PlayStation VR2: Spiele-Übersicht - Diese PSVR 2-Games und Updates erscheinen zum Launch - Update

Der Launch von PlayStation VR2 ist nur noch wenige Wochen entfernt. Doch mit welchen Spielen geht das Virtual Reality-Headset an den Start? Unsere Übersicht verrät es euch.

PlayStation VR2: Spiele-Übersicht – Diese PSVR 2-Games und Updates erscheinen zum Launch – Update

Für den Launch von PlayStation VR2 wurden zahlreiche Spiele angekündigt. Auch in den Monaten nach der Markteinführung sollen kontinuierlich Games folgen. Doch welche Titel wurden für PSVR2 bisher bestätigt? Eine Antwort auf diese Frage liefert die folgende Übersicht, in der die wichtigsten Spiele für die neue Hardware aufgeführt sind.

Zum Launch verfügt PlayStation VR über eine ordentliche Auswahl. Allerdings ist zu beachten, dass es sich nicht in allen Fällen um Neuerscheinungen handelt. Mehrere bereits erhältliche Spiele erhalten ein Gratis-Upgrade. Mitunter ist für PSVR2 aber auch ein Neukauf erforderlich, wie beispielsweise bei „Moss“ und dessen Nachfolger „Moss Book II“.

Andere Spiele wie „Horizon Call of the Mountain“ wurden explizit für PlayStation VR2 entwickelt. Hinzu kommen Virtual Reality-Erfahrungen, die als neuer Modus für bestehende Spiele, die zuvor nicht als VR-Version spielbar waren, hinzugefügt werden. An dieser Stelle können „Gran Turismo 7“ und „Resident Evil Village“ genannt werden.

Für PSVR2 bestätigte Spiele

Die Übersicht wurde in zwei Bereiche aufgeteilt, darunter Spiele, die für den PSVR2-Launch bestätigt wurden, und Veröffentlichungen, die noch keinen Termin erhielten oder zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen sollen.

Update vom 19. Januar 2023: Wir haben die Liste auf Basis einer auf dem PlayStation Blog veröffentlichten Übersicht, mit der weitere Spiele bestätigt wurden, noch einmal abgeglichen.

Für den PSVR2-Launch vorgesehen:

