Jump to content
TFX

Welche Games zockt ihr zur Zeit?

Recommended Posts

En paar wurden ja schon genannt und von 2019 wären da noch Control, SW Fallen Order, Concrete Genie, DMC5, MK11 und für die die auf so etwas stehen Sekiro.

Von diesem Jahr gab es schon Dreams und jetzt aktuell Doom Eternal.

Die ganzen Indies hab ich da mal gar nicht genannt.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich spiele im Moment The Outer Worlds und mir macht das schon viel Spaß. Allerdings muss man sehr viel lesen und man merkt natürlich das schmale Budget. 

Doch es ist endlich mal wieder ein Rollenspiel, wo man seine Rolle wirklich auch so spielen kann wie man das möchte.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Voll im Bann von control...  Was ein game...  Mega interessant...  Komme garnicht von weg

  • Like 3
  • Thanks 2

SIGNATUR-flat.jpg.9ec821eb002109480cef6ce34ac62502.jpg.f34749a69101a9ed815e26490252885e.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Am 3/21/2020 um 8:03 PM schrieb vangus:

Naja, diese Free to Play Phase reicht auch für das Spiel, nach diesen Spielstunden, in denen man alles noch kennenlernt und genießt, ist es schon bald immer dasselbe, (...)

(...) weil die Gegner in anderen Gebieten übertrieben stark sind, kommt man extra langsam voran, man muss quasi jedes kleinste Gebiet nahezu komplett abgrasen, um eine Chance zu haben im nächsten Gebiet, was einen als normaler Gamer, der nicht 15 Stunden pro Tag zockt, dazu zwingt, im Shop diesen dauerhaften XP-Boost (Verdoppelung) zu kaufen, damit man überhaupt mal im Spiel ganz normal voran kommt wie in früheren ACs, (...)

Der Anfang geht aber, Kassandra ist nicht verkehrt als Charakter...

Ja, also ich habe in den rund 15 Stunden im Rahmen der F2P-Phase durchaus viele spaßige Stunden in AC Odyssey verbracht. War jetzt Stufe 11 (fast 12), bis dahin ließen sich oft auch Gegner mit 3- bis max. 4 Level Abstand recht gut besiegen - mit der richtigen Taktik, Waffenauswahl und Nutzung der Fähigkeiten. Bis zu den Kultisten bin ich gekommen. Da sieht man aber schon, dass die teils sehr hohe Levelstufen aufweisen und man ahnt, dass ab einem bestimmten Punkt Fleißarbeit gefragt ist... Da reicht es dann nicht, nur ein paar Nebenmissionen zu machen. Hatte mich letztlich noch auf den Weg nach Andros gemacht, wo die Verknüpfung zum Animus geschaffen wird und es wieder in die Gegenwart geht. Für den Fotomodus ist zusätzlich noch etwas Zeit drauf gegangen, darin verliere ich mich gelegentlich ganz gerne ^^ 

Mal gucken, ob ich die Reise fortsetze... 😉

Am 3/22/2020 um 8:46 PM schrieb frostman75:

Viel Spaß damit. Ich zocke AC Odyssey schon seit 6 Wochen. Nach über 140 Stunden, hab ich erst 2/3 der Karte aufgedeckt. Das Spiel ist wahnsinnig groß. Hauptquest ist auch sehr interessant, aber es gibt auch sehr viele Nebenmissionen die auch sehr interessant und lustig gestaltet sind. Vieles wiederholt sich aber auch. Laufe von A nach B, bringe dies zu X oder töte Y. Kann dann zwischendurch etwas eintönig werden, aber im großen und ganzen, ist das Spiel richtig gut. Momentan bin ich auf Level 62. Mal sehen wie lange ich noch brauchen werde bis ich das Spiel komplett durch habe. Mir gefällt es auf jeden Fall richtig gut und ich habe meinen Spaß dabei. 

Danke, den hatte ich definitiv ! :ok: Es war sogar bis Montag 17 Uhr verfügbar..  Dir auch weiterhin viel Freude - spielst du die DLC`s noch?

Anbei ein Trailer mit Aufnahmen von mir (Gameplay & Cutscenes, 1 Min. 20 Sek.) 

 

Edited by TGameR

My favorite Games 2019https://youtu.be/yYvqiwZxgxg

REMASTER 00:11 | DLC 01:03 | SERIES FINAL 01:59 | BIGGEST SURPRISE 03:17 | PSN EXCLUSIVE 04:01

www.timorogowski.de

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb TGameR:

bis dahin ließen sich oft auch Gegner mit 3- bis max. 4 Level Abstand recht gut besiegen - mit der richtigen Taktik, Waffenauswahl und Nutzung der Fähigkeiten.

Ich bin so der Typ, der sich irgendwo auf ein hohes Dach stellt mit reichlich Pfeile und dann 10 Minuten lang den viel zu starken Gegner beschießt bis er stirbt. 😂

  • Like 1

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Minuten schrieb vangus:

Ich bin so der Typ, der sich irgendwo auf ein hohes Dach stellt mit reichlich Pfeile und dann 10 Minuten lang den viel zu starken Gegner beschießt bis er stirbt. 😂

Pfeile kamen bei mir ebenfalls viele zum Einsatz, aber nicht unbedingt vom Dach aus - eher kurz bevor der Gegner Anlauf nahm und mich erreicht hatte. 😅

Edited by TGameR

My favorite Games 2019https://youtu.be/yYvqiwZxgxg

REMASTER 00:11 | DLC 01:03 | SERIES FINAL 01:59 | BIGGEST SURPRISE 03:17 | PSN EXCLUSIVE 04:01

www.timorogowski.de

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 8 Stunden schrieb Kintaro Oe:

Genau das ist das Problem. Zeit. Wenn man Glück hat abends mal eine Runde zocken zu können, ist es einfach nur nervig ewig durch die Gegend zu rennen, um 0815 quests zu machen bevor es mit der Story weiter geht. Aber viele gute lineare games gibt es ja auch leider nicht mehr. 

