Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Der Allgemeine Spielebranche Thread


era1Ne
 Share

Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb Squall Leonhart:

Days Gone rockt auf dem PC. :think:

Nr. 1 in den Steam Charts der meist verkaufen Titel.

https://www.pcgameshardware.de/Days-Gone-Spiel-57349/News/PC-Release-Treiber-1372339/?utm_source=amp&utm_medium=pcgh&utm_campaign=weiterelinks&utm_content=mehrlesen

Freut mich für Sony und das Days Gone doch noch auf so viel Liebe stößt :caipi:

Warum doch noch?

Das Spiel war doch auch auf der PS4 erfolgreich und beliebt.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 9 Stunden schrieb Squall Leonhart:

Days Gone rockt auf dem PC. :think:

Nr. 1 in den Steam Charts der meist verkaufen Titel.

https://www.pcgameshardware.de/Days-Gone-Spiel-57349/News/PC-Release-Treiber-1372339/?utm_source=amp&utm_medium=pcgh&utm_campaign=weiterelinks&utm_content=mehrlesen

Freut mich für Sony und das Days Gone doch noch auf so viel Liebe stößt :caipi:

Witzig ist ja, das mir vom damaligen PS4-Release einige Kommentare von PC-Spielern in Erinnerung geblieben sind (PCGH-Forum) ala sieht nicht besonders aus, braucht kein Mensch ... usw. Jetzt plötzlich der Renner auf dem PC.

Ist aber völlig normal. Wenn man etwas nicht haben kann (weil man das System dazu nicht besitzt) wird es oftmals schnell schlecht geredet. Kaum kommt eine PC-Version, ist das Spiel plötzlich doch toll.

Das gleiche würde mit TLoU2 passieren. Wenn ich da einem PCler erklären will, das es zum grafisch/technisch Bestem gehört was es so auf dem Markt gibt, bekommst da höchstens ein müdes Lächeln zurück. Gäbe es das Spiel plötzlich als PC-Version ......... klar soweit.

Was vorallem auch immer wichtig ist, damit ein PC-Spiel erfolgreich wird, es muss ein sauberer Port sein. Wenig Grafikeinstellungen, keine Tastenbelegung, kein 21:9 Support ... usw, kein Kauf.

Days Gone scheint ein sauberer Port zu sein und wird somit honoriert. Könnte sich sogar am PC weitaus besser verkaufen, was Sonys Ansichten den PC mehr in den Fokus zu rücken noch bestärkt.

Edited by Rizzard
  • Like 1

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Rizzard:

Witzig ist ja, das mir vom damaligen PS4-Release einige Kommentare von PC-Spielern in Erinnerung geblieben sind (PCGH-Forum) ala sieht nicht besonders aus, braucht kein Mensch ... usw. Jetzt plötzlich der Renner auf dem PC.

Ist aber völlig normal. Wenn man etwas nicht haben kann (weil man das System dazu nicht besitzt) wird es oftmals schnell schlecht geredet. Kaum kommt eine PC-Version, ist das Spiel plötzlich doch toll.

Das gleiche würde mit TLoU2 passieren. Wenn ich da einem PCler erklären will, das es zum grafisch/technisch Bestem gehört was es so auf dem Markt gibt, bekommst da höchstens ein müdes Lächeln zurück. Gäbe es das Spiel plötzlich als PC-Version ......... klar soweit.

Was vorallem auch immer wichtig ist, damit ein PC-Spiel erfolgreich wird, es muss ein sauberer Port sein. Wenig Grafikeinstellungen, keine Tastenbelegung, kein 21:9 Support ... usw, kein Kauf.

Days Gone scheint ein sauberer Port zu sein und wird somit honoriert. Könnte sich sogar am PC weitaus besser verkaufen, was Sonys Ansichten den PC mehr in den Fokus zu rücken noch bestärkt.

Ja typisch für einige PCler oder eben Xboxler. Gibt es das Spiel auf der jeweiligen Plattform, ist das Spiel ja doch eigentlich ganz gut... :D 

Wird wohl nicht der letzte PS4 Port gewesen sein.

Wird Sony noch weiter bestärken die eigenen Spiele zukünftig auf den PC zu bringen. Ich finde es eigentlich in Ordnung solange mindestens 2-3 Jahre dazwischen liegen und die Konsole im Vordergrund steht.

Wundere mich wohl wie ein aufgehübschtes Bloodborne verkaufen würde :p 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Squall Leonhart:

Ja typisch für einige PCler oder eben Xboxler. Gibt es das Spiel auf der jeweiligen Plattform, ist das Spiel ja doch eigentlich ganz gut... :D 

Wird wohl nicht der letzte PS4 Port gewesen sein.

Wird Sony noch weiter bestärken die eigenen Spiele zukünftig auf den PC zu bringen. Ich finde es eigentlich in Ordnung solange mindestens 2-3 Jahre dazwischen liegen und die Konsole im Vordergrund steht.

