Jump to content

Zuletzt gesehener Film - Thread


Crysis
 Share

Recommended Posts

Hier meine September-Filme:

Memoria (2022)

5/10

Der Bluffer

7.5/10

Der beste Film aller Zeiten

6/10

X

5.5/10

Massive Talent

6/10

Eine Sekunde

7.5/10

Märzengrund

6/10

Blond

8/10

Malignant

3.5/10

  • Thanks 1

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to comment
Share on other sites

Cruella ..  warum habe ich damit nur so lange gewartet.. kleine Katz und Maus Jagd mit Humor.. und einer grandiosen Emma Stone..

War mehr als positiv überrascht von diesem Film.. da freut man sich gerne auf Teil 2

9/10

 

 

  • Like 1

SH2-SIGNATUR.jpg.875ceb0d5256319ad89875016b061b44.jpg.51446c58172ce33a6606795652e11b3f.jpg

Link to comment
Share on other sites

Top Gun Maverick im Kino

Was für eine Wucht die Kamera, Schnitt, Leistung besonders hervorheben muss man Tom Cruise man kann ihn hassen aber verdammt was der immer Leistet und einfach mal nen Jet fliegen kann. Wenn er Schauspielert dann gibt er mehr als 100%

Den Film muss man im Kino erlebt haben. War im UCI und beim jeden starten dachte man würde selbst in einem Sitzen der Hammer. 

Wie immer halt übertriebener Patos aber egal Amerika hat mal wieder doe Welt gerettet ;) 

Was ich aber hervorheben muss das es diesmal nicht die Russen wahren sondern Sie nennen nicht die Gruppe sondern haben Sie einfach nur Feinde genannt ein Fortschritt muss ich sagen :D

 

  • Like 2

Seahawks.png.f0d6112a102e83be7fbd9066eacf493a.png

PC Specs

 

Mainboard: Aorus Elite B550M, CPU: Ryzen 5800x, Grafikkarte: Asus RTX 3080 TuF OC10GB, Ram: G.Skill 16 GB Trident Z RGB DDR4-3000, SSD: Force Series MP510 NVME SSD 1,92 TB, Netzteil: be quiet! Dark P. Pro P11 650W

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Nocturne652:

@Diggler

 

Warum? Es handelt sich ja in aller Regel nicht um objektive Rezensionen, sondern um ganz persönliche Einschätzungen mit viel Fanbrille. Wie z.B. bei meinem obigen Post bzgl. Massive Talent. Das viele den z.B. ganz anders beurteilen würden, ist doch ganz normal.

Ist ja auch nur meine subjektive Meinung. Finde halt, wenn ständig mit 9 und 10 herumgeworfen wird, verlieren so hohe Wertungen komplett die Relevanz.

Vor allem eine 10 sollte wenn dann nur absoluten Meisterwerken gegeben werden.

  • Like 2

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Diggler:

Ist ja auch nur meine subjektive Meinung. Finde halt, wenn ständig mit 9 und 10 herumgeworfen wird, verlieren so hohe Wertungen komplett die Relevanz.

Vor allem eine 10 sollte wenn dann nur absoluten Meisterwerken gegeben werden.

Ist phasenabhängig.

 

Es gibt halt so Phasen, wo man das Glück hat, tatsächlich durch die Bank weg hervorragende Filme am Stück zu sehen. Man weiß ja vorher nicht, was man bekommt. Das kann in der Tat den Eindruck erwecken, dass man Vieles hoch bewertet, doch das täuscht.

 

In so einer Phase bin ich aktuell und so eine Phase nehme ich persönlich gerne mit. Das Filmherz blüht, es tut gut und man ist sehr zufrieden über die zuletzt gesehenen Werke.

 

The Batman, Briefe eines Toten, Der Würgeengel, Der unsichtbare Dritte, Die Farbe des Geldes, Scream 5... da konnte ich persönlich nicht anders, als mich im Bereich von 8 bis 9 zu bewegen, weil hier nun mal Vieles passt wie Drehbuch und Handwerk etc. Da gibt es für mich ganz wenig zu meckern.

 

Bei der 10/10 stimme ich dir zu. Damit sollte man sehr sehr sparsam umgehen. Aber jeder wie er möchte.

 

Dann gibt es solche lästigen Wechselphasen, wo man einen hervorragenden Film sieht und 2 Tage später wie letzten Monat oder vor 2 Monaten bei mir, Matrix Resurrections begutachten muss und meine Laune etwas in den Keller fällt. Persönlich miese bzw. uninteressante Filme sorgen bei mir leider für schlechte Laune, manchmal über Tage. Man schläft nicht gut und ist einfach enttäuscht.

