Jump to content
Turkoop10

Playstation VR

Recommended Posts

 

Und noch ne Frage: Sind bei Rush of Blood die Move Controller Pflicht?

 

Nein man kann auch mit dem DS4 zocken

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tja, dann ist wohl erklärt, warum ich durch die PS VR alles verschwommen sehe: Ich werde nächste Woche 40 :facepalm:

 

Du meinst wenn ich mir eine Lesebrille besorge mit +4 Dioptrin dann ist es scharf?

 

Keine Ahnung wieviel Dioptrien, ich weiß ja nicht, wie stark die Linsen in PSVR bereits sind. Könntest ja mal irgendeine Lesebrille borgen oder eine Billiglesebrille im Supermarkt kaufen und testen, ob sich was bessert. Vom Prinzip her müsste es funktionieren, nur welche Stärke du genau brauchst, kann man schlecht herausfinden im Vorfeld.


PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kenne mich in dem Bereich jetzt nicht wirklich gut aus. Aber bei Vive und Rift liegt der Brennpunkt durch die Linsen bei ca. 1,3-1,5m. Heißt für die Augen liegt der Fokus bei dieser Entfernung. Wer im echten Leben auf dieser Entfernung scharf sehen kann, sollte doch bei der VR Brille dann eigentlich auch keine Probleme haben. :nixweiss:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es das Batman Spiel nicht als CD? War im Media Markt aber da war nichts zu entdecken und Amazon kann ich auch nichts finden :konfus:

Und eine DEMO finde ich auch nirgends im Store...

 

Außerdem noch eine Frage:

Wenn ihr geradeaus schaut und dann nach links schielt, seht ihr diesen Bereich dann verschwommen oder ist wirklich alles bei euch gleichmäßig scharf?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht hilft dieser Tipp zur IPD Kalibrierung ja gegen verschwommene Sicht:

 

If you're still a little blurry after calibrating your IPD, redo the calibration but pretend your eyes are slightly closer. I changed mine to 2.3 from 2.5 and instant clarity

 

Point # 2 is spot on. I was finding that I could not get the screen as focused as I thought it could be with items in the distance looking a little blurry. I did the eye distance picture at 2 feet away, then brought the crosshairs further to the edge of pupils. This brought my distance from 2.7 to 3.2 and focus is way better now.

 

 

 

Kann es selbst nicht testen, da ich noch keine PSVR habe, aber mein Vorredner hat schon recht; die Fokusdistanz bei PSVR ist ca. 2m

wenn man in echt bei der Entfernung keine Probleme hat, und der IPD richtig eingestellt ist, sollte das Bild scharf sein. Zumindest soweit es die Technik hergibt. Gibt auch Leute, die empfindlich sind und denen die Auflösung der Gen.1 HMDs einfach zu niedrig ist.

 

Zu bedenken ist aber, was ich vorher schon angesprochen habe. Einen großen Teil der wahrgenommen Schärfe, geht von der internen Render Auflösung aus, die bei jedem Spiel unterschiedlich ist.

Mit Super Sampling (hohere Auflösung als das Display) hat man in der Regel ein Knackscharfes Bild. Auf der alten PS4 dürfte allerdings so gut wie kaum SS unterstützt sein, wegen dem hohen Hardwarehunger.

Edited by Syndroid

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gibt es das Batman Spiel nicht als CD? War im Media Markt aber da war nichts zu entdecken und Amazon kann ich auch nichts finden :konfus:

Und eine DEMO finde ich auch nirgends im Store...

 

Außerdem noch eine Frage:

Wenn ihr geradeaus schaut und dann nach links schielt, seht ihr diesen Bereich dann verschwommen oder ist wirklich alles bei euch gleichmäßig scharf?

 

Ne gibt es anscheinend nur digital. Hab bis jetzt auch keine Disk Version gesehen.

 

Ja das ist normal. In den Randbereichen wird das Bild unscharf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sollte man UD: Rush of Blood eigentlich erst dann spielen, wenn man das Hauptspiel durchgespielt hat?...