  • 2MD: VR Football Unleashed All-Star – Es ist ein Football-Spiel, das bereits für andere VR-Systeme erhältlich ist.
  • After the Fall – Die für PSVR2 optimierten Fassung des Mehrspieler-Shooters erscheint zum Launch als Complete Edition.
  • Altair Breaker – Die PlayStation VR2-Version des bereits für Oculus erhältlichen Schwertkampfspiels wird alle Inhalte bis zum großen Update „Event Horizon“ enthalten.
  • Cities VR: Enhanced Edition – Hier können Spieler aus kleinen Dörfern große Metropolen werden lassen und sich dank des PS5-Headsets selbst auf die Straßen begeben.
  • Cosmonious High – In diesem Spiel von den Machern des „Job Simulator“ erkunden Spieler eine außerirdische High School. Vorbestellungen sind im PlayStation Store möglich.
  • Demeo -Der Titel versetzt Spieler in ein plattformübergreifendes Multiplayer-Strategiespiel, in dem sie sich mit anderen Mitstreitern durch gefährliche Dungeons kämpfen.
  • Dyschronia: Chronos Alternate – In diesem japanischen Titel dreht sich alles darum, in einer nahezu kriminalitätsfreien Stadt einen Mord aufzuklären.
  • Fantavision 202X – In diesem Projekt, das ebenfalls aus Japan stammt, sollen Spieler zusammengehörende Feuerwerkskörper vereinen und abschießen, um ein visuelles Fest zu starten.
  • Gran Turismo 7 – Auch Polyphony Digital steuert das neuste Spiel des Unternehmens zum PSVR2-Launch bei. Besitzer des Titels können sich dank eines kostenlosen Updates direkt auf die Strecke begeben.
  • Hello Neighbor: Search and Rescue – Virtual Reality-Fans können in diesem Spiel in die Rolle von sechs kleinen Helden schlüpfen und es mit einem unheimlichen Nachbarn aufnehmen.
  • Horizon Call of the Mountain – Der Titel wurde explizit für PlayStation VR2 entwickelt und ist ebenfalls Teil eines Hardware-Bundles, das inklusive des Headsets mit rund 650 Euro zu Buche schlägt.
  • Job Simulator – In diesem Spiel, das bereits für die erste PSVR-Generation erhältlich ist, stehen Spieler vord er Aufgabe, verschiedenen Jobs nachzugehen.
  • Jurassic World Aftermath – Zwischen den Ereignissen von „Jurassic World“ und „Jurassic World: Fallen Kingdom“ verschlägt es Spieler auf die aus den Filmen bekannte Isla Nublar, wo sie sich in einer verlassenen Forschungseinrichtung wiederfinden.
  • Kayak VR: Mirage – In diesem Musik- bzw. Rhythmusspiel gilt es, die Noten zu treffen, die einem entgegenfliegen.
  • Kizuna AI: Touch the Beat – Es ist ein Rhythmusspiel, in dem Spieler mit der Kizuna-KI spielen können. Ursprünglich für Meta Quest erhältlich, wurden neue Inhalte sowie der „Non-VR-Modus“ hinzugefügt, der es ermöglicht, ohne Virtual-Reality-Gerät zu spielen.
  • Moss – In diesem Spiel schlüpfen Spieler in die Rolle einer Maus und erleben ein Abenteuer, das ursprünglich für PlayStation VR veröffentlicht wurde. Ein Gratis-Upgrade wird nicht angeboten.
  • Moss: Book II – Auch die Fortsetzung des Maus-Abenteuers müssen Spieler erneut kaufen.
  • NFL Pro Era – Mit dem ersten vollständig lizenzierten NFL- und NFLPA-Virtual-Reality (VR)-Spiel, haben Spieler die Chance, QB1 des Lieblings-NFL-Teams zu sein.
  • Pavlov VR – Der Shooter wartet mit realistischen Waffeninteraktionen und Aufsätzen sowie einer Reihe von kompetitiven und sozialen Spielmodi auf.
  • Pistol Whip – Nachdem der Rhythmus-Shooter schon 2020 für die erste PSVR-Generation veröffentlicht wurde, kann der Titel mit einem kostenlosen Upgrade für PlayStation VR2 fit gemacht werden.
  • Puzzling Places – Der Titel bringt entspannende und erholsame 3D-Puzzlespiele in die virtuelle Realität. Spieler setzen Miniaturen von wunderschönen Orten aus aller Welt zusammen.
  • Resident Evil Village – Capcom lässt Spieler wie schon im Fall von „Resident Evil 7“, das zu den Vorzeigeprojekten von PlayStation VR gehört, noch intensiver in das Horrorerlebnis eintauchen.
  • Rez Infinite – Der Port profitiert Eye-Tracking (ihr könnt Feinde verfolgen und anvisieren) und haptischem Feedback.
  • Runner – Ein actionreiches Rennspiel durch eine Cyberpunk-Welt.
  • Song in the Smoke: Rekindled – Einmal mehr handelt es sich um kein gänzlich neues Spiel. Das Survival-Abenteuer ist bereits für andere Virtual Reality-Systeme erhältlich, darunter PlayStation VR. Die Macher versprechen „jede Menge Politur und zusätzliche Funktionen“.
  • Star Wars: Tales from the Galaxy’s Edge – Enhanced Edition – Das Droiden-Abenteuer soll unter anderem von Features wie Eyetracking, Foveated-Rendering und 3D Audio profitieren. Der Titel überlässt Spielern die Kontrolle über einen Droiden-Reparaturtechniker, der nach einer Bruchlandung auf dem Planeten Batuu strandet.
  • Swordsman VR – Spieler erwartet ein handlungsorientiertes, physikbasiertes mittelalterliches Kampfspiel für die virtuelle Realität, bei dem alles auf Physik basiert, angefangen bei den Waffen bis hin zu den Körpern.
  • Synth Riders – Mit der überarbeiteten Grafik, dem Controller-Haptik bei der Fahrt auf den Schienen, dem Headset-Feedback für die Rückmeldung von Hindernissen im Spiel, der Next-Gen-Performance und SSD-Optimierung zur Verkürzung der Ladezeiten wird den Spielern ein laut Hersteller ein tiefgreifendes und nahtloses Spielerlebnis geboten.
  • Tetris Effect – Besitzer des ursprünglichen PS4/PS VR-Spiels können für 9,99 Euro ein Upgrade auf PS5/PS VR2 erwerben.
  • The Last Clockwinder – Hiermit erwartet euch ein Puzzle-Automatisierungsspiel, bei dem es darum geht, synchronisierte Apparate aus euren eigenen Klonen zu bauen.
  • The Light Brigade – In diesem VR-Roguelike gilt es, auf prozedural generierten Schlachtfeldern, unzählige Feinde zu bekämpfen.
  • The Tale of Onogoro – Der Titel aus Japan schickt VR-Spieler in eine Parallelwelt, in der Gefahren und Geheimnisse darauf warten, bekämpft und entdeckt zu werden.
  • Tentacular – In diesem Projekt schlüpfen Spieler in die Rolle eines riesigen, aber gutmütigen Meeresbewohners mit Tentakeln, der versucht, seinen Platz in der Welt zu finden.
  • Thumper – Eine klassische klassische Rhythmus-Action mit rasantet Geschwindigkeit.
  • Vacation Simulator – Auch dieses Spiel ist bereits für andere Systeme erhältlich und schickt euch in den Urlaub.
  • Zenith: The Last City – Die Neuauflage des unter anderem für PSVR erhältlichen Titels soll Mithilfe der PSVR2-Funktionen ein von Grund auf neues Erlebnis in der Open-World-Welt von „Zenith“ bieten.
  • What the Bat – Mit einer Reihe von zunehmend absurden Minispielen, in denen gekocht, gehauen, gemalt und geschwungen wird, nimmt sich der Titel nicht allzu ernst.

