber zu machen, drei mal und zwar über jede Körperöffnung gleichzeitig. Vielleicht ist Vergewaltigung dann in Zukunft auch erlaubt. Vergewaltigungspflicht? Eigentlich sollte jeder Mensch der auch nur darüber nachdenkt ob er das Recht haben könnte über den Körper anderer Menschen die niemandem etwas getan haben, mitzuentscheiden, bis an sein Lebensende aus Europa verbannt werden. Denn alle Menschen die das mitmachen, spucken damit auf Goethe, auf Sokrates, auf Einstein, sie spucken auf die gesamte Aufklärung und haben deshalb auch nichts von ihren Früchten verdient. Im Grunde müsste man jedem der diesen Rückfall in mittelalterliche Unterdrückungsmethoden befürwortet nicht nur das Handy wegnehmen sondern auch die Nutzung von elektrischem Strom verbieten, weil derjenige auf die Werte spuckt durch welche diese Fortschritte erreicht wurden. Reicht das als Argument? Vielleicht sollte man mal lieber über wichtige Probleme nachdenken? Vielleicht sollte man mal Heuchler wie Bill Gates fragen wann er denn bitte gedenkt sich gegen die Abholzung des Regenwaldes oder die Ausbeutung der dritten Welt durch Kapitalisten wie ihn selbst einzusetzen, anstatt sein ganzes Geld in Aktien von Pharmafirmen zu stecken? Und wann genau er gedenkt sich öffentlich für seinen Verrat und Diebstahl an Steve Jobs zu entschuldigen und die zu Unrecht erworbenen Milliarden an Menschen abzugeben die das Geld 10000 mal nötiger und mehr verdient hätten? Unglaublich wie sich die meisten Menschen über die Medien von solchen Gaunern blenden lassen.
    • Das erklärt alles 😂😂😂
×
×
  • Create New...