Wundere mich wohl wie ein aufgehübschtes Bloodborne verkaufen würde :p 

Naja, das hat jetzt weniger mit den Nutzern einer speziellen Plattform zu tun, sondern eher mit typischen menschlichen Verhaltensweisen. War beim Kauf von Zenimax durch MS auf der Sony Seite auch nicht anders. Bzw bei der Ankündigung, dass Starfield exklusiv ist oder auch dass MS die Outer Worlds Marke kauft.

Zuvor noch ganz häufig auch von reinen Playstation Spielern hochgelobt und nach der Ankündigung "So gut ist es eigentlich gar nicht"..."brauche ich nicht"..."fand ich nie gut"...!

Im Grunde überall das Gleiche.

Days Gone habe ich gestern erst auf der PS4 Pro begonnen. Bislang ganz nice, allerdings spiele ich auch erst ne Stunde.
Da wird bestimmt noch ne Menge für den PC von Sony kommen. Ist auch sinnvoll, um mit überschaubarem Aufwand mehr Geld in die Kassen zu spülen und darüber wieder in die Entwicklung zu investieren. 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb Squall Leonhart:

Wird wohl nicht der letzte PS4 Port gewesen sein.

Wird Sony noch weiter bestärken die eigenen Spiele zukünftig auf den PC zu bringen. Ich finde es eigentlich in Ordnung solange mindestens 2-3 Jahre dazwischen liegen und die Konsole im Vordergrund steht.

Ja, für mich müssen da auch mindestens 2-3 Jahre dazwischen liegen. Sollte der Abstand sich irgendwann nur noch auf zB 6 Monate belaufen, werde ich womöglich irgendwann der Playstation den Rücken kehren. Oder zumindest (was nicht ganz so harrsch wäre) die Spiele nur noch viel später kaufen, wenn Sony nicht mehr viel daran verdient (bei ~30€).

Das Thema hatten wir hier ja schon öfter. Ich will einfach das die Sony-Studios ihr Budget, Zeit, Manpower, also all ihre Ressourcen in die Playstation stecken, und nicht mit der PC-Version teilen.

Bei PC-Entwicklern ist es heutzutage irgendwie Standard, das wenn ein Spiel Jahre später für Konsole erscheint, welches zuvor nur für PC existierte, der PC noch einen Patch bekommt, sofern die Konsolenversion Verbesserungen enthält. Ich bin ja mal gespannt ob wir noch Patches kriegen für Spiele wie HZD, DG und Co. Sony macht für mich als Kunde keinen (vollends) zufriedenstellenden Job, und Microsoft trumpft von Zeit zu Zeit immer mehr auf.

 

Edited by Rizzard

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Hallo zusammen! Zuerst: Sollte meine Frage hier falsch sein, gerne verschieben!

Und zwar wollte ich mich bei euch mal erkundigen. Ich war bis vor 2 Jahren ungefähr Xbox-Spieler. Habe mir vor etwas mehr als einem Jahr dann einen Gaming-Rechner geholt und die Konsolen eigentlich links liegen lassen, weil das meiste ja eh auch auf Steam erscheint. 

 

Aktuell ist es aber so, dass ich durch die Offenheit von Microsoft für den PC, keinen Sinn in einer Xbox sehe, aber dennoch gerne irgendwie wieder eine Konsole besitzen würde. Ich weiß, dass auch Sony immer mehr Richtung PC geht, dennoch ist jeder Release mit einer längeren Wartezeit verbunden.

 

Daher wollte ich euch einfach mal fragen, auch wenn das Forum hier nicht ganz "Neutral" ist, was ihr mir raten würdet. PS5 ja/nein? Bewusst ist mir ebenfalls, dass ich mit dem PC die eigentlich sinnvollste Schiene fahre. 

Edited by Shinizzlex
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Shinizzlex:

Hallo zusammen! Zuerst: Sollte meine Frage hier falsch sein, gerne verschieben!

Und zwar wollte ich mich bei euch mal erkundigen. Ich war bis vor 2 Jahren ungefähr Xbox-Spieler. Habe mir vor etwas mehr als einem Jahr dann einen Gaming-Rechner geholt und die Konsolen eigentlich links liegen lassen, weil das meiste ja eh auch auf Steam erscheint. 

 

Aktuell ist es aber so, dass ich durch die Offenheit von Microsoft für den PC, keinen Sinn in einer Xbox sehe, aber dennoch gerne irgendwie wieder eine Konsole besitzen würde. Ich weiß, dass auch Sony immer mehr Richtung PC geht, dennoch ist jeder Release mit einer längeren Wartezeit verbunden.

 

Daher wollte ich euch einfach mal fragen, auch wenn das Forum hier nicht ganz "Neutral" ist, was ihr mir raten würdet. PS5 ja/nein? Bewusst ist mir ebenfalls, dass ich mit dem PC die eigentlich sinnvollste Schiene fahre. 


Hallo ^^

PS5 ja wenn du die Sony exklusives direkt zum Release spielen möchtest. Ansonsten macht eine PS5 meiner Meinung nach eher wenig Sinn für dich. 

  • Like 1

C7C7D613-2120-4F3E-9323-3EBD21987B98.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...