Diese Spiele bzw. Updates erscheinen nach dem PSVR2-Launch oder haben noch keine finale Terminbestätigung:

  • Among Us VR – Nachdem es das Multiplayer-Spiel bereits in die erste PSVR-Generation schaffte, steht ein Launch für den Nachfolger bevor.
  • Beat Saber – Das Rhythmusspiel gehört zu den Bestsellern auf PlayStation VR und wird auch den Headset-Nachfolger erobern.
  • Before Your Eyes – In diesem VR-Erlebnis tauchen Spieler vollständig in eine Welt voller Erinnerungen ein, die sowohl freudig als auch herzzerreißend sind.
  • Behemoth – Die Macher von „The Walking Dead: Saints & Sinners“ möchten mit dem Titel einen düsteren Folklore-Horror mit allerlei Kampfmechaniken bieten.
  • Creed: Rise to Glory Undisputed Edition – Dank der PS5 und PSVR2 soll das Boxerlebnis noch intensiver werden.
  • Crossfire: Sierra Squad – In diesem Shooter nehmen es Spieler mit einer Streitmacht auf, die sich durch eine hochentwickelte KI auszeichnet.
  • Do Not Open – Spieler erleben eine tragische Geschichte über den Kampf eines Mannes, den Verstand zu bewahren und die Stimmen in seinem Kopf abzuschalten.
  • Drums Rock – Wie es der Name schon erahnen lässt, rücken in diesem Spiel Schlagzeuge in den Fokus.
  • Firewall Ultra – Der Multiplayer-Ego-Shooter kommt mit PVP- als auch PVE-Missionen daher.
  • Ghostbusters: Rise of the Ghost Lord – Der Titel ermöglicht kooperative Geisterjagden. Schauplatz ist die US-Metropole San Francisco, die laut Entwicklerangaben von einem düsteren Schrecken heimgesucht wird.
  • Green Hell – In dieser Open-World-Survival-Simulation müssen Spieler im Regenwald des Amazonas den zahlreichen Gefahren und Hindernissen trotzen.
  • No Man’s Sky – Nach einem Upgrade kann das Weltraumabenteuer noch einmal in einer verbesserten Version genossen werden.
  • Resident Evil 4 (VR Content) – Das Remake kommt im März 2023 auf den Markt und wird VR-Inhalte mit sich bringen.
  • The Dark Pictures: Switchback VR – Es ist ein Achterbahn-Action-Horror-Shooter, der in der düsteren Welt von „The Dark Pictures Anthology“ spielt. Der Titel wurde auf den 16. März 2023 verschoben.
  • The Walking Dead: Saints & Sinners – Chapter 2: Retribution – Der Port für das neue Virtual-Reality-Headset erscheint am 20. März 2023.
  • X8 – Darin verkörpern Spieler eine Vielzahl unterschiedlicher Helden, die mit interaktiven Fähigkeiten und einzigartigen Waffen neben- und gegeneinander kämpfen.

Das könnte euch ebenfalls zu PlayStation VR2 interessieren: 


PlayStation VR2 wird am 22. Februar 2023 auf den Markt gebracht und kann weiterhin für rund 600 Euro vorbestellt werden. Für 50 Euro mehr können Kunden ein Bundle erwerben, das sich aus dem Headset und einem Exemplar von „Horizon Call of the Mountain“ zusammensetzt.

Welches der aufgelisteten PSVR2-Spiele ist euer Favorit?

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Filme & Serien

Diese Videospiel-Verfilmungen starten 2023

Spiele-Highlights 2023

Auf diese 7 Action-Adventures könnt ihr euch freuen

PS5

30 Prozent der Nutzer hatten laut Sony keine PS4

Overwatch 2 im Interview

Das sind die Geheimnisse der neuen Antarctica-Map

WWE 2K23 erstmals angespielt

Evolution nach dem Wrestling-Neustart!

PS5

Beta-Update mit Discord-Sprachchat, VRR für 1440p und mehr

Hogwarts Legacy

PS5 mit erheblicher Download-Größe und Preload-Termine

Titanfall

Eingestelltes Singleplayer-Projekt und Entlassungen bei Respawn?

Mehr Top-Artikel

Kommentare

PlayStation4ever

PlayStation4ever

19. Januar 2023 um 21:37 Uhr
SeniorRicketts

SeniorRicketts

20. Januar 2023 um 06:26 Uhr
klüngelkönig

klüngelkönig

20. Januar 2023 um 11:56 Uhr
Doppeldenker86

Doppeldenker86

23. Januar 2023 um 21:07 Uhr
cycloop bx

cycloop bx

23. Januar 2023 um 21:12 Uhr