Jump to content

Corona: Bedenken und Erfahrungen


Recommended Posts

vor 32 Minuten schrieb VerrückterZocker:

War nur ne Frage der Zeit, habe damit schon gerechnet. 

Es wird auch noch dicker kommen. Gehe davon aus das Ungeimpfte sehr stark eingeschränkt werden, keine Reisen, keine Veranstaltungen, eventuell kein Nahverkehr mehr. 

Die technischen Möglichkeiten um es zu kontrollieren haben wir.

Siehe die elektronische Rezeptapp die bald Pflicht werden soll. Was an sich schon ein Zwang ist ein Smartphone zu besitzen. Von wegen der Staat zwingt einen zu nix.

Langsam aber sicher wird die Corona-Diktatur installiert. 

  • Like 1

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to post
Share on other sites
  • Replies 196
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Foglende Nebenwirkungen der Impfung gegen Corona sind bisher bekannt: Magen-Darm-Beschwerden, wie: Übelkeit Erbrechen Sodbrennen Blähungen

Meine beste Freundin arbeitet bei Biontech und sie kann mir nur schildern, wie es ihr geht. Sie hat die Impfung natürlich schon erhalten und sagt selbst, dass sie keinerlei Nebenwirkungen hat, trotzde

Der Staat muss zwingen, vor Allem wenn es um die Gesundheit des Staates geht.  Eine Impfung ist wichtig und richtig. Der einzige Grund es nicht zu machen, ist, dass ein gesundheitlicher Grund es

Posted Images

Am 1/13/2021 um 3:59 PM schrieb ScorpioN:

Und das ist auch das momentan Problem in unserer Gesellschaft. Sobald man nicht wie ein Lemming hinter der gängigen Meinung her rennt, wird man diffamiert und in die rechte Ecke gestellt.

Ich sehe das Problem bei den kommenden Wahlen einfach bei den alternativen.

Die CDU war damals mittig/mitte-rechts aufgestellt. Eine Partei die man getrost wählen konnte ohne in eins der Lager zu gehören.

Mittlerweile ist die CDU Links und damit haben viele Wähler ihre Parteiheimat verloren. Diese wandern dann ab in Richtung AfD.

Ich gebe hier auch offen zu, das ich weder mit den Linken, noch mit den Grünen was anfangen kann. Das sind für mich die Letzten und deren Parteiprogramme alles andere als gut für uns bzw. mich.

Die CDU macht momentan auch nichts anderes als sich den Linken und Grünenwählern anzubiedern um mehr Stimmen zu sammeln. Die brauchen eine komplette Neugestaltung der Partei sowie eine(n) anständige(n) Parteivorsitzende(n).

Aber das ist lediglich meine Meinung.

gibt doch eine rede von angela merkel von 2000, wo sie, nach heutiger ansicht, der npd alle ehre macht. „multikulti funktioniert nicht in deutschland, usw.“

image.png.a3dacd943fd99e93840a9a2577898736.png

 

Link to post
Share on other sites
vor 48 Minuten schrieb Grinder1979:

gibt doch eine rede von angela merkel von 2000, wo sie, nach heutiger ansicht, der npd alle ehre macht. „multikulti funktioniert nicht in deutschland, usw.“

Ach die hängen die Fahne so wie die es gerade brauchen.

Multikulti kann funktionieren aber nicht so wie es hier läuft. Haben größtenteils eine Parallelgesellschaft aufgebaut.

vor 58 Minuten schrieb R123Rob:

Langsam aber sicher wird die Corona-Diktatur installiert. 

Soweit würde ich nicht gehen, allerdings sind wir weltweit auf den Weg dahin den Bürger auf Schritt und Tritt zu überwachen. Und alles zu kontrollieren.

Corona spielt den gerade nur in die Hände.

Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb VerrückterZocker:

Ach die hängen die Fahne so wie die es gerade brauchen.

Multikulti kann funktionieren aber nicht so wie es hier läuft. Haben größtenteils eine Parallelgesellschaft aufgebaut.

Soweit würde ich nicht gehen, allerdings sind wir weltweit auf den Weg dahin den Bürger auf Schritt und Tritt zu überwachen. Und alles zu kontrollieren.

Corona spielt den gerade nur in die Hände.

Mir tut grad mein 2 jähriger Sohn leid... Was noch auf den alles zukommt...

image.png.a3dacd943fd99e93840a9a2577898736.png

 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Grinder1979:

Mir tut grad mein 2 jähriger Sohn leid... Was noch auf den alles zukommt...

Habe keine Kinder, höre aber viel von Freunden.

Einer hatte es besonders schlimm, der Kleine wurde im Kindergarten von nen ausländisches Kind vermöbelt, als er sich wehrte bekam er Ärger und mein Kumpel ne Standpauke. Abends beim baden sah er das sein Sohnemann blaue Flecken hatte, am nächsten Tag mit der Leiterin geredet. Es musste für ne Elternbesprechung nen Dolmetscher geholt werden. Ende vom Lied war das mein Kumpel seinen Sohn aus dem christlichen Kindergarten holte.

Die Töchter von ner Freundin werden regelmäßig angegraben und beleidigt als deutsche Schlampe etc, Lehrer machen nix aus Dududu das darf man nicht.