 

Dann kann es natürlich mal vorkommen, dass man so richtig durch die Bank weg hintereinander enttäuscht wird. Also wo so richtig reingeschissen wird. Das kommt zum Glück ganz selten vor, kann aber passieren. So eine Phase hatte ich zum Glück lange nicht mehr.

Edited by R123Rob
  • Like 1

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

Und die gute Phase geht weiter. Ich war erst ziemlich auf eine 9/10 fixiert, ging dann aber nochmal 30 Minuten in mich, habe mich hier und da etwas über Marilyn Monroe informiert, nochmal gewisse Schlüsselszenen angesehen.

 

Nun ja... ich gebe eine sehr stabile 8,5/10 (könnte noch eine 9 werden)

 

Was soll ich sagen? Spaß hat es gemacht, weil es ein hervorragender Film ist und ich wieder zufrieden bin.

 

Aber was ich da gerade gesehen habe, der Inhalt, die Inszenierung, das war alles andere, aber kein Spaß. Stellenweise war das für mich persönlich schwer erträglich mit anzusehen. Das Unwohlsein war sehr hoch. Was für ein Leben...

 

8,5/10

 

Blond.jpg

 

 

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Diggler:

Ist ja auch nur meine subjektive Meinung. Finde halt, wenn ständig mit 9 und 10 herumgeworfen wird, verlieren so hohe Wertungen komplett die Relevanz.

Vor allem eine 10 sollte wenn dann nur absoluten Meisterwerken gegeben werden.

Ich gebe eine zehn grundsätzlich Filmen die ich mehrmals gucke.. 

Das ist mein einziger Kriterienpunkt...

Gute Filme wo einmal gucken vollkommen reicht weil man danach eh alles kennt und und absolut keinen Bock hat diesen Film noch mal zu gucken würde ich niemals eine zehn geben egal wie gut der Film ist.. 

Da gebe ich lieber conan der Barbar eine 10 weil man sich diesen Film immer wieder angucken kann und da ist es mir vollkommen egal ob trash oder nicht

Edited by Uncut

SH2-SIGNATUR.jpg.875ceb0d5256319ad89875016b061b44.jpg.51446c58172ce33a6606795652e11b3f.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb R123Rob:

Persönlich miese bzw. uninteressante Filme sorgen bei mir leider für schlechte Laune, manchmal über Tage. Man schläft nicht gut und ist einfach enttäuscht.

🤦‍♂️

Link to comment
Share on other sites

Logan Lucky

Hab mir mehr erhofft. Der kam zu keiner Zeit richtig in Fahrt. Hier und da witzige Momente, auch Daniel Craig hat dem Film etwas verliehen, aber unter'm Strich war's nur ok-e Unterhaltung mit zeitweise Langeweile.

4/10

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Meine 7-jährige Tochter spielt noch recht wenig, aber sie greift aktuell auch eher zu den Lego Games oder Astro Bots auf der PS5, als zu den Switch Games. Wobei Kirby spielt sie auch ganz gerne.
    • Sorry, aber keines der großen PS3 1st Party Games, kam noch für die PS2 raus und zwischen PS4 und PS3 war es genauso. Die PS2 Games von denen du hier redest waren Party Games wie Singstar oder Buzz oder 3rd Party Games, aber kein Motorstorm, kein Uncharted, kein Resistance, kein Warhawk. Und bei der PS3 war es dann genauso. Games wie Killzone SF, Infamous SS, Driveclub und Knack waren alle PS4-exklusiv und die Verbreitung der neuen Konsolen war damals auch nicht größer als jetzt bei der PS5, Engpass hin oder her. mMn hat Sony eine größere Verpflichtung gegenüber den Käufern der neuen Konsolen, um deren Kauf auch rechtzufertigen. Dagegen kann man bei einer 9 Jahre alten Konsole echt nicht mehr erwarten, die großen AAA-Games auch noch zu erhalten.
    • Zufällig einer seiner größten Flops...eher Wet Adam...😂
    • Ich sehe mir spiele von anderen Nationen an weil mir attraktiver Fussball gefällt. Gestern das erste Spiel ganz Argentinien gegen die Niederlande. Nicht weil ich taktische Meisterleistungen erleben mag. Sprich elf Freunde sollt ihr sein, ein 1-10 System wo die Mauer vor dem Tor parkt. So ist Kroatien bei der letzten WM sehr weit gekommen und auch Marokko hat diesen so fantastischen Stil für sich entdeckt. Sollten beide in das Finale kommen,kann ja sofort mit dem Elfmeter Schießen angefangen werden...😉  
×
×
  • Create New...