Hat für mich nicht unbedingt was mit Open Worlds zu tun dass sie langweilig werden. Bei Red Dead redemption 2 und death stranding habe ich mich gefreut nach Feierabend mich um mein Pferd oder meine Spielfigur zu kümmern. Ohne wirklich viel hauptmissionen zu machen

Edited by Trinity_Orca
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Uncut:

Voll im Bann von control...  Was ein game...  Mega interessant...  Komme garnicht von weg

Ging mir auch so, super Spiel! Wenn man die Story genießen und auch verstehen will, sollte man sich aber alles durchlesen und anschauen/hören. Ist nicht jedermanns Sache, das hätte man besser lösen können. Ansonsten keine Mängel, HDR wäre nett gewesen, aber gut :)

Ich habe habe vergessen meine PS NOW Mitgliedschaft zu kündigen, deswegen ist jetzt Black Mirror dran. Kritiken sind nicht wirklich gut, aber ich mochte die Adventures, obwohl sie sehr frustvoll und schwer waren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 3/23/2020 um 9:50 PM schrieb Buzz1991:

Spiele weiterhin Fallout 4. Das ist echt ein Umfangsmonster, aber vor allem ist es echt richtig gut. Irgendwie merke ich, dass mir ein Rollenspiel dieser Größe diese Generation gefeht hatte. Hatte die zwei TES-Spiele auf der PS3 und bisher nichts Vergleichbares auf der PS4.

Ja, Fallout 4 ist technisch etwas veraltet (viele fehlende Kontaktschatten lassen vieles etwas reingeklebt wirken), aber es reicht um eine tolle Atmosphäre auszustrahlen (lol). Die Spielwelt ist dicht und von Bethesda gewohnt super interessant und einladend designt. Auf dem Weg zu einer Quest stolpert man über das nächste interessante Siedlung, ein Lager, ein Gebäude und und und. Es ergeben sich auch viele coole zufällige Ereignisse. Hab vorhin erstmals Supermutanten gesehen. Da schoss ich auf den Arm von einem und der hielt was, plötzlich eine riesige Explosion. Wenig später war dann plötzlich so eine Verteidigungsdrohne unterwegs (Mr. Gutsy?), die hat massig Kugeln geschluckt, aber man kann ja mit VATS (und auch ohne) die Gegner an ihren Schwachstellen schwächen. Ich traf besonders oft seine Waffe, so dass er irgendwann nicht mehr schießen konnte...aber was dann kam, ließ mich die Beine in die Hand nehmen, weil das Gerät wie im Rage-Modus plötzlich auf mich zuraste und knapp neben mir explodierte, als es mich einholte. War verdammt cool ^^

Oder als ich vorhin ein Notrufsignal plötzlich fand, was zu einer Quest der Stählernen Bruderschaft gehörte, die ich aber gerade nicht aktiv hatte, weil ich eine Ghul-Plage killen wollte. Akustisch ist das voll stimmig eingefangen mit dem Piep-Signal, welches man orten muss und dann in verschiedene Richtungen läuft um es zu finden.

Überhaupt ist alles um den Sound und die Musik sehr gelungen. Der Radiosender Diamond City mit dem Radiosprecher ist verdammt unterhaltsam. Deutsche Sprachausgabe hervorragend, alles klasse betont und ausdrucksstark/motiviert.

Abschließend mal zwei Fragen: Wofür brauche ich den Aufbau von Siedlungen wie in Sanctuary beispielsweise? Hab da noch nichts Sinnvolles erkannt. Fand auch schon zwei andere Siedlungen, wo ich Häuser und ein Haufen Zeugs bauen kann (wohl auch durch die DLCs hinzugekommen). Ergeben sich dadurch Vorteile?

Ich könnte beispielsweise Munition gebrauchen. Findet man recht wenig, weil ich bisher nur ein Mal auf eine Händlergruppe traf (und noch leicht südlich von Sanctuary). Habt ihr da Tipps, wo man welche kaufen kann bzw. kann ich welche herstellen im späteren Spielverlauf? Ich merke auch, wie ich auf Schwierigkeitsstufe "normal" langsam zurückliege. Manche Kämpfe sind echt hart, da gehen mir die AP schon mal aus und dann wird es haarig bei mehreren Gegnern. Bin vorhin auch mal auf ne Todeskralle gestoßen, da war Schluss mit lustig... :D

Jo, jedenfalls ein verdammt motivierendes Spiel. Es gibt einem so viele Freiheiten und eine interessante Welt an die Hand. Man kriegt auch andauernd was Cooles, womit man weiterziehen kann oder hackt oder bricht was auf, absuchen wird belohnt.

Tolles Spiel bisher.

Guten Morgen,

Die Siedlungen kannst du später miteinander verknüpfen, so das du die Ressourcen besser managen kannst. Munition konnte man soweit ich es noch aufm Schirm habe später selber herstellen. Irgendwann hat man nen Punkt erreicht da hat man genug Munition, also keine Bange 😉 kannst dir auch noch verschiedene Händler in den Siedlungen stellen, deine Mitbewohner kannst du arbeiten schicken. Also viel Spaß mit den Siedlungen 🙂

 

Mensch habe ich da viele Stunden mit verbracht 🙂 hatte später mehrere Siedlungen ausgebaut. Vor allem in der alten Burg, da standen dann von mir zwei "Hochhäuser" drin 😄

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich zocke zur Zeit Monster Hunter World. Schade, dass ich es nicht schon früher entdeckt hatte

  • Like 1

„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...