 

Wenn ich Kinder habe ist eines der ersten Dinge was sie dagegen lernen ist wie man Nasen und co bricht. Reden mit denen hat damals nicht geholfen. Hatte nur wenige ausländische Klassenkameraden die korrekt waren, die meisten waren richtige Assis.

Und dann wundert sich die Gesellschaft das immer mehr in die rechte Ecke abrutschen. Kein Wunder wenn der Staat nix dagegen macht.

 

Nicht falsch verstehen, ich mag keine der Seiten. Weder Links noch Rechts und von Religion halte ich nix da es oft ein Teil des Problems ist.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb VerrückterZocker:

Habe keine Kinder, höre aber viel von Freunden.

Einer hatte es besonders schlimm, der Kleine wurde im Kindergarten von nen ausländisches Kind vermöbelt, als er sich wehrte bekam er Ärger und mein Kumpel ne Standpauke. Abends beim baden sah er das sein Sohnemann blaue Flecken hatte, am nächsten Tag mit der Leiterin geredet. Es musste für ne Elternbesprechung nen Dolmetscher geholt werden. Ende vom Lied war das mein Kumpel seinen Sohn aus dem christlichen Kindergarten holte.

Die Töchter von ner Freundin werden regelmäßig angegraben und beleidigt als deutsche Schlampe etc, Lehrer machen nix aus Dududu das darf man nicht.

 

Wenn ich Kinder habe ist eines der ersten Dinge was sie dagegen lernen ist wie man Nasen und co bricht. Reden mit denen hat damals nicht geholfen. Hatte nur wenige ausländische Klassenkameraden die korrekt waren, die meisten waren richtige Assis.

Und dann wundert sich die Gesellschaft das immer mehr in die rechte Ecke abrutschen. Kein Wunder wenn der Staat nix dagegen macht.

 

Nicht falsch verstehen, ich mag keine der Seiten. Weder Links noch Rechts und von Religion halte ich nix da es oft ein Teil des Problems ist.

Was hat das jetzt mit Corona zu tun? 

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb VerrückterZocker:

Habe keine Kinder, höre aber viel von Freunden.

Einer hatte es besonders schlimm, der Kleine wurde im Kindergarten von nen ausländisches Kind vermöbelt, als er sich wehrte bekam er Ärger und mein Kumpel ne Standpauke. Abends beim baden sah er das sein Sohnemann blaue Flecken hatte, am nächsten Tag mit der Leiterin geredet. Es musste für ne Elternbesprechung nen Dolmetscher geholt werden. Ende vom Lied war das mein Kumpel seinen Sohn aus dem christlichen Kindergarten holte.

Die Töchter von ner Freundin werden regelmäßig angegraben und beleidigt als deutsche Schlampe etc, Lehrer machen nix aus Dududu das darf man nicht.

 

Wenn ich Kinder habe ist eines der ersten Dinge was sie dagegen lernen ist wie man Nasen und co bricht. Reden mit denen hat damals nicht geholfen. Hatte nur wenige ausländische Klassenkameraden die korrekt waren, die meisten waren richtige Assis.

Und dann wundert sich die Gesellschaft das immer mehr in die rechte Ecke abrutschen. Kein Wunder wenn der Staat nix dagegen macht.

 

Nicht falsch verstehen, ich mag keine der Seiten. Weder Links noch Rechts und von Religion halte ich nix da es oft ein Teil des Problems ist.

ich versteh dich... political correctness kann viel zerstören. mir ist egal ob weiß, rot, schwarz, lila. die scheiße die der mensch baut, bleibt die selbe! egal aus welchem land derjenige kommt. und ich werde dass meinem kleinen beibringen, dass er sich wehren kann. meine schwester ist grundschullehrerin. da schlackern die ohren. 😂

ich hab auf jeden fall vor, mein kind martial arts lernen zu lassen. 

sorry, war grad off topic

 

Edited by Grinder1979
  • Like 1

image.png.a3dacd943fd99e93840a9a2577898736.png

 

Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb Grinder1979:

ich versteh dich... political correctness kann viel zerstören. mir ist egal ob weiß, rot, schwarz, lila. die scheiße die der mensch baut, bleibt die selbe! egal aus welchem land derjenige kommt. und ich werde dass meinem kleinen beibringen, dass er sich wehren kann. meine schwester ist grundschullehrerin. da schlackern die ohren. 😂

ich hab auf jeden fall vor, mein kind martial arts lernen zu lassen. 

sorry, war grad off topic

 

Sehe ich ganz ähnlich. Habe auch zwei kleine Kinder, mein Sohn scheinbar ein paar Monate Älter als Deiner. 
Herkunft, Ethnie, Sprache, Religion oder Hautfarbe spielten für mich nie eine Rolle. Aber ein A*sch ist eben ein A*sch, egal welchen Hintergrund er oder sie hat.

Sobald meine Kinder alt genug sind, werde ich sie trainieren und auch direkt in der Schule ehrenamtlich Training anbieten. Es ist wichtig, dass sie sich verteidigen können. Lieber ein Schulverweis, als bleibende Schäden.

Auch von mir ein Sorry - Off Topic. Aber das musste mal raus. Viel gesehen die letzten Jahre.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...