 

Nein, denn Rush of Blood hast absolut garnichts mit dem Original zutun. Es geht nur um eine Geisterbahn mit Jump Scares etc. Kannst also sofort zugreifen. Rush of Blood hat auch keine wirkliche Story, daher gibt's keinen wirklichen Bezug zu Until Dawn :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Entscheidend ist diese Grafik:

 

minimale-sehweit-im-alter.jpg

 

So dicht können wir im Durchschnitt scharf sehen, je nach Alter.

 

Da das Display in der PSVR-Brille zu dicht für menschliche Augen ist (5-8cm?), wurden Linsen eingebaut, die wie eine starke Lesebrille wirken.

 

Diese Linsen sind gleich in jedem PSVR-Gerät, sie haben alle die selben Dioptrien.

 

Problem ist also, dass diese Kurve in der Grafik weiterhin gilt! Die Frage ist nur, wieviel Dioptrien die PSVR-Linsen haben, um heraus zu bekommen, in welchem Alter man ungefähr sein sollte, um bei PSVR überhaupt ein perfektes scharfes Bild zu erhalten.

 

Ohne Dioptrien-Korrektur ist VR nicht massenkompatibel!

 

Um so nahe gucken zu können wie ein 20-jähriger (~10cm), benötigt der durchschnittliche 30-jährige (~12cm) bereits eine Brille mit mindestens +1,5 Dioptrien. Der durchschnittliche 40-jährige (~17cm) bräuchte sogar schon +4 Dioptrin. Es sind zwar minimale Distanzen, aber es gibt große Unterschiede in der Schärfe.

 

Das ist jetzt natürlich nur alles theoretisch und die Sehfähigkeit variiert unter den Menschen, aber ich glaube, dass das ein ernstzunehmender Faktor ist und einer der Gründe, warum einige (wohl eher ältere) von Unschärfe bei PSVR berichten. Lesebrille von Papa aufsetzen könnte vielleicht helfen. :-)

Kurzsichtige Personen brauchen natürlich keine Extra-Brille aufsetzen, ich hoffe das tut keiner... ;-)

 

Tja, dann ist wohl erklärt, warum ich durch die PS VR alles verschwommen sehe: Ich werde nächste Woche 40 :facepalm:

 

Du meinst wenn ich mir eine Lesebrille besorge mit +4 Dioptrin dann ist es scharf?

 

achtung, VR funktioniert nicht so!

ich selbst bin kurzsichtig, trage also eine brille für die entfernung.

und ich muss diese brille bei PS VR genauso wie in der realität tragen um entfernte objekte scharf zu sehen.

es spiel also scheinbar nur die virtuelle entfernung (fokus) in der virtual reality eine rolle und nicht, dass sich der screen real knapp vor den augen befindet.

 

eine lesebrille dürfte also für VR nichts bringen, ausser objeke befinden sich dann virtuell ganz knapp vor deinem auge.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
achtung, VR funktioniert nicht so!

ich selbst bin kurzsichtig, trage also eine brille für die entfernung.

und ich muss diese brille bei PS VR genauso wie in der realität tragen um entfernte objekte scharf zu sehen.

es spiel also scheinbar nur die virtuelle entfernung (fokus) in der virtual reality eine rolle und nicht, dass sich der screen real knapp vor den augen befindet.

 

eine lesebrille dürfte also für VR nichts bringen, ausser objeke befinden sich dann virtuell ganz knapp vor deinem auge.

 

Das Licht vom Display geht durch die PSVR-Linse zum Auge, es ist IMMER der selbe Weg, das Auge "akkommodiert" also nicht, es fokussiert nicht zwischen nahen und entfernten Objekten, es ist immer der selbe Tiefen-Fokus. Das ist bewiesen und ist auch logisch.

Wenn der Fokuspunkt allerdings bei 2m liegt, dann stimmt es, dann brauchen Kurzsichtige eine Brille oder Kontaktlinsen für PSVR, damit sie dieses 2m entfernte Bild erkennen können.

Ich glaube das mit den 2m aber noch nicht, ich kann mir momentan nicht vorstellen, dass die relativ schmalen Linsen in PSVR bei so einer kleinen Distanz eine quasi 2m-Entfernung fürs Auge erzielen können.

Edited by vangus

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...